Transfer

Hallo ihr lieben, ich befinde mich in meiner 1. ICSI, punktion war am Freitag von 14 Eizellen wovon sich 13 befruchten lassen haben ­čĄŚ 8 wurden Kryo konserviert und 5 haben wir in die Blastozysten Kultur geschickt. Morgen habe ich Transfer von 1 Blastozyste, jetzt meine Frage ich musste einen Tag nach Punktion mit Cyclogest 1-0-1 Beginn, habt ich es am Tag der Punktion vor oder nachher genommen? Vielen Dank schonmal f├╝r eure Antworten­čśî

1

Du meinst vermutlich am Tag des Transfers ?! Kommt nat├╝rlich darauf an, wann der TF stattfindet. Ich hatte immer am sp├Ąten Vormittag TF. Habe somit morgens mein Progesteron ganz normal genommen. Vor TF wurde nochmal gesp├╝lt, sodass keine m├Âglichen Reste der Kapseln ein Problem beim TF machen. Danach habe ich zuhause dann meine Mittagsdosis genommen. Viel Gl├╝ck und alles Gute ­čŹÇ

3

­čÖł Ja nat├╝rlich meine ich am Tag des Transfers. Sorry bissi verpeilt ­čśüund wahnsinnig aufgeregt und neugierig. Um 10:00uhr habe ich meinen Termin

7

In dieser Situation darf man auch etwas verpeilt sind ­čśë Ich w├╝nsche Dir alles Gute f├╝r den TF und nat├╝rlich vollen Erfolg ­čŹÇÔťŐ­čĆ╝

weiteren Kommentar laden
2

Ich habs an dem Tag einfach "oral" genommen :-)
Die Klinik meinte dann, das w├Ąre ok, aber vaginal wird empfohlen.. wegen Transfer meinten sie h├Ątte ich es auch sp├Ąter nehmen k├Ânnen.

W├╝nsch Dir viel Gl├╝ck morgen #klee

4

Ich hab im k├╝nstlichen Kryozyklus am rechnerischen PU-Tag abends begonnen

5

Achso, ich nehme Progesteron oral. Ich h├Ątte es aber auch vor Tf morgens vaginal nehmen d├╝rfen. Der Wirkstoff wird sehr schnell aufgenommen

6

Ich musste mit Progesteron am PU+1 1x, am Abend anfangen, am PU+2 ebenfalls nur 1x, am Abend. Ab PU+3 dann 3├Ś am Tag, aber f├╝r den Transfer Tag wurde ich darum gebeten, die eine Kapsel am Morgen weg zu lassen. Transfer war am Vormittag. Bisher immer vaginal eingenommen, seit Transfer nehme ich wieder 3x am Tag