Schlechte Nachicht nach 1. ICSI: 11 EZ, 10 reif, nur 1 befruchtet. Was nun?

Eben wurde ich von meinem auch recht betr├╝bten Kiwu Arzt angerufen....

Von den gestern punktierten 11 EZ waren 10 reif. Alle haben icsi bekommen (spermiogramm war wohl gestern eher etwas schlechter), nur eine einzige konnte befruchtet werden.­čśş

Statt geplanter blastokultur wird mir diese also nun morgen eingesetzt werden. Nat├╝rlich setze ich alle Hoffnungen hierein, aber ich bin ehrlich gesagt super traurig und ratlos... Ich bin 32, mein Partner 30, bis auf teratoozoospermie haben wir keinerlei diagnosen....

Mein Arzt meinte man kann aktuell nicht sagen ob es ein EZ oder spermienproblem ist.... Wir hatten Gonal, Orgalutran und Ovitrelle. Jetzt nehme ich cyclogest. Transfer ist morgen um 10..
Ich frag mich halt, selbst wenn man es w├╝sste, k├Ânnte man da was machen?

Pimp my eggs nehme ich seit November, mein Freund nimmt auch profertil f├╝r den Mann...

Habt ihr einen Rat f├╝r mich?

10

liebes julchen

F├╝hl dich erst mal in den Arm genommen. Das ist nat├╝rlich erstmal ein totaler Schock.

Mir ist es bei unserer 2. Ivf so ergangen. Nat├╝rlich ist ivf noch mal was anderes alls eine icsi, allerdings hatten wir bei der 1. 6 befruchtete EZ von 10 also v├Âllig normal. Und bei der 2. Kam dann einen Tag sp├Ąter der Anruf "keine regul├Ąr befruchtet, von 11 EZ gibt es nur eine EZ mit 1 PN die beobachtet wird". Letztendlich hat sie sich weiterentwickelt und wurde auch transferiert aber es hat nicht geklappt. was auch gut daran liegen kann das sie von anfang an ja so ihre macken hatte.

Da finde ich es bei dir schon toll das dein einer kampfkr├╝mel gut ist ­čśŐ

Bei mir wurden dann medis gewechselt (von gonal auf menogon) und spermienselektion und icsi gemacht. Tja und im n├Ąchsten Zyklus gab es aus 9 Reifen EZ, 7 befruchtete und 4 top blastos wovon eine grade in der 33ssw in meinem Bauch rumturnt.

Was ich dir damit sagen will es gibt leider einfach besch****e Zyklen und das muss nicht immer was f├╝r die Zukunft hei├čen. Ansonsten kann man auf jeden fall Calcium ionophor und andere medis ausprobieren.

Ich dr├╝cke dir aber erstmal alle Daumen f├╝r deinen kampfkr├╝mel damit das alles gar nicht notwendig wird­čŹÇ­čŹÇ­čŹÇ­čśŐ

11

Dank dir f├╝r deine Worte, und toll, da├č es bei euch geklappt hat.­čśŹ

Ich hoffe nat├╝rlich auch, dass es morgen klappt, wobei ich ehrlich gesagt pessimistisch bin. Gedanklich bin ich beim. N├Ąchsten Versuch, manchmal denke ich das ist unfair dem kleinen Kr├╝mel gegen├╝ber, aber ich kann ja nicht aus meinen gedanken raus bzw schaffe es nicht.

Dann kommt nat├╝rlich dazu, dass wir halt schon icsi hatten (ihr k├Ânntet ja quasi upgraden auf icsi), aber ich denke beim n├Ąchsten Versuch w├╝rde ich auf alle extra Sachen bzw mediwechsel hoffen, zb pergoveris, calcium ionophor. Vllt noch irgendeine art der spermienselektion?! Ich bef├╝rchte nur meine kiwu bietet wenig sonderleistungen an....

Ich wei├č nicht obs amProgesteron oder an dem Schock Von heute Lag, liege schon seit 4 Uhr wach... Vllt kann ich dann immerhin nach dem Transfer etwas schlafen...

