IUI+14 / ES+13 hCG nur bei 22 - noch Hoffnung?

Hallo ihr Lieben,

auch wenn ich weiß, dass ich den 2. BT abwarten sollte, macht mich die Tatsache wahnsinnig, dass gestern an IUI+14 (ES war sehr wahrscheinlich am Tag danach) bei mir nur ein hCG-Wert von 22 festgestellt wurde.

Es war unsere 4. IUI, die letzte vor der IVF, der erste positive Test am Donnerstag mit dem 10er Presense und jetzt so ein Wert?? 😭
Ich wollte eigentlich nur mal nach Erfahrungswerten fragen und nach eurer Meinung, ob wir bei nicht intakter Schwangerschaft nochmal eine IUI wagen sollten oder doch besser direkt die IVF (sind Selbstzahler).

Es ist unser allererster positiver Test, ich bin einfach unsicher und ängstlich...

1
Thumbnail Zoom

Liebe Sarubi,
Ist es halt ein Bummler.
Hoffnung besteht noch, du hinkst dem Wert nur 1 Tag hinterher...
Daumen sind gedrückt

4

Vielen Dank für deine schnelle Antwort, ich hoffe so sehr dass du recht hast und es wirklich nur ein Bummler ist ❤️ Es zerrt so sehr an den Nerven 😔

2

Hi, bitte noch nicht aufgeben.
Dieses Mal hatte ich nur einen Hcg-Wert von 19 an Eisprung +13.
Ich bin jetzt in der 22 SSW.

LG und alle Daumen sind gedrückt

Katharina 47 mit 6 🌟fest im ♥️und
Wunder 21+2 🤰inside.

3

Ich hab so Angst, weil die blöden 25er SST heute auch noch nicht wirklich anschlagen 😔
Jetzt mussten wir schon so geduldig sein und jetzt können wir uns trotz positivem Test nicht freuen 😭

Danke für die lieben Worte und herzlichen Glückwunsch und von Herzen alles Liebe für deine weitere Schwangerschaft! 🍀🥰

5

Hallo,

also der ES könnte auch noch einen Tag später gewesen sein, so dass du erst ES+12 warst.
Ich hatte an PU+14 auch nur 34 und alles ist gut gegangen.
Die Tests wollten am Anfang auch nicht so richtig und wurden teilweise gefühlt wieder schwächer.

LG

6

Guten Morgen Sarubi,

ich drücke dir so sehr die Daumen das es ein Bumler ist👍
Wir sind seit letzten Jahr in der Kiwu und haben auch 4 IUIs, 1.ICSI(HCG 20), 1.Kryo(HCG 17) und 2.ICSI (HCG 150,7) hinter uns.
Bei meinen Mann ist alles Top, nur nicht bei mir. Wenn du noch eine IUI machen kannst, würde ich es tun.
Und Pro und Contra für IVF überlegen…
Ich habe im nachhinein gedacht, hätte ich sofort mit einer ICSI begonnen. 2.ICSI - erfolgreich Positiv gestestet.

Ich weiß nicht, ob ich dir damit weiterhelfen konnte. Wollen wir hoffen das sich der Bumler festbeißt und aufholt.

Liebe Grüße

California14 mit 🥜

9

Ach Mensch, du hast ja echt schon einiges hinter dir, aber toll, dass es jetzt endlich geklappt hat - herzlichen Glückwunsch! 🥰🍀

Es wird jetzt wohl auf ne IVF hinauslaufen, ich rechne nicht mehr mit nem guten Verlauf bis Donnerstag 😔

Darf ich fragen, was genau bei dir die Hindernisse waren? Bei uns ist das Spermiogramm auch super, deshalb muss es bei uns auch an mir liegen 🙄😅

7

Erstmal ein zartes herzliches Glückwunsch. Du hast die erst Hürde zumindest schon genommen. Es gibt zwei verschiedene Messeinheiten für das HCG im Blut. Es wird entweder in IU/l (niedrigere Werte und in SSW) und mIU/ml (Wert Tag +ES). Ich kenne nur die IU/l als Einheit für die Bestimmung des HCG Wert.

Schau Mal unter folgendem Link:
https://mamibees.de/hcg-tabelle/

Vielleicht hilft dir das weiter.

Ich würde noch nicht aufgegeben. Es kann in beide Richtungen gehen. Wichtig ist erstmal, dass sich der Werte beim 2. BT in die richtige Richtung entwickelt.
Falls es nicht klappt würde ich die Möglichkeitenund Chancen nochmal mit dem Artzt durchsprechen und auf dein Bauchgefühl hören.

Ich drücke dir die Daumen.

8

Danke für die liebe Antwort! 🥰

Aber ich glaube das wird nichts mehr.. auf den Billigstreifen, die gestern noch ganz hauchzart was angezeigt haben, sieht man heute nichts mehr 😔 Ich hätte nicht mehr testen sollen, aber die Neugier und Hoffnung waren stärker 🙄

Stand heute werden wir mit der IVF starten, noch eine IUI ist mir zu unsicher, zumal wir Selbstzahler sind und die 700 Euro auch direkt in die IVF stecken können mir höheren Erfolgschancen.

Naja, mal den 2. BT am Donnerstag abwarten, aber wie gesagt, ich rechne nicht mit nem positiven Verlauf...