Progesteron Wert am Transfertag??

Hallo Ihr Lieben,

könnt Ihr mich bitte beruhigen.. 🙂🤗
Ich bin etwas verwirrt.. 😅hier lese ich , dass TF nicht gemacht und verschoben wird, weil der Progesteron Wert vor dem TF zu hoch sei.
Bei mir wurde vor dem Transfer nur LH und Östradiol bestimmt. Nach der Punktion sollte ich Progesteron vaginal 800 nehmen und Prolutex spritzen, auch 2-02 Estrifam. Am TF Tag ( PU+3) war Progesteron Kontrolle, der Wert bei fast 27. Der Gyn war sehr zufrieden, auch die Gebärmutterschleimhaut war Dreischichten, Die Eierstöcke waren etwas vergrößert und blutgefüllt, obwohl ich nur 5 Follikel hatte. Aber mein Gyn meinte: Es sei sogar gut wegen LH🤷
Verstehe ich etwas falsch zum Thema Progesteron und TF??
Ich habe mehrmals den Gyn gefragt ob wirklich alles in Ordnung ist..

Liebe Grüße

1

Hallo,
ich bin jetzt schon einige Jahre raus 😇 aber soweit ich mich erinnere, wird teilweise kein TF gemacht, wenn der Progesteronwert vor der Punktion zu hoch ist! Das soll wohl schlechtere Schwangerschaftsraten nach sich ziehen…
Nach der Punktion und vor dem TF, soll Progesteron ja gut/hoch sein!
Liebe Grüße

2

Danke Dir für die schnelle Antwort!
Nur woher soll ich den Wert vor der PU wissen, wenn er nicht gemessen war 😅🤷
Gebärmutterschleimhaut war immer sehr gut aufgebaut, was 3 unterschiedliche Gynäkologen immer sehr erfreut hat.. 😂
Liebe Grüße

7

Naja die Sache ist dabei ja auch die, dass lt einiger (weniger?) Studien dann die Schwangerschaftsraten niedriger sind. Es gibt immer Kliniken, die sehr sehr viel untersuchen, messen, nachschauen und solche, die weniger tun. Letzteres ist nicht immer als Nachteil zu werten! 🙂

3

Bei mir wird weder vor PU noch vor TF Blut abgenommen 😅

4

Ist hier in Österreich normalerweise auch nicht der Fall, aber da ich ein alter Hase bin 🙈wollte ich es unbedingt testen. 😅
Ich bin immer ab Stimulation immer total die "Bestie". 😂 Versuche alles Mögliche auszuschließen und zu testen, was ein Grund zumindest weniger sein könnte für ein Einnistungsversagen. 🙈😔 Hab ja auch kaum Zeit mehr mit 42 😴
Liebe Grüße

5

In einem Stimulationszyklus wird der Transfer verschoben, wenn an PU-1 der Progesteronwert 1 überschreitet. Dann geht man davon aus, dass das Einnistungsfenster sich zu früh öffnet und dann zum TF schon wieder geschlossen sein wird.

Zu TF kann der Progesteronwert nicht hoch genug sein. Eine einzige Studie schreibt, dass der Wert nicht über 20 liegen soll. Wichtiger ist wohl, dass er nicht zu niedrig ist (unter 10).

Liebe Grüße und viel Erfolg 🍀🍀

6

Danke Dir für die ausführliche Erklärung!
Komischerweise wollte der Gyn im Ausland meine Blutwerte. Ich habe 5 Tage vor der PU LH und Östrogen messen lassen. Wie mein Wert kurz vor der PU war, weiss ich gar nicht #zitter
Herzlichen Dank!