Ab wann kein Katzenklo mehr sĂ€ubern?đŸ€”

Guten Morgen ihr lieben,
Ich befinde mich zwar noch in der Einnistungsphase,aber ab wann sollte ich lieber kein Katzenklo mehr sĂ€ubern? đŸ€”
(ES zwischen dem 05.08.-11.08.)

1

Du kannst die ganze Schwangerschaft ĂŒber das Katzenklo machen.

Katzen scheiden die Toxoplasmose nur wenige Tage in ihren Leben aus. Erst nach 3Tagen ca bildet es sich im Kot so aus, das du dich anstecken könntest. Und da mĂŒsstest du es in den Mund nehmen. Bei Hauskatzen steht die Chance einer Ansteckung unter 0,1% .


Hast du Pferde oder KĂŒhe? In einem Stall ist die Ansteckungsgefahr am Höchsten abgesehen davon du wĂ€scht nicht dein Obst und GemĂŒse . Das Futter fĂŒr die KĂŒhe ect wird ja nicht gewaschen. Und Katzen sind Fleischfresser ;) Die Kaka klebt teilweise auf den Tieren drauf. Der Stall wird nur grob ausgemistet (es bleiben immer RĂŒckstĂ€nde) also perfekte UmstĂ€nde um sich damit an zu stecken.

Ich bin negativ obwohl meine Eltern Bauern sind und ich am Misthaufen gespielt habe.

3

Ah,gut zu wissen.
Ja wir haben zwei Katzen,sind aber immer in der Wohnung bzw. manchmal auf'm Balkon.

Danke dir!! đŸ€—

2

Macht es dann dein Mann? Dann sag ihm, ab sofort 😈. Hab ihn das auch wĂ€hrend der Schwangerschaft machen lassen😜.
Aber eigentlich ist es kein Problem, wenn du es weiterhin machst. Du benutzt ja eine Schaufel um die Hinterlassenschaften zu entfernen und kommst somit nicht damit in BerĂŒhrung, oder falls doch gehst du ja danach grĂŒndlich HĂ€ndewaschen.
Somit kann eigentlich nix passieren.

4

Wenn er es machen mĂŒsste,dann wĂŒrde er es machen.. sonst nicht 😅

Ja,das denke ich mir auch. Aber man hört und liest ja auch viel so in Umfeld.. đŸ€”

7

Das ist alles Blödsinn was so gesprochen wird. Warte ab bis euer Kind da ist. Da kommen erst die Dummen Sachen wie das man Tee geben muss weil Muttermilch zu wenig FlĂŒssigkeit hat... wir haben vor 30 Jahren auch unsere Kinder so gross bekommen, das die Rate vom Plötzlichen Kindstod 10x höher war die Babys an Wasservergiftungen gestorben sind weil die Niere den Tee nicht verarbeiten konnte, wollen sie dann aber nix hören ;)

Bilde dir am besten immer an Hand von Fakten deine Meinung . Damit bist du immer auf der Sicheren Seite.

weiteren Kommentar laden
5

Ich habe es in meiner ersten Schwangerschaft tÀglich selbst gemacht da mein damaliger Partner von Montags bis Freitags ausliegen war.

Meine Tochter wird dieses Jahr 11 Jahre und es ist alles gut gewesen 😊

6

Okay,das beruhigt mich😅
Da mein Mann auf Wechsel Schichten arbeitet,wĂ€re es dann auch was blöd ..dann kann ich es ja auch machen. Danach gut HĂ€nde waachen und dann sollte das gehen. Vielen Dank! đŸ€—

8

Hallo Lisa,
Ich habe das Katzenklo auch wÀhrend der Schwangerschaft sauber gemacht, wenn mein Mann nicht da war und es halt nötig war.
Und wir haben unsere Katzen testen lassen zu Beginn der ersten Schwangerschaft, da konntenbei ihnen Antikörper festgestellt werden, sprich sie hatten Toxoplasmose schon vorher.
Ich bin trotz Katzen noch immer Toxoplasmose negativ.
Und wenn eure Katzen Hauskatzen ohne Freigang sind, können sie es auch kaum kriegen, so weit ich weiß...
Dir viel GlĂŒck fĂŒr den Zyklus!

