2 ixci fehlgeschlagen ­čśĽ

Hallo zusammen, kurz zu mir.
Ich bin 36 mein Mann 38 und wir haben 2 Kinder ( 8 und 5 Jahre) beide durch ixci entstanden. Mein Mann und ich haben vor 10 Jahren begonnen recht schnell nach unserer Hochzeit mit der Behandlung. ( Mein Mann hat ein Mucoviszidose Gen was dazu beigetragen hat keine ausgebildeten Samenleiter zu haben) . Naja ist wie es ist, ist Gott sei Dank trotzdem m├Âglich Kinder zu bekommen nur leider nicht auf nat├╝rliche Art. Bei unserem ersten Kind war es eine schlimme Prozedur. 7 Icsis in 1 Jahr bis es dann endlich geklappt hat. Und einmal Klinikwechsel. Es war damals ein Wunder und wir haben unser Gl├╝ck nicht fassen k├Ânnen. Es war unser letzter Kryoversuch als es dann doch geklappt hat. Wir wollten schon aufgeben.Alles lief dann nach Plan . Unser Zweites Kind war wie ein 6 im Lotto, direkt schwanger. Erster Versuch ( aber auch Kryo) wollten das damals so. Wollten kein Frischversuch da mein K├Ârper erstmal zu Ruhe kommen sollte nach den Hormonen und Punktion.

Jetzt zur aktuellen Geschichte, wir wollen so gerne noch ein Baby . Ich weiss viele denken wozu... haben 2 gesunde Kinder und beide Geschlechter. Trotzdem wollten wir es probieren. Schnell war uns klar es hat sich viel ver├Ąndert zu damals. Stimulation und Punktion verlief wie damals. Auch das Ergebnis war sehr gut . Wir k├Ânnten 4 Blastos und 3 normale Proben einfrieren lassen. Diesmal wurde es uns empfohlen Blastos zu nehmen w├Ąre heut zu Tage besser und man w├╝rde schneller Schwanger. Uns wurde so viel Hoffnung gemacht das wir dachten es wird eine schnelle Nummer. Tja was soll ich sagen. Heute unseren 2 Versuch negativ per Bluttest getestet. Und es tut genau so weh wie vor 10 Jahren­čśó jetzt haben wir nur noch diesen letzten Versuch aber keine Blastos mehr. Mein Mann sagt wir belassen die auch so. Damals hatte es ja auch so geklappt. Wei├č nicht was ich machen soll. Heute bin ich 10 Jahre ├Ąlter und 10 kg schwere zu damals. ­čśöWeiss nicht ob ich so ne Prozedur von damals durchhalte. Danke f├╝rs lesen...lg

1

Ich glaube, egal wie viele gesunde Kinder man schon hat, wenn der Wunsch da ist, ist der Wunsch da. Ich dr├╝cke fest die Daumen!!! Wunder geschehen! Das wei├čt du!!! Glaub fest daran! Viel Gl├╝ck!

2

Dankesch├Ân. ÔŁĄ´ŞĆ
Es wird einfach auch nicht einfacher obwohl man weiss das es klappen kann. Es tut einfach weh­čśö