Traurig tf an tag 5 wieder kein blasto

Thumbnail Zoom

Hallo ihr Lieben,

Mein Mann und ich versuchen schon seit Jahren schwanger zu werden. Wir haben schon 9gvnp, 3iui, 3ivf und etliche Arzttermine hinter uns. Es wurde nie ein Grund gefunden, warum wir nicht schwanger werden. Das komische war nur, dass die Entwicklung an Tag 5 immer verzögert war und wir nie etwas zum Einfrieren hatten.

Jetzt haben wir eine icsi ausprobiert in der Hoffnung so eine schöne Blasto oder etwas zum Einfrieren zu bekommen.

Vor 2 Tagen war der tf an tag5. Als ich Zuhause in Ruhe das Bild ansah war ich sehr verunsichert und traurig.
Ist das eine Morula?

1
Thumbnail Zoom

Mach dich nicht verrückt wegen des Stadiums. Ich hatte in einem Transfer eine expandierende AA-Blasto und die hat sich nicht eingenistet. Beim letzten TF bekam ich eine sehr sehr frühe Blasto (fast noch Morula) zurück und die war nur BB-Qualität. Mittlerweile bin ich damit in der 29. SSW :-)

5

Danke blondie123 für deine mutmachenden Worte und dein Bild. Da hab ich gleich wieder ein wenig Hoffnung.
Ich hoffe eben doch immer wieder auf ein Wunder.

Tf an tag 5 haben wir immer auf anraten der Ärzte gemacht und wir immer 5-6 befruchtete Eizellen zum weiterkultivieren an tag 3 hatten. Mir kam aber auch schon der Gedanke, ob es vielleicht an tag 3 bei uns klappen könnte.

8

Also ich würde immer auf Blasto gehen. Bei uns bleiben die Zeller immer ab Tag 3 stehen und das würden sie auch in der Gebärmutter.

Hatte in 2ICSIs auch nur 2 Blastos zum Transferieren. 😣

2

Zu dem Stadium auf dem Bild kann ich dir nicht viel sagen. Aber ich Frage mich, warum ihr immer bis Tag 5 wartet mit dem Transfer? Oder hab ich dich falsch verstanden?

Wir wollten bei unserer ersten ICSI auch eine Blasto, aber alle drei befruchteten Eizellen sind vorher stehen geblieben. Daher haben wir beim zweiten Versuch 2 Mehrzeller an Tag 3 genommen, die sich dann in meinem Körper weiterentwickelt und auch eingenistet haben. Die Schwangerschaft endete zwar nicht gut, aber das hatte nichts mit der Kultivierung zu tun. Meine Ärzte sagen auch, dass es gut möglich ist, dass sich manche Krümel im Mutterleib einfach besser entwickeln als in Kultur. Wir werden beim dritten Versuch auch wieder Transfer an Tag 3 machen.

Ich drücke dir auf jeden Fall die Daumen, dass es diesmal klappt und sich damit all deine Unsicherheit erübrigt 🍀 Es ist noch nichts verloren💕

3

Alles was es nicht bis Tag 5 schafft auch keine Einnistung!

Tag 3 Transfere sind in DE nur so häufig weil's billiger ist.
Bei uns in Ö werden nur Blastos Transferiert ausser du bist selbst Zähler oder wenn es nur 1-2 Embryonen gibt.
Blastos überleben auch viel eher das auftauen

9

Da scheiden sich die Geister. Bei uns blieb der Großteil ab Tag 3 stehen und die Ärzte meinten, dass das in der Gebärmutter genauso passiert wäre. Ich würde deswegen IMMER auf Blasto gehen.

Bei einer verzögerten Entwicklung mag es in der Gebärmutter anders sein aber bei Stillstand (Tod) ist es egal, ob sie außerhalb oder innerhalb des Körpers sind. Aussage meiner Ärzte und auch meine Meinung.

4

Hallo 👋

Welches Stadium der Embryo ist, weiß ich nicht.
Aber ich würde auch sagen, probiert doch mal einen Transfer an Tag 3 😉
Es ist einen Versuch wert, oder?
Ob ein Embryo, der im Labor stehen bleibt, in der Gebärmutter wirklich auch stehen bleibt, ist meines Wissens nach nicht erwiesen. Daran scheiden sich die Geister.
Ich persönlich denke tatsächlich,dass die Gebärmutter wohl die beste Umgebung ist 🤷

Also an deiner Stelle würde ich es probieren 🍀
Wirklich etwas verlieren kannst du nicht...

Hatte einen TF an Tag 3 mit einem 9-16 Zeller --> Fruchthöhle mit Dottersack an 5+0, FG an 5+3
Und einen Blasto-TF an Tag 5 --> offiziell eine biochemische Schwangerschaft, inzwischen bin ich mir aber relativ sicher, dass da eine Fruchthöhle gewesen wäre, hätte der FA nur einen Tag früher geschallt...mein HCG war nämlich mehr als doppelt so hoch wie die oberste Grenze der Spanne (ES+19 ein HCG von 3109).

Wünsche dir viel Glück 🍀🍀🍀🍀

6

Jetzt hoffe ich mal noch auf ein Wunder und wenn nicht wäre ein tf an tag 3 der neue Hoffnungsschimmer für uns.
Momentan kann ich aber noch gar nicht recht dran denken, da ich ja den kleinen kämpfer in mir trage.
Aber vielen Dank für eure Tipps das macht mich etwas ruhiger.

7

Meine däumchen sind gedrückt ✊🍀🍀🍀 furnddn aktuellen Bauchbewohner!

weitere Kommentare laden