Die Warterei ist so fies! :(

Guten Morgen,

jetzt kommt ein klassischer Jammerpost, entschuldigt bitte.🙈

Aber puh, ich finde die Warterei ist bei einer Kinderwunschbehandlung wirklich das mit Abstand Schlimmste.
Erst wartet man, dass alle Voruntersuchungen gemacht werden, dann auf den Zyklusbeginn, dann auf die Punktion, dann auf den Transfer und zwischendurch wird so viel eingeführt, gespritzt, geklebt, sodass man auch wirklich nie mal wirklich an was anderes denken kann.😬

Worauf wartest du aktuell?

Wir warten auf den Bluttest am Montag nach unserem 1. Kryo TF. „Versüße“ mir seit TF+4 die Zeit mit einer Testreihe, weil ich irgendwie das Gefühl habe, dass mir das Halt gibt. Heute und morgen werden sich bestimmt noch wie Kaugummi ziehen. Und wenn Montagmorgen das Blut abgegeben ist, müssen wir ja auch wieder auf den Anruf warten.🤪

Lasst uns das „Leid“ des Wartens teilen, vielleicht auch mit Tipps wie sich die Wartezeiten besser überbrücken lassen!❤️

1

Ja, das hast du recht.
Es ist immer ein Warten und man ist immer aufgeregt.

Ich warte gerade auf meinen Transfer und ich denke, ich Zeit danach bis zum Test ob es geklappt hat wird die schwierigste Phase werden.

Tipp habe ich leider keinen, ich versuch mich so gut es geht abzulenken.

8

Oh ja das Warten auf den Test ist echt mit am schlimmsten! Ich wünsche dir, dass die Zeit ganz schnell rum geht und nach dem TF ein positives Ergebnis auf dich wartet! 🍀

2

Guten Morgen!

Ja, das stimmt. Warten und Geduldig sein trainieren wir hier ständig. Das kommt uns sicher mal zugute bei unseren Kindern 😅

Wir warten bis zum nächsten Step und dann warten wir weiter... Irgendwo hab ich mal einen Spruch gelesen... Wie ging der nochmal... "Nicht warten auf das was vielleicht kommen mag sondern das genießen, was jetzt ist" .. Iwie so ähnlich.. ☺️
Wenn das so einfach wäre...

Ich bin gerade an Tr+5 und habe gestern auch das Projekt testreihe gestartet. Testest du positiv? Wenn ja seit wann?
Ich bilde mir heute einen miniminiminihauch von 2.strich ein...

Gestern bei der Psychologin haben mein Freund und ich beschlossen, dass wir den Moment bzw. die Wartezeit genießen und uns freuen, dass wir da sind wo wir sind, das wir die Möglichkeit für eine künstliche befruchtung in Anspruch nehmen konnten und unser Baby vielleicht schon in greifbarer Nähe ist..

Wenn es negativ ausgeht, ist der Schmerz und die Enttäuschung sowieso da...egal ob wir die Wartezeit positiv oder negativ verbracht haben...

Sorry für den langen Text. 😅

Alles Gute!!! 🍀🍀🍀

10
Thumbnail Zoom

Haha da könntest du recht haben! Die geduldigsten Eltern sind die Kinderwunschbehandlungseltern.😃

Ja ich versuche auch positiv zu sein und nicht zu viel nachzudenken, aber ja es ist soooo schwer.🙈

Ui zeig mal deinen Test! Ich häng dir mal meine Testreihe an. Ich bin leise positiv gestimmt, weil man ja sieht, dass die Tests deutlicher werden. Aber richtig freuen kann ich mich erst, wenn der BT positiv ist.😇

13

Das sieht guuuut aus!! Super🍀! Aber mir fehlen da die PU/ES-Angaben 🤪.
Ich hab auch meine Testreihe mit den easy@home begonnen (und ktx7 und babyplan 🙈). Aber ich werd wohl erst Montag wissen, wohin die Reise geht, bislang sind sie alle noch gleich.

weitere Kommentare laden
3

Guten Morgen,

wir warten derzeit auf meinen Zyklusbeginn, um in die 1. Geschwister-Kryo zu starten. Hatte jetzt leider erst vor 3 Tagen meinen Eisprung, also müssen wir uns noch 1 1/2 Wochen gedulden. 🥲 Bin heute nämlich schon ZT 33 und habe leider derzeit längere Zyklen… das ist ziemlich ätzend, aber da ich schon Zyklen von 79 Tagen hatte, bin ich froh, dass der Eisprung jetzt definitiv war und die Mens nicht mehr weit ist. 😊

Was hast Du denn zurück bekommen?

