ungleichmäßiger follikelwachstum - erfahrungen?

Hallo ihr Lieben
ich bin gerade mitten in meinem IVF Zyklus und heute hatte ich meine letzte US Kontrolle vor Punktion am kommenden dienstag
ich bin nun etwas ängstlich und würde um Erfahrungen bitten...

ich stimuliere mit Menopur 225 und habe 10 follikel
leider sind zwei schon bei 18 und 19mm und der Rest von 12-14 bzw. 16

habe nun angst, weil sie so unterschiedlich sind, dass die Punktion nicht gut läuft....
dass zb. die großen dann überreif sind oder die kleinen unreif #schwitz

hatte jemand schon die gleiche situation? #zitter

1

Hallo also bei mir waren auch nicht alle gleich gross bei der letzten Ultraschall kontrolle vor punktion aber dachte es ist normal :D bis jetzt .. bei mir waren manche auch 15 und 18 ...

2

Wieviele EZ hattest du dann und was ist übrig geblieben?

3

Ich hatte 19 , 16 brauchbare aber nur ließen sich befruchten wollte eigentlich eine blasto haben aber mir wurden dann 2 an tag 3 eingesetzt weil der arzt meinte das die das vieleicht nicht schaffen bis zu einer blasto und es im Körper besser ist .. hatte auch eine ivf am montag habe ich denn bluttest #zitter

weiteren Kommentar laden
5

Ich hatte ebenfalls 4 Tage vor der Punktion 12 Follikel. 6 von 16 bis 19 mm und 6 von 12 bis 16 mm.
Letztendlich konnten 8 Eizellen punktiert werden, alle waren reif. Also würde ich sagen ist alles drin und die kleineren haben noch Zeit etwas aufzuholen. Das wird sicher gut 🍀😊

6

Hi! War bei mir genauso! Mein linker Eierstock ist eher ein bummler. Ich hatte 11 Follikel (mehr als im US zu sehen). 2 waren überreif und zwei unreif. Letztendlich hatte ich aber 2 Blastos. Die Raten insgesamt (also Befruchtung usw.) Waren trotzdem gut. Es ist also noch alles drin ☺️ man wünscht sich zwar mehr - ich weiß - aber der Körper ist leider kein Uhrwerk. Einfach an die Kämpfer glauben