Transfer + 5 negativ! Noch Hoffnung?

Thumbnail

Mein erster Beitrag. Ich bin sehr aufgeregt und freue mich auf den Austausch mit euch!
Ich hatte am letzten Mittwoch (18.01.23) meinen zweiten Embryo-Transfer. Mir wurden zwei bereits schlüpfende Blastos eingesetzt. Seitdem hibbel ich Zuhause und durchforste das Internet nach Testreihen. Ganz viele Frauen haben an TF+5 ES+10 schon positiv getestet. Meine Tests von Heute sind leider negativ. Das verunsichert mich so sehr und macht mich echt traurig. Meine Ärztin hat uns über 50% Chance gegeben ...
Liebe Grüße
Lisi

4
Thumbnail

da spielen so viele Faktoren mit rein, dass zu so einem frühen Zeitpunkt definitiv noch alles möglich ist 🤞🏼🍀

ich bspw. trinke sehr viel, mein Urin ist daher immer recht verdünnt 😅

Hier meine Testreihe inkl. Angabe der bekannten HCG Werte 🍀

Viel Glück, dass dieser TF schon erfolgreich ist.

cm89 mit ⭐️⭐️⭐️ und 🌈💖 32+0

6

Ich danke dir so sehr! Ich bin morgen es+12 und hoffe, dass ich dann endlich positiv testen kann. Deine Testreihen haben mir wirklich großen Mut gemacht. Dankeschön ❤️

1

Hey hey ,
Ist noch viel zu früh.. warte noch paar Tage ..
Ich weiss wie es ist, man warten jeden Tag auf eine dezente zweite Linie 😊
Aber bei dir ist noch alles drin.
Ich drück die Daumen ;-)

2

An TF+5 ES+10 ist noch alles drin!
Auch schlüpfende Blastos können kleine Bummler sein. Es ist definitiv noch zu früh zum Aufgeben.
Alles Gute 😊🍀

3

Liebe Lisis-wunsch,

du bist ES+10, da kannst du noch nicht positiv testen! Auch wenn andere positiv testen, heisst das noch lange nix (da kann vielleicht auch noch die Auslösespritze mit dabei sein).
ES+12/13 teste nochmal!

Drück dir die Daumen

5

Aber klar gibt es noch Hoffnung.

Ich habe erst an ES +12 Hauchzart positiv getestet.

Es gibt soviele Referenzen, die einen Test anders aussehen lassen. Trinkmenge, Testmarke, mit Becher etc.

Also weiter hibbeln 😁

Alles Gute Weiterhin 🍀