Muckeline mit 🐨 an der Hand 🥰

11

Ach eine „Mitleidende“, meine Zyklen sind auch eine reinste Achterbahnfahrt. Von 27-45 Tagen ist da alles dabei und jeder Zyklus ist eine neue Überraschung.🤪

Super, dass du einen Eisprung hattest! Dann drücke ich die Daumen, dass es direkt klappt!❤️

Am 20.09. hatte ich Transfer und bin so dolle aufgeregt! Ich räume grad schon freiwillig den Vorratsschrank auf.🤣

4

Hey.😊

Ich fühle mit dir und drücke dir ganz fest die Daumen, dass di Erfolg haben wirst und sich das laaange Warten gelohnt hat✊🍀😊

Ich warte auf den Beginn meiner 1. ICSI, habe im Januar das Beratungsgespräch. Wir wechseln gerade die KK und daher dauert es etwas bis zum Gespräch 🙄

Aktuell versuche ich die "freie Zeit" zu genießen und Kraft zu sammeln um nächstes Jahr voll durchstarten zu können 💪😊

Vllt tut es mir/uns ja ganz gut. 😊

Wünsche euch weiterhin das nötige Durchhaltevernögen und gaaaaanz viel Geduld ✊

12

1000 Dank erstmal!!❤️

Warum wechselt ihr? Also nur wenn du drüber reden möchtest!✨

Wir haben nach der ICSI im Juni, die negativ ausging, auch erstmal einen Zyklus Pause gemacht, waren im Urlaub und haben uns etwas entspannt. Das hat uns total gut getan!

Genießt den goldenen Herbst und die magische Weihnachtszeit und dann ist auch ganz bald schon Januar!!🍀🍀🍀

22

Cool ich starte auch im Januar mit der 4 icsi und hoffe das es vielleicht dieses mal klappt

weitere Kommentare laden
5

Oh ja, ich schließe mich an.

Ich bin (auch) PU/ES+10 und meine Testreihe ist vom Nachspritzen eigentlich eine blinde Raterei 😄. Also heißt es WARTEN!

Und wenn es dann mal geklappt hat, geht das Warten ja auch irgendwie non stop weiter: Steigt der Wert? Wann ist der US? Wann der zweite? Sieht alles gut aus?
Ich hab Warten auch noch nie so extrem empfunden, fast so schlimm wie die Adventszeit als Kind...

Aber andererseits vergeht die Zeit rückblickend dann ganz schnell. Im November jährt sich die erste ICSI schon, verrückt!

Ablenken kann ich mich auch nur durch die Arbeit und Besuch von Familie/Freunde.

Ganz viel Erfolg beim w a r t e n . . .

14

Oh ja, ich hänge auch ständig vor meiner Testreihe und befrage meinen Mann bezüglich der Farbintensität und was er meint.😂

Das stimmt, das Warten geht immer und immer und immer weiter! Wahnsinn echt, was man da mitmacht und aushält.💪🏼
Der Vergleich mit der Adventszeit ist gut.✨

Wie heißt es so schön: The days are long, but the years are short. Wenn ich überlege, dass wir im Januar unseren ersten Termin zur Vorbesprechung hatten und jetzt schon Oktober ist - die Zeit ist wirklich faszinierend.

Ich drücke euch ganz dolle die Daumen!!🍀🍀🍀

6

Guten Morgen,

Ich warte auf Montag, da ist der US nach welchem sich entscheidet, wann der Kryo TF sein wird. Leider ist es so, dass wir schon ins Ausland müssen.. aber damit haben wir uns schon lange abgefunden und unser Schicksal akzeptiert.

