TCM - ja oder nein?

Hallo Zusammen,

das Thema gab es schon das ein oder andere Mal. Ich frage trotzdem nach Euren aktuellen Erfahrungen. Hat Euch TCM während der Behandlung geholfen? Habt ihr dadurch vor allem bessere Ergebnisse erzielt? Hat sogar jemand explizit Erfahrungen mit Frau Dr. Lanius in Köln?

Vielen Dank und liebe Grüße
Kitticat

1

Das ist natürlich sehr individuell und letztendlich auch eine Frage der Einstellung.. Ich bin eigentlich niemand, der sonderlich viel von Heilpraktikern hält, aber meine Verzweiflung hat mich letztendlich doch dorthin getrieben.. Mir und meinen Mann hat es geholfen, sein SG hat sich deutlich verbessert und ich hab plötzlich trotz PCOS Eisprünge und halbwegs regelmäßige Zyklen. Aber natürlich gibt mir keiner die Garantie, dass es wirklich an der TCM liegt 🙈

5

Vielen Dank für deine Nachricht. Ich finds auch ganz schwierig zu beurteilen. Jeder Arzt sagt mir, dass es nicht wirklich hilft. 🤷🏻‍♀️ Vielleicht bleibe ich auch einfach nur bei PME. Aber man klammert sich an alles, was so möglich ist. 😅

2

Hallo meine Liebe,

meine Zyklen haben sich mit TCM auch stabilisiert und Schmierblutungen sind ausgeblieben. Wir haben dann bei der ICSI auch TCM gemacht und hatten eine tolle Ausbeute. Leider trotzdem ein negativer Versuch.
Bei letzter und dieser Kryo hab ich kein TCM mehr gemacht. Ich vertrau auf meinen Körper dass er den kleinen Krümel jetzt aufnimmt #klee

6

Hallöchen, danke für deine Nachricht. Ich finde deine Einstellung gut und drücke dir sehr die Daumen, dass es klappt!! ✊

3

Mirr hat es mehr Stress gebracht als geholfen.
Ich wollte nicht noch eine ganze zusätzliche latte an Geld für tcm Globuli U Co ausgeben.
Und mich nicht noch zusätzlich damit stressen, was ich essen darf/sollt U was nciht.

7

Hey, danke dir für deine Nachricht. Das kann ich mir eben auch gut vorstellen. Noch ein Termin und noch mehr, was man dem Körper zuführt.

4

Ich habe es bei unseren ersten Versuchen in genau dieser Praxis versucht. Ich hatte nur eine Mini bessere Ausbeute, die aber auch zu nichts geführt hat. Ich bin ein No Responder und hatte bei der Behandlung zumindest 2 Eizellen, wenn auch leere zellhüllen

8

Huhu, vielen Dank für deine Nachricht. Insbesondere interessant zu lesen, da es auch um die Praxis geht. Ich finde es echt ganz schwierig. Mich treibt halt grad meine Verzweiflung nach 7 negativen ICSI…aber vielleicht ist auch der Schlüssel, dem Körper mal ein bisschen Ruhe zu gönnen. 🤷🏻‍♀️

9

Hallo Kitticat,
Ich war einmal zum Vorgespräch bei Dr. Lanius und hab mich gar nicht wohl gefühlt. Das EC Gerät ist sehr präsent, auch das Vorgespräch musste ich sofort bezahlen. Ist ja ok, dass es Leistungen außerhalb der KV gibt aber die Art und Weise fand ich merkwürdig...
Außerdem war alles voll teuer da. Ich hab dann die Omegaven Infusionen woanders gemacht (Dr. Freund, Nippes) und die wöchentliche Blutabnahme für den Immunologen Dr Pfeiffer lief über meine KiWu KiWu Klinik (hat dann gar nichts gekostet). Ich hab also am Ende keine Akupunktur gemacht sondern nur die Infusionen und bin jetzt nach Kryo Transfer aus icsi in der 23. Woche.
Ich drücke dir die Daumen! Liebe Grüße