GlĂŒckspost 🍀

Hallo zusammen,
ich weiß gar nicht, warum ich dieses Mal nicht aktiv in diesem Forum war...bei meiner ersten (und letzten) PICSI war ich hier ziemlich viel unterwegs :-) meine Tochter wird nĂ€chsten Monat 1 Jahr ❀ diesen Monat haben wir unseren ersten Auftauzyklus gemacht und was soll ich sagen...erster Versuch und heute hatte ich bei 6+1 schon sichtbare HerzaktivitĂ€t. Es ist alles ziemlich verrĂŒckt und wir freuen uns total! Diese Schwangerschaft verlĂ€uft allerdings etwas anders, hatte schon 2x sehr starke Blutungen, also schwingt doch immer die Sorge mit, ob das KrĂŒmmelchen sich hĂ€lt. Aber auf der anderen Seite sind wir einfach happy und ich hoffe ich kann euch von unserem GlĂŒck etwas abgeben 🍀🍀🍀🍀

1

Herzlichen GlĂŒckwunsch #huepf
Ich kann sehr gut nachvollziehen, wie es in dir ausschaut. Ich hatte von der 5. bis zur 7. Woche immer wieder Blutungen, manchmal nur schwach, einmal so stark, dass wir auf Anraten meines FA in der Ambulanz waren. Dort waren wir auf FG eingestellt und wurden plötzlich mit einem Herzschlag belohnt.
Ursache war ein riesiges HĂ€matom in der GebĂ€rmutter: ĂŒber die komplette LĂ€nge und auf dem GebĂ€rmutterhals. Der grĂ¶ĂŸte Teil ist nun abgeblutet und unserem KampfkrĂŒmel geht es heute an 9+1 super :-)
Lass es also ruhig angehen, kein Treppensteigen, nichts tragen, immer mal wieder die FĂŒĂŸe hochlegen, viel trinken.
Euer Bauchzwerg ist bestimmt ein KĂ€mpfer!! #klee #herzlich

2

Bei mir war es wohl auch ein HĂ€matom...ich versuche mich immer wieder zwischendurch auszuruhen und freue mich einfach darauf, wenn die "kritischste Phase" vorbei ist 😊

Dir auch herzlichen GlĂŒckwunsch und eine hoffentlich unbeschwerte Kugelzeit🍀