Wickelauflage waschen???Waschmaschine?

    • (1) 06.05.08 - 13:42

      Hallo allerseits!

      Habe gerade die Wickelauflage von meiner Tochter aus dem Keller geholt, diese war in einer Plastiktüte verpackt. Nun sehe ich aber so Flecken dran#kratz Habe sie vor einem Jahr für ein paar Wochen einer Freundin ausgeliehen, die hat sie mir schon verpackt abgegeben, und ich habe auch nicht reingeguckt#gruebel

      Nun weis ich gar nicht wovon die Flecken sind... Die müssen aber raus!

      Der Stoff oben ist nicht wie Folie, zwar abwaschbar, aber schon so stoffartig#kratz Weis gar nicht wie ich es beschreiben soll... Die hat damals 30 Euro gekostet, den Waschzettel habe ich natürlich abgeschnitten#klatsch

      Was meint ihr, kann ich die in die Waschmaschine reinstecken?#kratz Kann man eure Wickelauflagen in der Waschmaschine waschen?

      #danke für Tipps

      • (2) 06.05.08 - 13:55

        Hallo!
        Denke schon, dass du sie in die Waschmaschine stecken kannst. Sowas muss man ja schon mal ordentlich waschen können..!
        Unsere kann man waschen, aber die ist ganz aus Stoff (mit Schaumstoffüllung).

        LG

        • (3) 06.05.08 - 14:09

          Danke für schnelle Antwort! Werde es gleich mal ausprobieren, bleibt mir auch nix anderes übrig#schmoll Habe gerade mit Schrubben versucht - no chance!!! Da muss was stärkeres ran!

          LG
          #blume

      Ich seh das so, die Auflage hat Flecken und mit den Flecken willst du sie bestimmt nicht verwenden weil du ja nicht weißt wo die herkommen. Also bleibt nur waschen oder wegwerfen :-p ich würde sie mal waschen und wenns sie es nicht überlebt kannst du sie immer noch wegwerfen #cool

      Bei uns kommt alles in die Waschmaschine auch die Bezüge von den Autositzen und vom Kinderwagen, entweder es überlebt oder es hat Pech ;-) bisher hat alles unbeschadet überlebt#fest

    • (5) 06.05.08 - 14:48

      viele gepolsterte sachen verlieren die form beim normalen waschen, vor allem beim schleudern, aber uach zwischen den spülgängen wird geschleudert. also wäre ich da vorsichtig.

      ob der bezug nun wasserdurchlässig ist, weil ich nicht, wenn er aber folienartig ist wird die waschmaschiene nicht viel bringen, die wirkt nur richtig gut, wenn wasser DURCH das wäschestück geht.

      aber eine alternative: Badewanne oder duschwanne: stöpsel rein, schampoo drauf und mit wasser tüchtig aufschäumen, mit einem schwamm oder tuch reiben bis die flecken weg sind, evtl zwischendurch mal einweichen lassen in der wanne, dann alles abbrausen und liegend trocknen, so habe ich es mit all möglichen gepolsterten auflagen schon gemacht, geht prima und ist gar nicht so viel arbeit.

      (6) 06.05.08 - 15:50

      Sooo... Waschvorgang durch, und....


      Wickelauflage ist am leben#freu

      Naß sieht schon mal ganz gut aus, Flecken raus, Farbe wieder frisch#huepf

      Danke euch allen noch mal!#liebdrueck

Top Diskussionen anzeigen