Hilfe ūüė® ist ein 2ter Eisprung m√∂glich mit HCG Spritze und Stimulation

Hey also ich hab folgendes Problem und zwar stimuliere ich mit letrozol und brevactid 5000 ...am letzten Samstag w√ľrde ausgel√∂st das Ei ist Montag gesprungen wurde per Ultraschall auch gesehen war da bei der Kontrolle...nun sollte ich brevactid 1500 zur einistung nochmal Donnerstag also vor 3 Tagen spritzen...hatte daraufhin Mittelschmerz und eiwei√üartigen Schleim und mumu war auf war im KH neben mir da ich so Schwindelanf√§lle hatte deshalb w√ľrde ich Untersucht ... Als ich Follikel schau hatte waren da waren 3 Eizellen zusehen 2 gro√üe 14 mm und eine kleine 3 mm k√∂nnten die in unterschiedlichen Abst√§nden gesprungen sein ? Eventuell hat die letzte HCG Spritze einen 2 es ausgel√∂st???

1

Eizellen waren bestimmt nicht sichtbar, sondern nur Follikel. Eizellen sind zu klein, um im US sichtbar sein zu können ;-)

Ein 2. Eisprung ist in der Regel nur innerhalb von 6 Stunden m√∂glich. Ich vermute daher viel mehr, dass die kleineren Follikel im vorherigen US einfach noch nicht sichtbar waren oder aber - was ich nicht unterstellen m√∂chte... - vielleicht nicht gr√ľndlich geguckt wurde beim US.
Die Schmerzen und Schwindelanfälle können vom gespritzten hCG kommen, also Nebenwirkungen sozusagen.

Die sichtbaren Follikel können auch Zysten sein. Das wäre nicht ungewöhnlich nach einer Stimulation.