Könnt ihr mal schauen

Thumbnail Zoom

Hallo ich bin heute Tf+7 Pu+12
Ich hatte Transfer von 2 schlüpfenden blastozysten
Ich konnte es mal wieder nicht lassen und habe getestet.
Meine Frage an euch könnten das noch spritzen Reste sein ich danke euch jetzt schon für die Antworten lg

2

Hallo,

nein, das sind keine Spritzenreste mehr. 😊
Da hat wohl was ‚angebissen‘. 😉 Ich drücke Dir die Daumen, dass sich alles schön weiterentwickelt und richtig sitzt. 😊

Muckeline mit 🐨 an der Hand 🥰

3

Dankeschön ganz lieb von dir
Ich halte dich auf dem laufenden
🥰🥰🥰🥰

1
Thumbnail Zoom

Und einen digitalen hab ich auch gemacht
Ich habe nichts nach gespritzt
Habe ausgelöst mit ovitrelle

4

Sieht super aus! Meine Daumen sind gedrückt, dass es sich schön festbeißt! 🍀

5

Dankeschöööön ❤️😍❤️😍

6
Thumbnail Zoom

Huhu,

dass sieht super aus. ❤🍀

Hier mein Bild vom heute Mittag. Ich bin TF+6 mit einer Blastozyste. ❤

Lg

7

Oh deiner zeigt aber super an das sieht echt gut aus
Da sag ich leise herzlichen Glückwunsch☘️☘️☘️☘️

9

Danke dir 🍀

weiteren Kommentar laden
8

Huhu,

ich bin heute auch TF+6 mit einer expandierenden Blasto. Ich habe keine Ahnung ob das noch HCG von der Ovitrelle ist oder nicht, aber das sieht doch super aus! Dann hoffe ich, dass sich alles gut entwickelt! #liebdrueck

Das verführt glatt auch selbst zu testen, aber ich habe mir geschworen es nicht zu tun und irgendwie habe ich auch so ein negatives Gefühl und Angst vor der Enttäuschung. Hast du irgendwelche Symptome?

Liebe Grüße,
Sue-Cake

11

Also erstmal ja ich kenne das sehr gut hatte mir dieses Mal geschworen nicht zu testen konnte es aber dann wieder nicht lassen
Also Anzeichen direkt würde ich nicht sagen mir gehts eigentlich wirklich super hatte gestern wohl leichte unterleib schmerzen waren aber wirklich nur leicht und dann hab ich die Nacht sehr geschwitzt ob das damit zusammen hängt weiß ich nicht 🤷🏻‍♀️🤷🏻‍♀️🤷🏻‍♀️🤷🏻‍♀️
Aber in großen und ganzen Gehts mir gut
Wie ist es bei dir ?
Wie fühlst du dich ????

12

Bei mir ist alles bestens. Selbst die ganzen Nachwehen der Überstimulation sind weg. Hin und wieder ein minimales Ziehen im Unterleib, wo ich mir nicht mal ganz sicher bin ob man sich das einbildet und das eigentlich gar nix ist. Ansonsten sind meine Brüste echt empfindlich, das sind sie aber eigentlich immer in der 2. Zyklushälfte und wird vermutlich auch verstärkt durch das Utrogest 3x am Tag.

Diese Warteschleife ist echt zum verrückt werden. Und Bluttest erst am 06.10. abends :-(

weitere Kommentare laden