Hibbelpost am Montag 🍀🥰🙏

Wenn es einen Glauben gibt, der Berge versetzen kann, dann ist es der Glaube an die eigene Kraft.
-Marie von Ebner-Eschenbach.


Hallo ihr Lieben,

ich befinde mich im Warteschleifen-Koller. Heute müssten sich meine Zellmäuse in Blastos verwandeln - vielleicht sind sie es schon! 🥰
Jetzt langsam dürfen sie sich einnisten!
Ich habe mich die ganze Nacht nur von links nach rechts gedreht… Es war wirklich komisch.

Wie ist bei euch die Lage? Was gibt es Neues?

1

Guten Morgen meine liebe,

diesen Spruch kann ich heute sehr gut brauchen 😌 Ein sehr schönes Zitat!

Und Dir drücke ich ganz besonders die Daumen, dass Deine Blastos es schaffen ✊🏼✊🏼🍀🍀

Bei mir gibt es nicht so gute Nachrichten 😔
Nachdem die Testreihe am Samstag eindeutig auf „Optimismus“ stand, war am Sonntag ein dünnerer Strich zu sehen. Und heute früh dann noch dünner, fast weg. An PU+14 (heute) definitiv viel zu wenig für irgendwas intaktes.

Somit erste ICSI negativ. War zu erwarten in meinem Alter und auch sowieso schon aber trotzdem ist das Loch in das ich grad falle tief 😢

Lt. Klinik (hab heut früh direkt angerufen) darf ich die Medikamente sofort absetzen. BT Freitag muss ich trotzdem hin, gucken ob es irgendeinen Einnistungsversuch.

Aufgeben werde ich dennoch nicht. Zum einen glaube ich fest an unser Wunder 😌✊🏼🌈 Zum anderen halte ich es weiterhin mit Oscar Wilde: „…wenn es noch nicht gut ist, ist es noch nicht das Ende.“

Bis zur Periode pausiere ich mit Medikamenten & NEMs und dann starten wir durch! Da ja der „nach Stimu Zyklus“ länger ausfallen kann, fürchte ich jetzt dass der Zyklus drauf dann mit unserem Oster-Urlaub zusammenkracht 🥴
Aber jetzt erstmal ein Schritt nach dem nächsten.

Euch anderen auf jeden Fall viel Glück und 2 dicke Striche auf dem nächsten Test!!!

3

Oh nein. Das ist echt schade. 😕 Es sah anfangs so gut aus.
Da darfst auch in ein tiefes Loch fallen.
Aber es liest sich so als wenn du auch schon wieder nach vorne schauen kannst. 👍

4

Ich glaube wäre Freitag/Samstag nicht dieser Hoffnungsschimmer gewesen, wäre der Aufprall nicht so hart 😔

Aber es ist so, ich bin frustriert, sauer, traurig aber ich gucke eindeutig nach vorn.

weitere Kommentare laden
2

Morgen liebe Joyx

Ah das verstehe ich gut. Wann hast du denn Transfer?

Ich selber bin auf auf der WS. Im Pausenzyklus halt.

Hätte am liebsten schon meinen ES dann könnte ich mit den Medis anfangen. Aktuell heisst es einfach abwarten...


LG kathi

9

Es ist soooooo anstrengend. Ich habe das Gefühl, mein Leben steht still. Ich habe noch nie so lange gewartet. Und ich will auch etwas daran ändern. Alles dreht sich nur noch um die Behandlungen.

Ich hatte am Freitag Transfer von drei sehr hübschen 4-bzw. 5-Zellern. Zeitgerechte Entwicklung für Tag 2.
Ich schaue sie mir die ganze Zeit an und hoffe, dass sie gesund sind und sich gut teilen! 🙏

5

Hallo.

Ich bin auch in der Warteschleife. "PU"+7/ TF+2.
Ich bin noch gut drauf. Öfters kommt aber der Gedanke "Warum sollte es jetzt klappen?" auf. Manchmal aber auch "Dieses Mal war einiges anders und die Schleimhaut besser."
Aber so ein richtig positives Gefühl kann ich noch nicht zulassen. 🤷‍♀️

Heute hab ich einiges zu tun. Das wird mich ablenken.

Einen guten Start in die Woche für alle.
Viele Grüße

13

Ich bin PU+5 - dann hibbeln wir ja wirklich sehr parallel.

