Pausenzyklus nach Freeze all?

Hallo ihr lieben 👋

Ich befinde mich gerade im Warteschleifenkoller. Warte auf den Drachen, damit der Zyklus mit GebÀrmutterspiegelung beginnen kann. Im Anschluss kann es dann hoffentlich mit der zweiten ICSI oder IVF weiter gehen.
Wir das so ist rechne ich mal wieder hin und her...😬😂 Kennt vielleicht die ein oder andere hier auch 😅
Letztes mal hatte ich ein Freeze all und OHSS. Das ist aber mit einsetzen der Periode verschwunden. Danach musste ich einen Pausenzyklus machen zur Erholung, dann kam Weihnachten, dann ein abgebrochener Kryozyklus wegen negativer TESE, und dann noch mehr Warterei. Schlussendlich war die erste komplette Kryo erst ein halbes Jahr nach Punktion. Was natĂŒrlich echt Ă€tzend war 😬

So, lange Rede, kurzer Sinn:
Wie war es denn bei euch nach Freeze all?
Musstet ihr einen kompletten Zyklus pausieren oder durftet ihr direkt mit einer Kryo weiter machen? Das wĂ€re fĂŒr mich schon interessant, weil ich bisher nur bei mir von einem Pausenzyklus nach Freeze all gehört hab. Ich hĂ€tte natĂŒrlich gern noch mindestens eine Chance auf einen Transfer dieses Jahr....

Liebe GrĂŒĂŸe ☀☀☀

Pausenzyklus nach Freeze all nötig?

Anmelden und Abstimmen
1

Ich konnte direkt weiter machen, allerdings hatte ich kein OHSS. Meine Klinik hat vorsichtshalber freeze all gemacht, da 20 Eizellen entnommen wurden. Der Transfer einer Blasto war dann sogar schon 19 Tage nach Punktion, da meine Blutung schon mach 6 Tagen kam (ausgelöst ohne hcg und kein Progesteron) und sich die Schleimhaut gut aufgebaut hat.

2

Ich hatte bei der dritten Icsi 39 Ez und Freeze All. Hatte eine Überstimulation und musste einen Pausenzyklus einlegen. Aber meine Klinik macht auch nach Icsi mit Frischtransfer einen Pausenzyklus

3

Huhu Liebes,

ich hatte 3 Mal freeze all und davon 2 Mal direkt im Anschluss mit Kryo weiter gemacht. Es war immer wegen erhöhtem Progesteron, beim letzten Mal zusĂ€tzlich auch eine leichte Überstimulation.

Das andere Mal konnte ich nicht weiter machen wegen Zysten.

LG Luthien mit ⭐⭐

4

Danke fĂŒr eure Nachrichten, ihr drei 💐
Bisher steht es 50:50...
Tjaaa, muss mich wohl ĂŒberraschen lassen. Ich hoffe, ich komme dieses mal um OHSS herum, indem etwas vorsichtiger stimuliert wird. Hatte 14 Tage 225 IE Pergoveris und 17 Eizellen, davon 16 reif, AMH war im Juli 20 bei 1,64...
Bin gespannt, was sie vorschlagen...ich wĂŒrd von GefĂŒhl her sagen: 150 IE...gepaart mit Myo Inositol.

Naja, mal sehen....
Jetzt muss ja sowieso erst mal der Drache eintrudeln....

5

Hey. Ich steh grad auch vor diesem "Problem".... hatte am Montag meine erste Punktion und es war heftig. đŸ€Ż Soweit ich das jetzt verstanden habe, möchte die Ärztin einen Pausenzyklus. Aber ich werde nochmal nachfragen. LG

6

Hi,
ich hatte letztes Jahr im Mai bei meiner Punktion Freeze all wegen 27 EZ und drohender Überstimulation. Im Juni haben wir direkt mit der Kryo im natĂŒrlichen Zyklus weiter gemacht. Solange im Ultraschall und von den Blutwerten alles passt,sehe ich den Sinn von einem Pausenzyklus nicht. Also fĂŒr mich persönlich,wenn es nochmal dazu kommen sollte.
Alles Gute 🍀