12

Das kann ich aber sooooo gut verstehen. das geht wahrscheinlich allen so die sowas erleben m├╝ssen. Und ganz ehrlich den Schock und die Angst vor der Zukunft kann einem leider keiner nehmen ­čśö.

Im normalen Zyklus w├Ąre es zwar eh nur die eine eizelle und niemand w├╝sste das es da noch andere gab die sich nicht befruchteten lassen w├╝rden. Aber da wir das alles wissen und irgendwie weitermachen und ├╝berleben m├╝ssen glaube ich schaltet das Hirn einfach auf Selbstschutz und versucht nicht zu viel Hoffnung zuzulassen in dem es vom schlechtesten ausgeht.
Das ist ok so und nicht unfair deinem kr├╝mel gegen├╝ber. Die Alternative w├Ąre ja nur zusammenbrechen unter dem erlebten. Denn nach sowas frohgemut voller Hoffnung ├╝ber eine blumenwiese hopsen kann ich mir nicht vorstellen wie das gehen soll.
Ich bin aber sicher wenn dein kr├╝mel zu dir kommen will dann tut er es auch egal was du denkst und f├╝hlst. Ich w├╝nsche dir daher das du in den n├Ąchsten Tagen einfach f├╝r dich das machen und f├╝hlen kannst was dir gut tut und womit du es schaffst nicht verr├╝ckt zu werden, w├Ąhrend dein kr├╝mel sein Werk tut ­čĺĽ

Und nat├╝rlich das du nach den TF vlt noch ein bisschen Schlaf nachholen kannst ­čśŐ

weiteren Kommentar laden
1

Hallo Liebes,

das tut mir sehr leid und ich kann deine Frustration absolut nachvollziehen (Siehe VK)

Ihr solltet, sollte ein n├Ąchster Versuch n├Âtig sein, die Calcium-Ionophor-L├Âsung zur Verbesserung der Befruchtungsraten als Zusatzleistung w├Ąhlen.

Au├čerdem solltet ihr mit einem Medikament stimulieren, welches nicht nur FSH, sondern auch LH enth├Ąlt. Soll ebenfalls die EZqualit├Ąt verbessern.
Bei mir wird es wieder Menogon, auf Pergoveris wird aber auch geschworen.

Oft ist leider die Eizellqualit├Ąt bei schlechter Befruchtung das Problem, denn das Spermium muss erst richtig an Tag 3 nach Befruchtung Gas geben.

Ich mache auch seit 3 Monaten Pimp my Eggs extrem. Nehme zus├Ątzlich PQQ, Resveratol, NMN usw.

Ob es geholfen hat, kann ich leider erst Mitte Oktober sagenÔÇŽ.


Ich dr├╝cke deiner K├Ąmpferzelle ganz doll die Daumen!!!

LG

6

Dank dir,
ich werde das alles in der kiwu ansprechen. Pergoveris w├Ąre auch meine n├Ąchste Idee.

Ich habe deine vk gelesen, ihr habt auch echt sch├Ân viel erlebt. Ich versuche nun positiv auf morhen zu gucken, aber es ist schwierig. Ich habe gerade irgendwie kein Ventil um meine Gef├╝hle rauszulassen.... W├Ąre der dicke punktionbauch nicht, w├╝rde ich joggen gehen oder mich irgendwie auspowern...

2

Hallo Julchen.1989,

Das tut mir so leid zu h├Âren, f├╝hl dich feste gedr├╝ckt. Ich w├╝rde jetzt irgendwie an eine Art Interaktionsst├Ârung denken. Manchmal gibt es ja auch Nullbefruchtungen ­čĄĚÔÇŹÔÖÇ´ŞĆ
Kannst du denn mit jemandem vom Labor sprechen?
Ich kann dir leider keinen weiteren Rat geben.

5

Ich glaube das ist eher bei ivfs relevant oder? Bin mir aber nicht sicher....
Morgen beim Transfer werde ich nochmal nachfragen, auch nach L├Âsungans├Ątzen. Wobei es f├╝r mich im Kopf auch irgendwie falsch ist weiterzudenken, wo ich noch diese eine Hoffnung habe... (auf unsere einzige Eizelle...)

Aber, ich m├Âchte auch keine Zeit verlieren...

