Und noch eine Frage zum assisted hatching

Was ist mit assisted hatching in der Kyro. Bei meinem Frischtransfer hatte ich es damals angekreuzt brauchte es aber nicht da die Hülle ok war. Jetzt hab ich es nicht angekreuzt überlege aber die ganze Zeit ob das jetzt richtig war. Sind ja auch Zusatzkosten. Wie hab Ihr das in den Kyros gemacht.?

1

Hallo, wir sind in Prag un Behandlung und dort wird es standardmäßig gemacht. Ich kann es nur empfehlen, gerade kryos haben wohl öfter eine härtere Hülle, durch das einfrieren...

2

Ich konnte bei Bedarf ankreuzen.
Und im Labor wurde dann entschieden ob notwendig oder nicht.

Lg Bianca

4

Danke für die Info

5

Bsch1986, darf ich fragen ob es denn letztendlich bei Dir gebraucht wurde und an welchem Tag Du Transfer hattest?

weiteren Kommentar laden
7

Ich hab es beim Frischtransfer auch angekreuzt und es wurde nicht gemacht, weil nicht nötig. Beim natürlichen Kryo wurde es dann mitgemacht. Ich würde es bei Kryo immer mitmachen, weil die Eizellenhaut durch die Kryokonservierung zu hart und zu dick sein kann und der Embryo nicht schlüpfen kann.
Fahr doch morgen noch mal hin und beantrage es mit, wenn es dir wichtig ist. TF ist ja erst am Montag.

8

Was hast du denn noch eingefroren?

Also ich würde es auch empfehlen und hatte es bis jetzt auch bei meinen zwei Kryos.
Einmal hat es geklappt, leider bioch. SS.

Bin jetzt gerade die dritte Kryo gestartet im natürlichen Zyklus und Assisted Hatching wurde da auch schon gemacht bei der Blasto.

VG
Star mit einem ⭐

9

Danke für Deine Antwort . Ich habe nur 2 Vorkerne auf Eis