Und deine Gedanken habe ich auch… warum sollte es klappen? Mir wurden schon 9 Zellhäufchen übertragen und alles, was ich vorweisen kann ist eine FG.
Mit diesem Transfer sind es 12 Zellhäufchen in 7 Transfers.
Ob wir nochmal Glück haben? I don’t know…

Aber hilft ja nix - meine Gedanken beeinflussen das Ergebnis nicht. Die Fotos von den Zellen waren schön? Meine Schleimhaut war mit 8mm zwar nicht perfekt, aber man kann auch mit weniger schwanger werden…

Am Ende müssen die Zellen gesund sein. Und das hat sich schon an PU entschieden - da spielen unsere Gedanken (zum Glück) keine Rolle.

Halte durch! Ich drücke dir die Daumen!

7

Liebe Joyx,

Danke für den tollen Spruch! Den kann ich heute gut gebrauchen.

Ich hoffe, du überstehst die Wartezeit gut. Deine kleinen Mäuse teilen sich bestimmt gerade ganz fleißig und werden in den nächsten Tagen mit der Einnistung beginnen! 🍀✊

Bei mir ist morgen der BT und ich weiß kaum noch, wie ich es bis dahin aushalten soll. Ich schwanke zwischen Optimismus und "das kann sowieso nicht gleich beim ersten Versuch geklappt haben". Letzte Nacht konnte ich kaum schlafen, weil ich immer wieder dran denken musste.

Ich weiß jetzt schon, dass, wenn es nicht klappt, ich morgen absolut niedergeschlagen sein werde. Und ich muss auch noch ins Büro fahren. Wenigstens haben wir morgen einen ganztägigen Workshop, da werde ich abgelenkt sein.

14

Natürlich kann es beim ersten Mal klappen! 🍀🥰

Es klappt sogar bei 30%!
Du kannst da dazu gehören! 🙏

Aber ja… ich drehe und wälze mich… nach 7 Transfers wird es immer schwerer, optimistisch zu bleiben. 😢

33

Ich glaube nicht so richtig, dass ich dazu gehören kann. In meinem näheren Umfeld kenne ich sogar zwei, bei denen es beim ersten Mal IVF/ICSI geklappt hat, trotzdem habe ich das Gefühl, das klappt immer nur bei anderen. Ich weiß selber, wie bescheuert das ist. Aber mal gucken, vielleicht geht es ja auch mal ausnahmsweise gut aus.

Ich kann verstehen, dass du nach 7 Transfers verzweifelt bist. Fühl dich ganz doll gedrückt! Dieses Mal hast du einiges anders gemacht und du hattest eine 100% Befruchtungsrate! Das ist echt der Wahnsinn! Da muss eine gute Eizelle bei sein! 🍀

11

Ich fahre gleich zum zweiten US, bin heute ZT 11. Hoffe Freitag Punktion, wie geplant funktioniert und natürlich das es heute keine Katastrophen Nachrichten gibt 🤗
Wie bei jeder ICSI kränkel ich rum, heute mit komplett dichter Rotznase aufgewacht 🤧

15

Same!!! War bei den letzten beiden auch krank. Diesmal hat es aber hoffentlich gar nicht geschadet. Muss ja auch nicht… solange du gut Luft bekommst, steht der Pu nix im Wege!
Ich habe davor sogar Nasenspray genommen, damit der Sauerstoff gut in mich strömen kann. ;)

Alles Gute für den US! Berichte!

31

Bei der ersten ICSI war das Ergebnis dennoch gut und positiv aber leider stille Geburt in der 24ssw.

Bei der zweiten (letzten Monat) war ich richtig doll krank geworden. 2 Wochen 40 Grad Fieber, Husten bis zum erbrechen und kein Schlaf. Dazu fühlte sich fast nur der linke Eierstock leider angesprochen (der ist erst seit der Geburt wieder richtig aktiv, davor hat der rechte alles übernommen. Hatte eine OP wg nekrotischen Gewebe an dem Eierstock gehabt. Deshalb scheint die Qualität nicht gut zu sein). Von 6-8 geschätzten wurden es 4, 1 ließ sich befruchten...
Verdacht ist, dass ich durch die Krankheit nicht auf die Stimu richtig angeschlagen habe..

Heute war ein Vertretungsarzt. Er sah jetzt nur 9 Follikel (davor die Ärztin mind. 10) und denkt es werden 5-6 Eizellen - rechte Seite sieht besser als linke Seite aus. Hat noch überlegt länger zu stimulieren weil ich ja auch mal 12 EZ hatte letztes Jahr. Aber letzten Zyklus war es mit 15 Tagen Stimu halt Qualität grottenschlecht, erste Mal mit 10 Tagen sehr viel besser. Also bleibt es jetzt bei Freitag Punktion, da habe ich denn 12 Tage Stimu..
Aber gut, man weiß ja nicht wieviel es am Ende wird. Hauptsache die Befruchtungsrate und Entwicklung ist besser..

