Frage zu Spermiogramm, TMSC

Thumbnail Zoom

Hallo zusammen.

Ich hatte meine IUI und dabei entstand dieses SG.
Sehe ich richtig, dass der
Pre-Wash TMSC 7*3.7*0.59=15.3 ist,
und der
Post-Wash TMSC 0.3*6.1*0.56=1.025 ?

Wie kann die Beweglichkeit Post-Wash schlechter sein? Im letzten SG war die Post-Wash bei 89%.

Ich meine, ein Pre-Wash TMSC von über 20 Mio ist normal. Da sind wir nicht super weit drunter.
Aber ich lese in Studien, dass der Post-Wash TMSC für IUI am besten >9 sein soll und er ist ja bei 1.
(Letzte IUI bei 3.)
Also gar keine gute Aussicht.

Das ist unser 2. schlechtestes von mehreren SG. Beweglichkeit war jeweils gut bzw. auch sogar noch deutlich besser als in diesem SG hier.
Konzentration Pre-Wash lag bei 3-6 Millionen/ml. Gesamtzahl leicht bis mittelmäßig eingeschränkt, Volumen (sehr) hoch. Morphologie 2%.

Wir hatten jetzt das Vorgespräch zur ICSI und wollen diese noch in diesem Jahr durchführen.

Würdet ihr da auch zur ICSI tendieren oder meint ihr, IUIs könnten es trotzdem bringen?
Weil die Ärzte sagten, Insemination wäre wegen der Beweglichkeit hier sinnvoll und indiziert, aber ICSI möglich.

Grüße!

1

Ich würde jetzt nicht so pessimistisch an den Ausgang der IUI gehen, auch wenn statistische Studien sicherlich anderes nahe legen wie z.B.:
https://www.fertstert.org/article/S0015-0282(20)31885-9/fulltext
Allerdings wurde in dem Artikel auch von einer Schwangerschaft die trotz einer Post-wash TMSC von nur 600.000 zustande kam (also <1Mio) berichtet.
Das Gespräch zur ICSI finde ich allerdings trotzdem gut- sofern eure individuelle maximale Anzahl von IUIs erreicht ist.
Wir haben uns damals vier IUIs als maximale Anzahl der Versuche gesetzt und haben erst dann zur ICSI gewechselt.

Ich drücke euch die Daumen, dass es ja trotzdem vielleicht mit dieser IUI klappt auch wenn du rational nicht mehr daran glauben magst 😊🍀.

2

Hallo :)
Danke für deine lange Antwort.
Ja also ich sehe diese IUIs als noch-Chance vor der ICSI.
Ich habe das Gefühl, dass die IUIs uns nicht weiter bringen werden wegen der stark eingeschränkten Konzentration plus Verformtheit. Mag möglich sein, dass es beim xten Mal funktioniert, aber auch dafür muss man immer 2-3 Wochen lang Hormone nehmen, wenn auch gering dosiert. Und man muss immer zittern, dass genügend Schwimmerchen da sind.

Die Chance einer iui ist nichtmal so gering also 5-10% hört sich wenig an aber 1/10-1/20 hört sich doch ok an find ich irgendwie. Aber denke, wir haben einfach zu wenige Schwimmer dafür, dass die Chance realistisch wird.

Habe sehr Respekt vor der ICSI, jedoch sehe ich keine andere Option. Ich sehe die ICSI als riesige Chance und bin dankbar, dass diese Möglichkeit existiert.

3

Wir haben uns direkt gegen iui und für eine icsi entschieden.

Liebe Grüße
Schoko