Testreihe begonnen - Ich brauche euren Rat und am besten noch eine Ohrfeige

Thumbnail Zoom

Hallo ihr Lieben,

ich bräuchte mal eure Meinung, Erfahrung und am besten eine Standpauke...

Ich hatte mir geschworen, dass ich nicht teste, während der Wartezeit ganz cool in die Arbeit fahre und mich vom BT überraschen lasse.
Naja theoretisch war es eine tolle Idee...

Ich dachte mir dann gestern, dass ich doch eine Testreihe mache, um auch zu sehen, wann bzw. ob die Auslösespritze weg ist.

Ausgelöst habe ich am 16.08 mit Ovitrelle, PU war am 18.08, TF am 23.08 von einer Blasto.

Die oberen 2 Tests sind von gestern, also PU+8 früh und abend, die unteren beiden sind von heute, der unterste 17 Uhr.

Könnt ihr hier auch was erkennen oder bin ich bescheuert?

Mir ist klar, dass es noch sehr früh ist und es sind auch die OneStep, die hier ja nicht so beliebt sind. Gerade habe ich auch noch den CB gemacht. Hier hänge ich euch auch mal ein Foto an und freue mich auf eure Meinungen.

LG
Samia

1
Thumbnail Zoom

Und hier noch die begonnene Reihe mit OneStep

2

Das sieht gut aus🍀✊ Ich erkenne auf dem unteren auf jeden Fall einen Strich.
Alles Liebe dir

3

Danke dir!😘

Ich war gerade einfach so verwirrt, aber eigentlich kann es die Auslösespritze ja nicht sein, wenn der Test gestern nichts anzeigt und heute dann eine angedeutete Linie.

Jetzt werde ich eben die Reihe weiterführen und schauen, was am Ende passiert. TF+4, da kann ja am Ende noch viel passieren.

Aber schön, dass ich genau das Gegenteil mache, was ich mir vorgenommen habe.🤣

weitere Kommentare laden
4

Ich finde, das sieht super aus für den aktuellen Zeitpunkt ☺️
Ich drück dir die Daumen, dass der Strich täglich sichtbarer wird 🍀

7

Danke dir!🥰
Das hoffe ich auch sehr!!!!
Und die negativen Gedanken bzw Angst, dass es morgen und die Tage wieder anders aussieht, versuche ich direkt mal auf die Seite zu schieben.☺

8

Ich finde man kann den Strich schon erkennen, viel Glück !! 🍀

10

Vielen Dank!😊
Hoffentlich war es keine Eintagsfliege...
LG

9

Oh wow, wie toll!

Ich bin ähnlich weit wie du. Hatte am 17.8. PU und TF am 20.8.
Ich traue mich nicht zu testen 🙈😅 Habe kommenden Dienstag Bluttest und bin hin- und hergerissen, ob ich vorher teste oder nicht.
Habe keinerlei Anzeichen. Du?
Wann ist dein Bluttest?
Viel Glück, dass der Strich schön stärker wird!! 🍀

11

Hey,

danke für deine liebe Antwort.😍
Ich soll am Mittwoch zum BT und bin aber genauso skeptisch.

Für mich ist jetzt klar, dass die Auslösespritze weg ist und ich hoffe natürlich, dass man die nächsten Tage noch mehr sieht, wobei ich mir an sich wenig Hoffnungen gemacht habe.

Ich hatte nach PU bis zum TF Wasser im Bauch und wir haben trotzdem eine Blasto zurückgenommen. Der Arzt meinte, dass es mir erst richtig elend gehen würde, wenn es zu einer Einnistung käme und ich selbst noch HCG produziere.
So und nun hatte und habe ich 0,0 Anzeichen, es geht mir gut und ich kann alles machen wie vor der Behandlung auch. Von daher und weil es noch so früh ist, traue ich dem Frieden noch nicht so ganz...

LG

12

Hallo Kathi,
ich Klinik mich mal ein. Hatte PU am 13. und TF am 16.
Habe ab PU+8 mit Ovus angefangen, da war ganz deutlich noch das künstliche hcg zu sehen. Habe noch 3 mal nach TF nachspringen müssen. Man konnte den Abbau beobachten und auch wieder einen Anstieg. Als ich das erkannt habe, habe ich mit den 10er sst von one step angefangen. Immer einen Hauch zu sehen, wurde bis gestern aber nicht wirklich stärker. Habe dann gestern einen sst von cb gemacht, der war viel deutlicher positiv, sodass ich jetzt aufgehört habe. Die sst von one step wurden einfach nicht wirklich stärker… landen in der Tonne.
An Anzeichen ich Brustspannen und gegen Mittag oft kurze Übelkeit und Schwindel. Montag ist mein BT. Ich drücke dir die Daumen am Dienstag!
Liebe Grüße, Steffi

weitere Kommentare laden