Nullpunktion und nur unreife Eizellen zählen nicht als Versuch

Hallo zusammen,

Ich habe die Frage eben gestellt und bin nun selber fündig geworden. Ich möchte das mit euch teilen damit ihr nicht von den Krankenkassen betrogen werdet (ist hier schon passiert).
Bei IVF ist es ähnlich dieser Text bezieht sich auf ICSI

„Bei der Intracytoplasmatischen Spermieninjektion nach Nr. 10.5 gilt die Maßnahme dann als vollständig durchgeführt, wenn die Spermieninjektion in die Eizelle(n) erfolgt ist. Bei der Intracytoplasmatischen Spermieninjektion besteht – abweichend von der zuvor genannten Zahl – eine hinreichende Erfolgsaussicht bereits nach zweimaliger vollständiger Durchführung der Maßnahmen dann nicht, wenn in beiden Fällen eine Befruchtung nicht eingetreten ist.“


Quelle
https://www.g-ba.de/downloads/62-492-2746/KB-RL_2021-12-16_iK-2022-02-09.pdf