3

Hallo :-)

Oh man du arme, mit so einem Ergebnis hat man nun wirklich nicht gerechnet #schock

Ich kann mir kaum vorstellen wie es dir nun geht, unsere Befruchtungsrate war bei 3 icsis auch nie sooo toll.

Da lag es aber tats├Ąchlich an den Spermien. Mir wollte mab auch einreden das es von den Eizellen kam, war aber nicht so.

Wir sind dann auf spendersamen umgestiegen und hatten von 35 Eizellen, 32 befruchtete.

Das man mit lh+fsh stimulieren kann stimmt, bringt aber nicht bei jedem etwas.

Ich hatte unter Menogon die schlechteste Befruchtungsrate.

Bei mir war es gonal f, was so toll gewirkt hatte :-)

Alles gute f├╝r deinen morgigen Transfer, lass heute all deinen Frust raus und morgen wird sch├Ân das B├Ąuchlein gestreichelt #verliebt

4

Hallo, dank dir f├╝r deine Antwort.

Ich schwanke zwischen totaler Verzweiflung und gro├čer Hoffnung auf unsere einzige befruchtet eizelle.

Ich hatte schon vorher 2 punktionen f├╝r social freezing, da hatte ich mit gonal mehr reife als mit menogon. Aber eine Befruchtung wurde nat├╝rlich nie versucht.

Ggf w├╝rde ich aber f├╝rs n├Ąchste mal nach pergoveris fragen, da schw├Âren ja doch viele drauf, und es w├Ąre auch was anders.
Ich frage mich zudem wie sinnvoll eine bs/gs w├Ąre... Weil Eigebtlich hat das ja nix mit der Befruchtung zu tun.. Falls es zu einem pausenzyklus kommt.


Wir haben uns bisher nie mit dem Gedanken spendersamen, eizellspende oder ├Ąhnliches besch├Ąftigt.... Ich denke das w├Ąre wenn ein Prozess...

7

Ja auf jeden Fall ist das ein Prozess, gerade wenn man noch relativ am Anfang steht. Du hast ja die Chance auf eine Schwangerschaft, vielleicht ist es genau DIE eine die dir zu deinem Gl├╝ck verhilft, ich w├╝rde es dir sehr w├╝nschen.

Achso du hattest schon sozial freezing gemacht, finde ich sehr interessant.
Gab es daf├╝r einen bestimmten Grund oder einfach nur um Eizellen in petto zu haben falls man sp├Ąter mal Kinder m├Âchte?!

Ich glaube bei uns in Deutschland ist das leider immer noch die Ausnahme, in Amerika machen das ziemlich viele Leute, was ja auch irgendwie Sinn macht.

weitere Kommentare laden
9

Das tut mir so leid. Ich wei├č sehr gut wie es Dir geht, denn bei uns war es k├╝rzlich sehr ├Ąhnlich bei der 1. ICSI. Ich war am Boden zerst├Ârt und habe mich kaum erholt bisher.

Medizinisch kann ich Dir nichts raten. Und auch von der Entt├Ąuschung und der Angst kann man nichts nehmen. Mir hat aber zumindest ein wenig geholfen, dass in Reaktion auf meinen Beitrag viele geschrieben haben, bei denen eine oder mehrere ICSIs viel schlechter liefen als erwartet und die dann trotzdem schwanger wurden. Oder in Zyklen mit sehr schlechten Befruchtungsraten schwanger wurden.

Ich w├╝nsche Dir viel Kraft f├╝r die n├Ąchsten Tage und hoffe f├╝r Dich

16

Bei mir tritt langsam wieder etwas mit ein. Auch mein doc hat sich heute Zeit genommen und mir ausdrucklich gesagt, es muss nicht hei├čen dass es jetzt immer so l├Ąuft.
Das Ende der fahnenstange sei nicht erreicht
:)

Ich hoffe, dass du dich auch bald von dem R├╝ckschlag erholen kannst. Ich finde es manchmal schwer immer weiter zu machen, wei├č aber auch, dass wenn ich Tr├╝bsal blase, ICH und kein anderer am Ende da runter leidet und somit niemand auch nur irgendwas dazugewinnt.