Stark genĂŒg PU+20? 🧐

Thumbnail Zoom

Hi zusammen, ich durfte beim BT an PU+14 positiv testen 😃 und habe erst an Freitag (PU+23) den ersten US.

Ich konnte es natĂŒrlich nicht lassen und mache wie immer eine sehr lange Testreihe (bis zum ersten US) (ich weiß dass viele dagegen sind aber es gibt mir meistens ein bisschen Sicherheit).

Heute sehen die Tests so aus (Bild anbei). Findet ihr das stark genĂŒg fĂŒr PU+20? Bei den meisten langen Testreihen die ich gesehen habe, war der 2. Strich schon ab ca PU+18 so stark wie der erste Strich. Ich denke/hoffe, dass es passt, wollte aber eure Meinungen hören. Danke im Voraus dafĂŒr!!

đŸ€â€ïž

1

Hallo,

die ktx 10er sind in echt 25er und werden eigentlich nie wirklich stark. 😊
Solange der Bluttest den richtigen Wert hergibt (beim US wird doch noch einer gemacht?), ist alles gut.

2

Echt?? Aber sie haben auf jeden Fall ganz frĂŒh angeschlagen, wenn sie wirklich 20er sind. Ich habe vor zwei Jahren eine Testreihe mit Innovita 10er gemacht. Die sind sehr stark geworden. Ich dachte die sind die gleichen wie die KTx7 10er.

3

Das kann ich nicht bestÀtigen. Bei mir wurden sie im Juli auch richtig fett positiv (nur leider viel viel zu spÀt...). Und sie schlugen als erstes an.

Es soll wohl im letzten Jahr mal welche gegeben habe, aber ich weiß nicht welche.

4

Ich kann deine Gedanken verstehen, mir ging es auch so und leider bestĂ€tigte sich ja auch das schlechte GefĂŒhl.
Aber meine waren erst viel spĂ€ter so stark wie deine und ich wĂŒrde auch nur auf den Blutwert achten. Urin kann ja wirklich sehr in der Konzentration schwanken.

Ebenso kann eine andere Marke evtl. schon fett positiv sein.

LG 💚🍀

5

Danke liebe Eule! Das beruhigt mich ein bisschen. Ich muss es ja einfach bis Freitag aushalten â˜ș 🍀

6

Die sind doch wunderbar positiv 😊 Bin gespannt, was du nach dem US erzĂ€hlst.
Wie geht es dir denn?

7

Danke dir :) Hast du auch eine Testreihe gemacht?

Mir geht’s gut! Habe keine Anzeichen außer ein bisschen MĂŒdigkeit und ein ziehen in den Eierstöcken. Die hatten sich beim Transfer noch nicht zurĂŒckgebildet also vielleicht eine ganz leichte Überstimulation.

Wie geht’s dir??

9

Ich habe keine Testreihe gemacht. Hatte genau einen Test gekauft und auch nur den an PU+13 gemacht. Danach hab ich nur die zwei Bluttests (PU+14 und PU+19) machen lassen. Weitere Urintests hÀtten mich wahrscheinlich nur verunsichert.

Ziehen in den Eierstöcken hatte ich noch bis in die 8. Woche, das könnte dich also auch noch ne Weile begleiten.

Bis auf die stĂ€ndige Übelkeit (24 Stunden/Tag 🙄) geht es mir eigentlich ganz ok. Hab nur leider seit letzten Donnerstag immer wieder leichte Blutungen, die machen mich nervös. Morgen ist der erste große Ultraschall 😊

8

Klar schaut super aus.
Sind genau gleich weit.
Hab am fr auch us. Habe aber keinen weiteren sst gemacht aus Angst.
Aber egal. Kannst eh nicht Àndern
Vl hab ich ja endlich GlĂŒck
LG ilvy mit 6 ⭐und kleiner Hoffnung inside

10

Huhu,

das HCG baut sich bei jedem anders auf und auch nicht jede Frau hat die gleiche konzentration im Urin.

Ich war bislang 5x schwanger und ich hatte bis auf dieses Mal noch nie eine Linie die fetter war wie die Kontrolllinie. Die sahen immer so aus wie bei dir. Dass es dann halt 3x schief ging war aber erst in der 8. Woche nach Herzschlag und hatte nix mehr mit langsamem anfangs HCG zu tun.

Es wird alles gut sein! Ich wĂŒnsche dir einen schönen ersten US :-)