Transfer gestern und heute schwer gehoben ­čśČ

Hallo ihr lieben,
Ich hatte gestern mein Transfer und heute kam unser neues Geschirr an. Leider hab ich ohne dr├╝ber nachzudenken die beiden Kartons (einzeln), wo einer 12,7 kg wiegt in den Aufzug gehoben und dann wieder vom Aufzug in die Wohnung ­čś▒ erst als ich in der Wohnung war wurde mir bewusst was ich grad gemacht hab. Glaubt ihr das hat irgendwelche Auswirkungen ? Meine Tochter heb ich ja auch hoch und die wiegt auch 11 kg.
Ich hab so ein schlechtes Gewissen ­čśľ

Lg Umbrella

1

Soll man zwar nicht, aber wird auch nicht so tragisch sein. Wenn das etwas ausmachen w├╝rde, w├Ąre die Menschheit schon l├Ąngst ausgestorben oder noch wahrscheinlicher, gar nicht erst entstanden.

In Zeiten vor Ovulationstests, Temperaturkurven und Behandlungen wussten die Frauen zu diesem Zeitpunkt noch gar nicht dass sie schwanger sind/sein k├Ânnten und die haben sicherlich k├Ârperlich schwerer gearbeitet.

Also mach dich nicht verr├╝ckt ­čÖé

Viel Gl├╝ck ­čŹÇ

LG Luthien mit ÔşÉÔşÉ

2

Hallo,

es geht dabei ja nicht drum, dass es den Embryonen was ausmacht. Das tut es n├Ąmlich nicht. Es geht nur um die Eierst├Âcke. Wenn die vergr├Â├čert sind, k├Ânnen sie sich z.B. drehen. Aber das h├Ąttest du schon gemerkt :)
Mein Arzt meinte mal, man kann auch von der Mauer springen usw. Denn wenn es so leicht w├Ąre "abzutreiben", dann w├╝rden es Frauen einfach so machen.

LG

3

Ohhh ich danke euch f├╝r die schnelle Antwort. Ich hoffe das alles gut ist.

Danke und Daumen sind gedr├╝ckt f├╝r uns alle ­čŹä­čŹÇ