Nichts desto trotz stimmt es, wenn Montag alles gut ist geht die Wartezeit für den tf los, dann die Wartezeit auf den BT und so weiter...puh...

Aber wie sagt man so schön: " der Weg ist das Ziel " ...oooommmm...

Werde mal mit Yoga starten die Tage um was zu entspannen.

15

Yoga sollte ich vielleicht auch mal probieren!😊

Eine Bekannte war auch im Ausland nachdem es in Deutschland nicht klappte. Der Kleine ist nun vier und quietschfidel!❤️

Ich drücke euch alle Daumen, dass der TF ganz bald stattfindet und der Versuch positiv ausgeht!🍀🍀🍀

7

Ich verstehe total was du meinst 🙈🙈
Es ist eine einzige Warterei und man hat so viel Hoffnung.
Ich bin heute PU+5 und TF+2 und hänge also auch in der Warteschleife.
Es bleibt halt nichts anderes außer warten und hoffen.

16

Ja da hast du recht: Warte und Hoffen!🍀
Und irgendwie ist es ja auch schön so voller Hoffnung zu sein!! :)
Ich drück euch ganz fest die Daumen!!✨🍀

9

Ich fühle und warte mit dir! Bei der ganzen Ki derwunschzeit empfinde ich die Zeit nach Transfer als am schlimmsten. Siehst du schon was beim Test?
Bin selbst Tr+2, (PU+7) mit einer Kryo-Blasto. Da bisher viele Transfere nach FG erfolglos waren, mag ich mir zum Selbstschutz auch nicht zuuuu große Hoffnung machen, auch wenn die Blasto in B Qualität expandierte.
Ich versuch mir grad viel Schönes zu gönnen. Kino, Spaziergang, Filme Ende, lesen, Freunde treffen. Es lenkt zumindest etwas ab.

18

Ja ich packe meine Tage aktuell auch voll damit ich gut ausgelastet bin und abends schön müde und ein weiterer Tag vorbeigeht. Ich ärger mich dann nur manchmal, dass ich vielleicht manche Dinge zwischendurch nicht genug genieße, weil ich so darauf warte, dass der Tag rumgeht.🙈

Ich hänge dir mal meine Testreihe an. Da sieht man auch, wann ich nachgespritzt habe und wie viel. Bin leise positiv gestimmt, aber brauche die richtige Bestätigung.🙈

Ich schicke euch ganz viel Glück und hoffe für euch mit, dass es dieses Mal positiv ausgeht!🍀🍀

19
Thumbnail Zoom

Foto vergessen.😅

weiteren Kommentar laden
17

Oh ja, das Warten auf den Bluttest ist definitiv das schlimmste.
Ich versuch immer bis zum Schluss ohne testen durchzuhalten, weil ich die Stricheraterei hasse. Ich mach am Tag des BT nur einen digitalen und rede mir ein, dass vorher Unglück bringt 😂

Nur so als kleine Vorwarnung, das Warten hat danach kein Ende. Man wartet auf den ersten US, den Herzschlag, den ersten Tritt,.... sorry 🙈🤷‍♀️

Ich warte derzeit auf den nächsten Zyklus, bis Ende nächste Woche sollte die Blutung kommen und dann starten wir in die ICSI fürs Geschwisterchen.

Toitoitoi für deinen BT

20

Für den BT Tag habe ich mir auch einen digitalen gegönnt.😅 Bin schon ganz gespannt, zweimal schlafen noch!

Ich habe das erste Mal eine Testreihe gemacht und aktuell gibt sie mir Halt, aber kann auch verstehen, wenn einen das total kirre macht!

Oh ja, es hört mit dem Warten einfach nicht auf, richtig aufatmen kann man wahrscheinlich erst, wenn das Baby in den Armen liegt.❤️

Ich drücke euch fest die Daumen, dass das Geschwisterchen sich direkt zu euch auf den Weg macht!🍀🍀😊