Erfahrungen Schwanger mit PCO und Schilddrüsenunterfunktion mit Hilfe von Clomifen

Hallo!
Bei mir wurden vor einiger Zeit PCO und eine Schilddrüsenunterfunktion diagnostiziert. Meine Schilddrüse ist mittlerweile gut eingestellt.
Ich habe einen sehr unregelmäßigen Zyklus (teilweise ein Jahr lang keine Mens..). Da der Wunsch nach einem Kind sehr groß ist, starten wir im Januar mit der Behandlung durch Clomifen. Erstmal soll ich 10 Tage lang die Pille nehmen, um eine Blutung auszulösen und dann anschließend folgt die Einnahme von Clomifen. Mein FA sagt, dass wir das so erstmal 4 Zyklen probieren. Habt ihr Erfahrungen damit gemacht? Ich würde mich freuen eure Geschichten zu hören.

Liebe Grüße

1

Ich habe auch pco mit einer IR und nehme daher metformin. Seid dem habe ich einen „regelmäßigen“ Zyklus 29-33 Tage. Clomifen habe ich 3 Zyklen probiert damals, habe überhaupt nicht drauf reagiert.
Bei uns liegt es aber noch an anderen Sachen außer pco.
Hast du denn auch eine IR (Insulinresistenz) ?
Was du nebenbei machen kannst um die EZ Reifung zu unterstützen pimp my egg 😊
Alles gute dir drücke dir die Daumen das du mit Clomifen bessere Erfahrungen machst 🍀🧡

2

Danke für deine ehrliche Antwort und schade, dass du keine guten Erfahrungen mit Clomifen gemacht hast. 😕
Ich habe keine IR. Mal schauen, wie es bei mir laufen wird. Vielen Dank 🙏 🍀

3

Hallo Harpi,

ich kann leider nur zu einem Teil deiner Frage antworten. Ich habe "nur" PCO (ob mit oder ohne IR wurde nie untersucht). Habe 12 Jahre die Pille genommen und war nach Absetzen sofort schwanger. Abgang in der 7. Woche. Danach ging es los mit den Endloszyklen. Bei mir wurden sie meist zwischen ZT 80 und 100 mit Chlormadinon abgebrochen.

Dann versuchten wir es zwei Zyklen lang mit Clomifen - vollkommen wirkungslos leider. Hatte nicht mal eine Eizellreifung. Anschließend haben wir erstmal Abstand vom KiWu genommen (das war ca. Frühjahr 2021) und ich nahm wieder eine Zeit die Pille.

Im September diesen Jahres bekam ich eine Überweisung für die KiWu-Klinik. Im ersten GVNP Zyklus mit Gonal F und Ovitrelle wurde ich sofort schwanger. Bin nun in der 11. Woche und alles sieht super aus.

Ich wünsche dir alles Gute #klee

5

Danke, dass du deine Erfahrungen mit mir geteilt hast. Und ich freue mich sehr für dich, dass es bei dir in der Kiwu Klinik dann direkt geklappt hat🙏 Ich wünsche euch alles Gute 🍀

4

Ich habe auch PCO und eine Schilddrüsenunterfunktion und bin mit Clomifen sofort mit meinem Sohn schwanger geworden. Ohne habe ich teils sehr lange und unregelmäßige Zyklen. Meine Schilddrüse ist gut eingestellt.

Beim Versuch für das zweite Kind hat es auch gleich geklappt schwanger zu werden, leider hatte ich dann mehrere Fehlgeburten. Wir haben dann zur IVF gewechselt auf Empfehlung der Kiwu.

Ich finde es ist auf jeden Fall einen Versuch wert!

6

Das ist schön auch eine positive Geschichte in Hinblick auf Clomifen zu hören🙈

Deine Verluste tun mir sehr leid…Ich hoffe es klappt ganz bald mit Baby Nr. 2🍀🍀

Ich werde es auf jeden Fall versuchen und falls es nicht klappt, werde ich nach den 4 Zyklen in eine Kiwu Klinik überwiesen, die dann ja nochmal andere Methoden vorschlagen können😊