Frust & Verwirrung im Pausenzyklus

Hallo an alle,
Muss gerade irgendwie meinen Frust ablassen ūü•ļ
Wir befinden uns aktuell im 2. Pausenzyklus vor der 4. ICSI. Eigentlich erwarte ich sehnlichst meine Periode, damit ich gleich einen Termin in der KiWu ausmachen kann.
Seit 2 Tagen - ganz normal vor der Mens - leichte Schmierblutung. Heute ist NMT. Und es passiert nichts! Keine Bauchschmerzen, keine SB, keine Mens.
Der SST ist nat√ľrlich bl√ľtenwei√ü. Vielleicht hat sich der Eisprung verschoben, ich wei√ü es nicht. Normalerweise habe ich aber einen perfekten Zyklus von 28 Tagen.
Der Termin in der KiWu soll an ZT 20 sein. Wenn die Mens heute oder morgen nicht eintrudelt, w√§re ZT 20 genau um die Osterfeiertage ūüėĖ
Warum macht mein K√∂rper sowas mit mir ūüėü

1

Hey Carina,
ich kenne das. Es macht einen echt sauer, wenn der Zyklus auf einmal nicht mehr so läuft, wie sonst. Bei mir war es in jedem Pausenzyklus (mittlerweile 5) anders, aber immer hat der Zyklus länger gedauert, als es normalerweise bei mir der Fall ist. Vielleicht lässt sich deine Periode ja noch etwas Zeit, sodass der Termin nicht auf Ostern fällt. Und sonst kann man den Termin bestimmt auch um 1-2 Tage schieben. Was soll denn an dem Tag gemacht werden? Scratching?

2

Danke f√ľr deinen aufbauenden Worte, SoyYo. Ich kenne das gar nicht von mir, so einen unregelm√§√üigen Zyklus. Aber ok, ich sehe es jetzt positiv und hoffe, dass ich dadurch den Termin hinter die Feiertage schieben kann.
Da wird nur geschaut, ob Zysten da sind. Also einfach nur US und ich bekomme den neuen Plan zur Stimulation.
Scratching hatte ich tatsächlich schon mal angefragt. Machen sie aber nicht.

Bearbeitet von CarinaK.