FĂŒr alle, die sich nach Behandlung der Plasmazellen fragen, ob sie irgendwann wieder kommen...

...in meinem Fall nicht 😃

Hatte Ende 2019 die erste Biopsie auf Plasmazellen, es wurden welche gefunden (7). Bei der Kontrollbiopsie nach 14 Tagen Doxycyclin waren keine mehr nachweisbar.

Ich habe seitdem durchgehend MilchsĂ€urebakterien oral und auch regelmĂ€ĂŸig vaginal eingenommen.

Im Zuge meiner 2. BS Anfang September habe ich die Biopsie wiederholt und die doofen Dinger sind nicht wieder gekommen 👍

LG Luthien mit ⭐⭐

1

Ja klasse! Das sind doch gute Voraussetzungen jetzt 🙂
Ich drĂŒck die Daumen!

2

Hallo,

gut zu wissen! Ich nehme gerade Antibiotika deswegen. Zum zweiten Mal, weil nach der ersten Runde die Plasmazellen zwar deutlich weniger (von 21 auf 8), aber immer noch zu hoch waren. Ich ĂŒberlege, mir die dritte Biopsie zu schenken... Vor allem aus zeitlichen GrĂŒnden, das zieht sich gerade gefĂŒhlt ewig hin.
Meine Ärztin ist von MilchsĂ€urebakterien nicht ĂŒberzeugt. Was nimmst du da genau?

Viele GrĂŒĂŸe
mavikelebek

3

Ich nehme probiona von nature love (ĂŒber Amazon).

Hat eine Ă€hnliche Zusammensetzung wie das Omni Biotic Flora Plus, das die meisten hier nehmen. Ist aber viel gĂŒnstiger und es sind Kapseln, kein Pulver zum AnrĂŒhren.

4

Huhu.
Nimmst du da das Komplex oder das Plus? :)

weitere Kommentare laden