Warum klappt es einfach nicht ­čśö

Guten Morgen, gestern hatte ich die dritte Ultraschall Kontrolle nach dem ersten Clomi Zyklus, naja also hab erst 5 Tage je eine Tablette genommen, beim Ultraschall links und rechts je 1 Foli aber noch klein, also noch ne runde Clomi, dann beim Ultraschall Gmsh 6mm und links und rechts mehrere kleine Folis, der Arzt meine wir versuchen noch 1 Runde Clomi und dieses mal 5 Tage mit je 2 Tabletten, also habe ich diesen Zyklus insgesamt 20 Tabletten genommen, naja gestern dann im Ultraschall Gmsh 5mm und bei den Folis kein Wachstum ­čśę

Also Zyklus abbrechen, einfach auf die Blutung warten geht bei mir immer in die Hose denn dann m├╝sste ich wohl noch Monate warten, bin ja schon Zt 59 ­čÖł (hab erst Zt 34 mit Clomi gestartet da die Hormone da auf Zyklus Anfang standen, h├Ątte ich mal nur den Zyklus mit Pille abgebrochen statt Clomi zu nehmen)
Jetzt muss ich warten bis der Prof anruft und wir schauen wie ich den Zyklus beenden kann, denke es wird af Pille hinauslaufen denn Progi meinte er beim letzten Mal schon das es nicht wirklich klappen wird

Jetzt zur Frage: Was f├╝r M├Âglichkeiten an Pille gibt es denn zum ausl├Âsen einer Blutung?
Cyclo progynova hatte ich schonmal und statt ne Blutung auszul├Âsen hatte ich da dann pl├Âtzlich nen sprungreifen Foli

Meine Werte sind leider nicht toll und mit den vorzeitigen Wechseljahren macht es mir das alles nicht so leicht, ich wei├č das wahrscheinlich eine Ezs die einzige M├Âglichkeit sein wird aber das Geld muss man auch erstmal zusammen sparen und solang wollten wir es noch mit GvnP versuchen, hab auch f├╝r den n├Ąchsten Zyklus wenn es dann die Blutwerte zulassen ein Rezept f├╝r Letrozol mitbekommen

Ich hab grad einfach keine Hoffnung mehr und wei├č nicht wie ich das alles noch aushalten soll, ich wei├č einige von euch haben teilweise viel schlimmere Probleme aber mit meinen 36 Jahren und den vorzeitigen Wechseljahren macht es mir mein K├Ârper echt nicht leicht mit meinem neuen Partner auf den ich fast 16 Jahre warten musste ein Kind zu bekommen

Mein Sohn ist vor ├╝ber 17 Jahren (ich war grad mal 18 Jahre jung) ungeplant entstanden

1

Ich w├╝rde wahrscheinlich nicht mehr lange mit Clomifen und Letrozol rumdoktern sondern auf eine Stimulation mit Hormonen (FSH und LH). Du hast ja Follikel, also daran liegtÔÇÖs nicht. Sondern an dem n├Âtigen Push. Den wird dir Clomifen sehr offensichtlich nicht geben und Letrozol kann man versuchen, funktioniert aber genauso.

Die Notwendigkeit einer EZS sehe ich erst mal nicht solange du Follikel hast. Man sollte jetzt versuchen sie zum Reifen zu bringen.

Versuch vielleicht mal Myo Inositol und L-Arginin. Das hat hier schon vielen bei PCO geholfen

4

Also alles mit Fsh f├Ąllt bei mir weg denn das is in 80% der Zyklen sowieso zu hoch, das is ja das Problem bei den vorzeitigen Wechseljahren, ├ľstrogen und Progesteron zu niedrig und Lh und Fsh zu hoch also is da nicht viel Spielraum und dazu kommt das wenn die Menge an Eizellen fast ersch├Âpft is, die Qualit├Ąt nicht mehr gut is

Myo nehme ich schon seit langem, genauso alles an PME, wenn es bei mir nur PCO w├Ąre dann w├╝rde ich nicht ├╝ber Ezs nachdenken aber da ich schon sehr lang mit diesen Zyklus Problemen zu tun hab und letztes Jahr dann die Diagnose vorzeitige Wechseljahre best├Ątigt worden is, kann man da nicht mehr viel machen, wenn es zu ende geht dann geht es zu Ende und ist nicht mehr umkehrbar und ich sehr das relativ realistisch denn bis M├Ąrz letztes Jahr hatte ich noch Es von allein, wenn auch in unregelm├Ą├čigen Zyklen aber seit einem Jahr klappt es eben von allein nur noch sehr sehr selten und bevor ich noch 2 Jahre so rum doktor und es trotzdem nicht klappt werden wir das Geld zusammen sparen und solang noch GvnP machen, jenachdem wie lang ich das psychisch und k├Ârperlich ├╝berhaupt durch halte

5

Dann w├╝nsche ich dir f├╝r alles Weitere alles Gute! ­čŹÇ

2

Hey,

von GVNP zu EZS ist ein gewaltiger SprungÔÇŽ
Falls noch nicht passiert, w├╝rde ich dir zur Disgnostik raten mit BS/GS, GerinnungÔÇŽ damit du gro├če Baustellen ausschlie├čen kannst.
Dann bin ich als Low Responder ├╝berzeugter Fan von Mini-ICSIs. Zum einen hilft viel Stimu in dem Fall oft nicht viel, zudem wird das f├╝r euch als Unverheiratete/Selbstzahler auch g├╝nstiger.

Alles Gute f├╝r dich ­čŹÇ

3

Bs/Gs muss ich noch machen lassen, der Prof aus meiner Kiwu meinte zwar es w├Ąre nicht n├Âtig aber ich m├Âchte es gern machen lassen um auf Nummer sicher zu gehen das es daran nicht liegt bzw wenn was w├Ąre das es dann direkt behoben wird

Klar is der Sprung von GvnP auf Ezs riesig aber da ich so selten einen Es habe und teilweise Zyklen von bis zu 100 Tagen oder mehr dabei sind und mein Ei wenn denn eins da is auch nicht von allein springt is es halt nicht einfach und bevor ich mit Icsi oder was auch immer experimentiere spare ich lieber das Geld f├╝r Ezs denn wir sind nicht verheiratet und in der Kiwu wurde auch gesagt das k├╝nstliche Befruchtung sehr sehr schlechte Chancen hat da eben auch nur mehr sehr wenige Eizellen da sind und es eher rausgeschmissenes Geld w├Ąre aber selbst wenn wir ne Mini Icsi machen w├╝rden m├╝ssten wir das Geld daf├╝r erstmal aufbringen