Transfer an Tag 2 oder 5

Hallo zusammen,
Ich habe heute die Nachricht bekommen, dass wir 3 befruchtete Eizellen haben.
Ich darf mich nun entscheiden, ob ich den Transfer an PU+2 oder an PU+5 machen lasse.

Falls PU+2, würde ich mir auf Grund der „unklaren“ Qualität 2 Stück einsetzen lassen, das empfiehlt auch die Ärztin.

An PU+5 kann es sein, dass ich Pech habe, und es keine Blasto gibt und somit kein Transfer.
Vielleicht hätte ich aber auch Glück und wir haben Blastos.

So oder so, würde ich bei Variante 1 die andere Eizelle in die verlängerte Kultur schicken und ggf. Einfrieren. Wir hätten also nichts verloren..

Was würdet ihr machen !

1

Ich würde es riskieren mit den 5Tag sonst hast du halt im nächsten Zyklus eine Kryotransfer mit den Tag 2.

2

Ich würde es nicht riskieren und PU+2 zwei Eizellen nehmen, eine in die Kryo geben. Bei mir sind mal alle 5 befruchteten Eizellen nicht bis zur Blasto gekommen und es gab keinen Transfer. Das war sehr ärgerlich. Liebe Grüße!

3

Hey ich würde es auch nicht riskieren.
Ich hatte auch 4 von 5 befruchteten Eizellen und keins hat es zur blasto geschafft.
Leider.
Was rät euch den die Ärztin?
Liebe Grüße Marie 🌼

4

Ich habe heute 2 an Tag 2 zurückbekommen. #verliebt
Das Risiko, dass die Zwerge es nicht bis Tag 5 schaffen war uns zu groß. #zitter

5

Würde alle in die Kultur schicken und bis Tag 5 warten!

6

Hey Ladyblue,

Stand auch vor einiger Zeit vor der Entscheidung. Wir hatten nur 3 Eizellen, daher haben wir keine verlängerte Kultur gemacht. Zwei hab ich an Tag 2 zurückbekommen, in im Vorkernstadium haben wir noch auf Eis.
Der TF war zwar negativ, aber bei o wenigen würde ich es wieder so machen.

LG
Cr

7

Mir wurde nun heute an PU+2 gesagt, dass schon 2 8-Zeller dabei sind..
Ich frage mich ob das normal ist, dass es so schnell geht ?