was kauft ihr um eure babys zu baden??

    • (1) 04.01.11 - 09:26

      hi

      in zwar schon mam aber manchmal stelle ich mich an wie eine die ncoh kein kind hat....

      bei meinem sohn vor 6 jahren da habe ich ihn die ersten 3 wochen ab und an mal in dem tummy tub und danach badete ich ihn in der duschwanne ( er lag dann in so einer befestigung so dass cih ihn nicht halten musste....sehr praktisch das ding) und hab einfach isschen wasser in der duschwanne gehabt und habe ihn saubergemacht später hats ihm total spass gemacht auch zu strmpels und mich nass zu spritzen während dem baden

      bei meiner mutter badete er im wschbecken....total lusti . sie hat so ein ganz großes und ein ganz tiefes im bad...

      wir wohenn jetzt in eienr wohnung die hat "nur" ne badewanne und ein ganz normales waschbecken...

      wie badet ihr eure babys?? (ohne dass euch das kreuz abbricht!!! ;-) )

      • hi --

        im tummy-tub, weil man sich bequem nebenan setzen kann und es wassersparender ist ... als julian alleine sitzen konnte, hat er mit mir geduscht...

        #winke tanja

        wir hatten und haben ne ganz normale babywanne. die steht dann im bad auf dem boden und der badende kniet daneben. könnte bequemer sein, da unser bad sehr schmal ist, aber für die paar minuten geht es.
        als emily dann größer war ist immer einer von uns mit rein oder sie hat alleine in der großen wanne gebadet. nen sitz oder sowas hatten wir nie und haben es auch diesmal nicht vor.

        lg nadja

        Also wir werden warscheinlich im Bidet baden :)
        Hört sich lustig an, soll aber wohl klasse funktionieren.

        Die Babybadewanne wid ja in der Regel nur 3-4 mal verwendet und dann hat sie ausgedient....

        Wenn wir ein normales Waschbecken hätten, würd ichs darin machen.


        Solania :)

      gar nichts... ich nehm meine mäuse mit unter die dusche... oder sie kommen mit dem hintern untern wasserhahn bzw ins waschbecken.

      da sich stillkinder ja gerne mal durch-pupen ist die ganzkörperwäsche bei uns lale paar tage dran, das mach ich unter fließend wasser, in dr wanne fände ich das ekelig... ab und an kommen sie dann als wellness ins volle waschbecken, da werden dann auch die haare gewaschen. hantuch gibts von uns, zur ersten beikost (wenn sie sich richtig einsauen) ein babyduschbad... vorher tuts klares wasser...

      wenn meine maus mal bauchweh hat wäre ien warmes bad soicher nett, aber dann ist mir das zu stressig... und wenn ich oech hab plärrt sie die ganze zeit durch und findets doof... da schleppe ich sie lieber so durch die gegend...

      sowie meine kinder sitzen konnten haben sie in der duschwanne gebadet.

      was auch gut geht: handtuch in die dusche legen (gefaltet) kind drauf und davor kniend das kind abduschen - geht auch bei vollgepuptem kind halbwegs hygienisch... das handtuch ist dann klitschnass, baer man kann das kind wie auf dem wickeltisch überall waschen und auf dem warm-nassen handtuch liegt es ja gut... kann einem nicht wegrutschen und man hat nicht alles nasss (was ja bei po unter'n wasserhahn mal passieren kann) so machen iwr es wenns bei oma daneben get... wanne und handtuch hat ja jeder...

      • hallo,

        wir haben eine ganz normale babybadewanne geschenkt bekommen.
        habe dafür noch eine halterung für 20 euro gekauft, damit man gerade davor stehen kann, wenn man das baby badet.

        wenn der kleine dann größer ist, wird er mit papa in die badewanne oder dusche gehen und die wanne kann dann anderweitig benutzt werden.
        z.b. zum einweichen von dreckigen kleidungsstücken (wirds dann sicher einige geben) oder sie geht im sommer zum spielen mit in den garten :-))

    hallo!!
    wir haben die erfahrung gemacht, dass es dem baby am besten gefällt, mit paps oder geschwisterchen in der grossen badewanne zu baden. so ist es auch beim hochheben am praktischsten. ich nehm mir ein vorgewärmtes grosses badetuch, klemm es mir ganz kurz unters kinn, nehm die kleine maus an und sie kommt direkt dort rein, wird sofort warm eingewickelt und darf dann kurz drin mit mami kuscheln.nach ein paar minuten dann rasch in die vorher bereitgelegte frische kleidung rein- und fertig..
    liebe grüsse
    s.

    Nix.
    Am besten fanden wir das Baden mit Mama oder Papa in der Wanne. Dabei sollte man aber günstigerweise zu zweit plus Baby sein.

    Hallo,

    wir haben so ein Gestell, was man auf die Badewanne macht mit Wickelfläche und Babywanne. Ist noch von unserer Großen. Fand ich damals sehr praktisch und wird sich wieder bewähren. Danach gab es einen Sitz für die Badewanne.

    Viele Grüße

    Jenni

    Gar nix da das Waschbecken die ideale Höhe hat!
    Gruß!
    Britta

    (12) 04.01.11 - 22:03

    das baby ist zwar noch nicht da, aber ich habe vor mir eine baby badewanne zu kaufen und ein gestell dazu. Unser Bad ist eher klein und da ist nicht so viel platz. Falls wir bis zur Geburt schon eine Waschmaschine im Bad haben (sind dabei eine zu kaufen), dann kaufe ich mir kein gestell, sondern einfach die baby badewanne auf der waschmaschine. So ein Gestell habe ich schon bei meiner Cousine ausprobiert und es funktioniert super und ist platzsparend. Mein Freund ist sehr groß und das ist bestimmt bequemer für uns beide. Wir haben nur eine badewanne, also keine extra dusche dazu, sonst würde ich mir auch so ein wickel-badewanne kombi für die erwachsenen badewanne kaufen. habe ich schon gutes gehört, ist nur total unpraktisch wenn man täglich die erwachsene badewanne auch benutzt.

Top Diskussionen anzeigen