9

Dann werden wir jetzt beim nÀchsten TA Besuch,auch Mal die Katzen testen lassen!
Aber ist schonmal gut,soviel Feedback zu bekommen und das bei keinem was passiert ist!
Vielen Dank! đŸ€—đŸ€

10

Meine Schwester hatte dadurch eine stille Geburt im 6 Monat. Ich mache auf garkein Fall das Katzenklo und wasche mein Obst und GemĂŒse.
Beste GrĂŒĂŸe

13

Obst & GemĂŒse wasche ich sowieso.
Ich denke ich lasse mich beim nÀchsten Arzt Besuch testen.. das verunsichert mich schon ein wenig..

18

Mach das ❀Ich glaube alle sind entspannt weil nichts passiert ist, aber wenn du es hautnah miterlebst hast du plötzlich eine andere Sicht auf die Dinge. 💓 nur das beste fĂŒr dich! Lg

11

Ich glaube auch dass es kein Problem ist. Ich habe jetzt seit 13 Jahren Katzen und mein Toxoplasmose Test war negativ.

14

Die Katzen,haben wir jetzt auch schon 5jahrd und die waren draußen, bzw. nur auf dem Balkon .. dann hĂ€tte ich es ja auch schon gehabt,oder?

20

Wenn es keine FreigÀnger sind ist das Risiko sowieso sehr gering.

weiteren Kommentar laden
12

Hallo,

ich bin ja der Meinung, wenn man sich die ganzen anderen Jahre nicht angesteckt hat, warum sollte man es dann in diesen paar Monaten? Noch dazu bei Hauskatzen. Und man kann sich auch ĂŒber Obst usw. anstecken.

Ich hatte einfach gleich ganz am Anfang einen Toxoplasmosetest machen lassen und der fiel positiv aus. Also hatte ich es schon und alles war kein Problem :-)

LG

15

Ja,ich denke ich hÀtte das ja dann auch schon gehabt.. werde mich beim nÀchsten Arzt Termin Mal testen lassen.
Danke dir! đŸ€—

23

Stimmt nix, die Chancen sich anzustecken sind ĂŒber andere Wege deutlich höher.
Und ich habe noch nie davon gelesen das irgendjemand Schwangere davor warnt an nem windigen Tag durch den Park zu gehen.

Ne Freundin von mir hat als Biologin mal an dem zeugs geforscht. Ist erschrecken zu wissen das die Oozysten sich auch bei Wind mit dem Feinen Staub verteilen 🙈
Lg

weiteren Kommentar laden
16

Ich habe beim SĂ€ubern des Katzenkloos in meiner SS immer einen Mundschutz und Handschuhe getragen und anschliessend meine HĂ€nde mit Seife grĂŒndlich gewaschen.

Viel GlĂŒck #klee

17

Handschuhe werde ich mir heute auch schon holen und Mundschutz hat man ja mittlerweile auch viele Zuhause😅

Danke dir! đŸ€—

19

Ich habe die komplette Schwangerschaft ĂŒber das Katzenklo gesĂ€ubert, auch als mein Toxoplasmose Test zeigte das ich negativ bin. Du fasst ja nicht direkt ins Streu und vernĂŒnftige Hygiene, sprich HĂ€nde waschen macht man ja nach der SĂ€uberung sowieso. Ich hatte mehr Angst mich ĂŒber schmutziges Obst und GemĂŒse mit Toxoplasmose anzustecken.

Liebe GrĂŒĂŸe Lizzy mit Babyboy 💙 (8 Monate)

26

Ja,das stimmt eigentlich ..
Danke dir! đŸ„°đŸ˜“