Estrifam Einnahme

Thumbnail Zoom

Ich hatte heute TF und soll zusätzlich zum Progesteron noch Östrogen vaginal einnehmen. In der Packungsbeilage finde ich nichts zur vaginalen Einnahme.
Sorry für die blöde Frage, aber kann ich die Filmtabletten vaginal nehmen? 🙈

1

Hallo!

Ich muss diesselben Tabletten nehmen, wie auf dem Bild, aber oral.
Vaginal muss ich die Utrogest nehmen (da sind die Nebenwirkungen weniger) - dass man die Blauen vaginal einführt, hab ich noch nie gehört 😱 aber frag am besten nach 🤗

Liebe Grüße

3

Also ich habe es aauc nur oral genommen.

2

Ich hatte diese Woche auch Transfer und hab die gleiche Frage gestellt 😅
Hab dann hier auch die Suche genutzt und mehrere Beiträge gefunden, wo von vaginaler Einnahme die Rede ist.
Ich nehme sie seitdem 2x täglich vaginal. Ist kein Thema… Ich vertrage es sehr gut so.

Alles Gute 🍀

4

Danke für deine Antwort! :)
Und ich drücke die Daumen für die kommende Zeit 🍀

5

Ich musste die auch vaginal einnehmen, es ist eine ziemliche Pfriemelei, weil sie so klein sind. Vaginal eingeführt kommt der Wirkstoff wohl besser an.
Ich hab in diesem Zyklus oral eingenommen, weil ich mit der vaginalen Einnahme in Kombi mit Utrogest wahnsinnig Probleme im Intimbereich bekommen habe (wund, rot, schmerzt). Meine Gmsh war trotzdem top :-)

6

Danke für deine Antwort! :)

7

Hi, ich soll das Estrifam 3 x täglich nehmen. Anfangs nahm ich es nur oral zu mir, leider hat sich die Gebärmutterschleimhaut aber nicht wie gewünscht aufgebaut. Daher nehme ich es nun 2 mal täglich oral und die letzte Tablette am Abend dann vaginal ein. Seitdem ist die Gebärmutterschleimhaut gut gewachsen. Viel Erfolg!

8

Vielen Dank für deine Antwort! Dir auch viel Erfolg 🍀