Ja, hoffe jetzt mal das bis Freitag halbwegs geht. Angeschlagen war ich bei PU immer 😆

19

Schönes Zitat, das stimmt, wir haben alle hier übermenschliche Kraft.

Ich war heute beim 2ten BT und hoffe auf eine gute Steigerung. Hab extreme Schlafstörungen, wird von der Hormonumstellung kommen, aber auch von der enormen Anspannung.

21

Ich drücke dir die Daumen für eine tolle Steigerung 🍀🍀

25

Die Schlafstörung kommen bestimmt von den Hormonen! Ich hatte auch morgens einfach so Herzklopfen. Der Puls wird ja auch einfach schneller.
Drücke feste die Daumen! 🍀🙏

weitere Kommentare laden
22

Hallo 🤗🧡

Beim letzten Hibbelpost war ich ziemlich spät dran, daher melde ich mich heute nochmal 🤗

Ich habe gestern mit meiner aller ersten Icsi gestartet 🤩 Bin total aufgeregt, aber freue mich unserem Baby damit einen riesen Schritt näher zu kommen.

Am Freitag ist Kontrolltermin.

Wünsche euch allen alles Gute 🍀

Bearbeitet von Meloni
24

Alles alles Gute! Hoffentlich gehört ihr zu den Glücklichen, wo es gleich klappt. Die gibt es wirklich. Habe hier im Forum schon einige getroffen. ;)
🍀🙏🥰

26

Liebe Joyx,

ich freu mich sehr zu lesen das du wieder hibbeln darfst. Ich wünsche mir ein positives Happy End für dich. Bist du noch in Griechenland? Unruhe ist aufgrund der ganzen Aufregung angemessen, wie du weißt. Wann ist hast du denn dein 🩸 Test? Meine Daumen sind ganz fest gedrückt für dich. Ich habe mich nun endlich von meinem MA erholt. Heute habe ich pünktlich meine Mens bekommen. Aktuell befinde ich mich weiterhin in der Warteschleife. Mein Kiwu Dock ist aufgrund von Krankheit nicht anwesend .Ab März habe ich dann hoffentlich einen Termin. Wo das weiter Vorgehen besprochen wird.

Ich danke dir auch noch Mal sehr, dass du/ Ihr in der schwierigen Zeit für mich da wart. Nun erhole ich mich aktuell von Tanzen und sitze hier müde im Job.😂😅 musste auch Mal sein!

Drücke dich ❤️ liche Grüße.

HowlongACE mit ⭐️

30

Danke dir! Das wünsche ich dir auch!
Sich nach einer MA wieder aufzuraffen kostet unfassbar viel Kraft. Bei mir fühlt es sich schon wieder ganz weit weg an… und das macht mich auch traurig, weil ich in der Zwischenzeit eben nicht schwanger geworden bin. 😔

Aber gut - nun bin ich wieder mitten dabei und wir haben auch 6 Vorkernen auf Eis sowie 3 4-Zeller. Alles hier in meiner KiWu in Deutschland. Ich hatte keine Kraft, nochmal nach Griechenland zu fliegen. Erst wieder im Mai…
Insgesamt 12 befruchtete Eizellen. Absoluter Rekord. Habe DHEA hoch dosiert und NAD+ genommen… wer weiß…

Aber viele Eizellen und Befruchtungen muss auch nichts heißen. Statistisch sollte es 4 Blastos geben, aber ich traue mich gar nicht mehr, das überhaupt prüfen zu lassen. Daher lieber der frühe Transfer and Tag 2…

Gut, dass deine Mens pünktlich gekommen ist… dann kannst du ja guter Dinge im April den nächsten Versuch starten! 🙏🍀🙏🍀

39

N’abend,

danke meine süße! Ich nehme für mich mit, dass eine „Blasto“ auch keine Garantie für eine SS ist! Jeder hat eine eigene Meinung und Haltung dies bezüglich. Klar besagt die Studie, dass ein TF mit einer Blasto die SS Rate erhöht sein soll. Dennoch habe ich es bei anderen mit Mehrzellern auch mit bekommen.

Soooo cool, dass Du noch einiges auf Eis hast. Meeega. Aktuell bist du technisch schwanger. Nun müssen es sich die Kleinen bei dir gemütlich machen.

🌻♥️

43

hej,
ich hibble das 1. Mal hier mit :) Hatten vor 1 Woche die 1. IUI. Hab dazu auch eben einen extra Post gemacht, weils heute ganz schön zwickt & zwackt.
Drück dir ganz fest die Daumen ❤️

48

Ja! Das ist echt alles so aufregend! Ich drücke euch ganz feste die Daumen!
Habt ihr eine Diagnose?