Zweites Kind, neues Auto ...

    • (1) 03.01.11 - 16:02

      Wir erwarten unser zweites Kind im Frühjahr. Da ich im Moment einen winzigen Kleinwagen mit drei Türen fahre, sind wir auf der Suche nach einem neuen Auto.
      Hab jetzt evtl. den Golf Plus im Visier. Hat den zufällig einer von euch? Fand die Erhöhung in dem Sitz echt rückenschonend. Und auch, dass man den Rücksitz nach hinten stellen kann, fand ich super.
      Aber irgendwie kam mir der Kofferraum total klein vor. Haben einen Mistral S Kinderwagen, der ja nicht gerad klein ist. Frag mich, ob der da überhaupt reinpasst. War heute erst zum ersten Mal los nach einem Auto gucken und hatte natürlich nicht gleich zwei Kindersitze und Kinderwagen dabei.

      Hat jemand von euch zufällig Erfahrungen mit Golf Plus und Mistral S???

      • Also ich war heilfroh, als wir mit 2 Kindern einen Kombi bekommen haben. Das war echt angenehm. Wir hatten einen Bora (bisserl grösser als Golf) - Kombi. I

        LG BUNNY

        Hallo,

        wir selber haben einen Mazda 5 (Schiebetüren hinten - Hurraaaa!) und
        einen Citroen Grand Picasso.

        Ich würde nie wieder ein "normales" Auto fahren wollen. Mein Schwager hat den von Dir genannten Golf - ich fand den totaaal klein, um ehrlich zu sein, da lieber einen Kombi oder Minivan.

        LG - Lucie

      Es geht hier ja "nur" um mein Auto. Mein Man hat einen Kombi, den wir als Familienkutsche nutzen können. Aber wenn der arbeiten ist, dann muss ich ja trotzdem mal mit beiden Kindern und KIWA los...

    einen gr. van! eine normaler würde ich nie fahren wollen mit 2 kindern

    Ihr habt doch nicht wirklich alle zuhause zwei Vans bzw. Kombis in der Garage stehen, oder???

    • nein, wir haben nur ein Auto und das ist ein Golf III ;-)

      und der muss es auch noch ein wenig machen - auch mit
      bald zwei Kindern...

      Ne, wir haben nicht mal einen Van hier stehen, wir haben mit drei Kindern wirklich einen Dreitürer! Geht alles....

      Auch wenn wir gerne ein größeres hätten, bisher hatten Sachen fürs Haus immer Vorrang :-)

      LG Karin

      Hallo,

      Mazda Premacy und Ford Galaxy bis gestern

      Seit heute Mazda Premacy und Ford Smax mit drei Kindern.

      Das sind die wenigen Autos, bei denen man drei Kindersitze auf die Rückbank bekommt.

      Oel Zafira geht z.B. nicht.

      Warum fährt Dein Mann die Familienkutsche und Du als Hausfrau (?) den Kleinwagen - das macht doch keinen Sinn. Du bist es doch, die mit zwei Kindern einkaufen fahren muss, oder?

      Wenn Ihr Euch ein Auto anschaut habt Ihr doch die Kindersitze plus Kiwa im Auto und könnt ausprobieren, oder? #kratz

      LG, Andrea

Hallo

Wir erwarten auch unser zweites Kind.
Für den Übergang bis Krümelchen keinen Kinderwagen mehr braucht legen wir uns einen Ford S Max zu, da ich neben dem Kinderwagen auch noch die Hundebox im Kofferraum unterbringen muss.
Ich bin nicht so für große Autos, darum werden wir unsere Alltagsautos auch weiterhin behalten.
Mein Mann fährt Ford Fiesta, der war bisher unser Familienauto. Aber da der getunt ist, wird er wohl nun öfter mal in der Garage stehen bleiben dürfen. Steckt doch einiges an Geld in dem Kleinen.
Ich fahre Ford Puma und werde ihn weiterhin nutzen, wenn ich mit den Kindern und unserem Hund (american Bulldog) alleine unterwegs bin. Ich liebe mein Auto und würde ihn nie gegen so ein Schlachtschiff tauschen. Man kann auch super gut mit Klein- bzw. Sportwagen und Kindern leben.

Liebe Grüße

Bianca mit Marie Danielle (*21.06.2007) und Krümelchen (ET 22.06.2011)

Hi,

ich fahre einen neuen Opel Corsa, den wir aber im Sommer dann gegen einen großen tauschen werden, da es dann das 3.Kind ist.
Wir denken aber eher an einen Van oder den Mercedes Vito, den hatten wir uns schon für den Urlaub geliehen und der war klasse.

Mein Mann hat schon einen Kombi als Firmenwagen, daher dann privat liebr etwas größeres.
Wir haben auch einen Mistral...aber einen 2.Wagen den Quinny Buzz, der paßt auch in meinen Corsa, da er so klein ist.

LG

Wir haben einen VW Passat und einen Mazda 6 Kombi und das bei nur einem Kind... Und ich kann Dir versichern, das Auto ist immer voll...#schein
Kauft euch unbedingt einen Komi, wenn es irgendwie finanziell machbar ist!

(15) 03.01.11 - 19:47

huhu

wir haben uns vor 4 wochen auch einen neuwagen Kombi gekauft damit ich alles unter bekomme, hatten zwar schon immer einen kleinen flitzer für mich und ein großes mein Mann aber leider konnte ich das grosse nicht fahren da ich nur automatik fahren darf.

also haben wir uns einen großen gekauft den auch ich fahren kann.

und nach erster eingewöhnungszeit ist mir am 29.12 ein LKW hinten rein gefahren:-[:-[:-[

jetzt ist er in der werkstatt aber bis zur geburt hoffentlich wieder fit.

LG#winke

Top Diskussionen anzeigen