PUPO - die Letzte

Hallo ihr Lieben,
ich bin jetzt offiziell PUPO, mit einem drei Tage Alter, 8 Zeller.

Leider war der Transfer wieder gar nicht schön. Ich hatte dolle Schmerzen durch das Drücken auf die volle Blase und weil ich am Gebärmutterhals Verwachsungen habe, die der Arzt dann erstmal wieder „durchdringen“ musste.

Diesmal wurde der Bauchultraschall weggelassen. Ich hatte so Schmerzen, dass mir die Tränen kamen (peinlich).

Jetzt mache ich mir solche Sorgen, dass ich den Transfer „vermasselt“ habe durch mein Weinen und Verkrampfen...

Die Ärztin hat nach dem Transfer direkt ein Vaginal US gemacht und meinte der mini leuchtende Fleck in der Mitte des Ultraschalles sei der Embryo.
Meine Gebärmutterschleimhaut hat sich auch gut gemacht und ist momentan bei 8,8 mm...
Bin aber weiterhin bis zum Test unter 400mg Cyclogest und 2mg Progynova.

Ich hoffe wirklich, dass ich durch meinen „Stress“ nichts "kaputt" gemacht habe, denn es war unser letzter Versuch...

Trotzdem bin ich sehr glücklich über diesen Transfer und hänge aus Freude einfach mal ein Bild mit rein 😊

Was ist eure Erfahrung ? Sieht er optisch gut aus ? 😀

LG

1

Kein 8 Zeller 🙈 Ich glaube es ist weniger..

2

Verwachsungen?


Ich hoffe es beißt sich fest 😍🥰

3

Ja, ich hatte 2014 eine Konisation und seitdem habe ich immer Verwachsungen beim Eingang der Gebärmutter...Ist immer sehr schmerzhaft beim Transfer weil die dann halt nicht durchkommen...

Danke dir ❤️

4

Ich frage nur, weil ich selber Verwachsungen in der GMH + unten in der Gebärmutter hatte. Ich hatte das Ashermansyndrom Grad 3/4 man kam gar nicht mehr durch.
Gibt dafür einen Spezialisten in D. Konnte er behandeln (normale Klinik wollte mir GMH und GM entfernen).

Leider kennen sich viele Ärzte nicht aus mit dem Ashermansyndrom

Bearbeitet von Ahoij
weitere Kommentare laden
7

Das Zellhäufchen sieht zumindest sehr sehr hübsch aus! 🍀🥰🙏 Alles Gute, kleines Wesen! Beiße dich fest!

11

Danke dir ❤️❤️❤️

9

Ein sehr schönes Bild und alles alles Gute und TOI TOI TOI!!🍀🍀🍀

10

Danke ❤️❤️❤️❤️

14

Hallo!
Ich war beim letzten Transfer völlig fertig mit den Nerven - habe vorher meine Intrapilid Infusion bekommen und hatte beinahe eine kleine Panikattacke. Hatte massive Ängste vorher, weil ich nur zwei Monate vorher die MA hatte und einfach furchtbare Angst, dass mir das wieder passieren wird.
Direkt danach bin ich sogar krank geworden, weil dann scheinbar die Anspannung abgefallen ist.
Hat jedenfalls nicht geschadet - komme morgen in die 13.ssw ❤️

15

Das war wahrscheinlich für dich auch nicht einfach 😞 Aber jetzt ist alles gut oder ? ❤️ Glückwunsch zu SSW 🥰
Es ist unsere dritte ICSI, ich wusste dass es bei mir nicht einfach wird, aber dachte nicht dass es diesmal so unangenehm wird. Ich glaube das Heulen kam auch mehr vom Stress
Es war mir ehrlich gesagt sehr peinlich 🙈🙈🙈, aber das Team in der Klinik ist echt nett.

18

Was für ein wahnsinnig schöner Zellhaufen!
Dein Embryo wird sich bestimmt festbeißen und dein Weinen und Verkrampfen wird nichts verändert haben an dem ganz normalen Prozedere deiner Ärzte. 🤞

19

Das ist so lieb, danke dir ❤️❤️❤️ Ich hoffe es so fest dass er/sie diesmal bei uns bleibt. Es wäre so schön 🥰🥰🥰