Transfer+2 und Null Symptome!!

Halli hallo
Heute bin ich Transfer+2 und ich spüre gaaaaaaaaaar nix!!!!! Keine Unterleibschmerzen, null.
Ist das normal

1

Hey,
ja das ist ganz normal :-)
Viel Glück 🍀

Hast du einen Blastotransfer gehabt?

2

Ja eine Blastozyste.
Also muss es nix heissen?
Danke

3

Nein quatsch, du bist heute ja „erst“ ES+7.
Manche spüren kaum was, manche haben Unterleibschmerzen das ist immer unterschiedlich.
Vielleicht wäre eine Testreihe ja was für dich, ich gehöre jedenfalls zu den Ungeduldigen und liebe Testreihen :D

weitere Kommentare laden
4

Es ist unmöglich, bei TF+2 etwas zu spüren. Genauso wie bei TF+5 oder TF+9.

Viele schwanger Frauen haben NIE etwas gespürt.

Alle SST Anzeichen beginnen viel später.

6

Weil ich jetzt oft gelesen habe, dass manche ab dem Transfertag etwas spüren. Ich hatte am Transfertag ein Ziehen, das wars dann.

9

Ja das liest man ;)

Wenn man etwas spürt und SS wird, dann waren es die SS Anzeichen.
Wenn man etwas spürt und nicht SS wird, dann waren es Medikamente.
usw usw

Ich habe schon was gespürt und war nicht SS.

weitere Kommentare laden
8

Bei dem Transfer als es geklappt hatte, hatte ich null Symptome. Selbst bis zum Bluttest hatte ich keine Anzeichen.

Viel Glück 🍀

15

Das beruhigt mich danke

10

Huhu,
Ich hatte meinen Transfer im Dezember, ich hatte weder ein Ziehen im Unterleib, noch eine Einnistungsblutung.
Ich bin jetzt in der 10 ssw & habe seit Beginn keinerlei Schwangerschaftssymtome.

Ich wünsche dir alles gute 🍀

16

Danke danke alles gute euch