Wie findet ihr die beiden Namen?

    • (1) 12.01.11 - 16:25

      Hallo,

      nach langen Überlegungen und vielen Vorschlägen, haben wir uns gestern auf zwei Namen geeinigt (wissen noch nicht was es wird, hat die Beinchen immer eng bei einander oder überkreuz lach). Und zwar sind es Namen die bei jedem entweder an erster oder zweiter Wahl standen, also kein fauler Kompromis bei einem von beiden. Was mir sehr wichtig war.

      Ein Mädchen: Marie Hannelore (Hannelore nach meiner verstorbenen Oma und Schwiegermutter)

      Ein Junge: Eliah Walter (Walter nach meinem verstorbenen Großvater und verstorbenen Schwiegervater)

      Bin gespannt auf eure Antwort.

      Liebe Grüße
      Nancy mit #baby 22+5

      ...wenn die Zweitnamen nicht auch "Rufnamen" sind #pro

    • schön #pro

      Ich hab als 2. Namen auch den Namen meiner beiden Omas (hatten zufällig den gleichen:-)) und ich fand's immer schön und hatte nie Probleme damit.

      Hi,
      lass dich nicht beirren. Ich finde die Wahl und Begründung deiner Zweitnamen gut und ich bin mir sicher, dass dein Kind irgendwann auch stolz darauf ist nach wem benannt worden zu sein.

      Zu den Namen an sich: Marie Hannelore finde ich sehr schön
      Eliah Walter finde ich ok. Mag den Eliah nicht so gerne, aber durch den Walter klingt es männlicher.

      VG Schneeflocke, die ihren Kindern auch Zweitnamen von Verwandten gibt und selbst den Namen ihrer Urgroßmutter trägt.

      Hallo Nancy,

      also Marie finde ich okay, ist niedlich, aber sooooo oft schon vergeben, dass ich ihn schon fast gar nicht mehr hören kann... :-( Sorry... aber ist halt Geschmackssache...

      Eliah hingegen finde ich sehr schön und ist auch mal was anderes (man hört ja eher Elias). #pro

      LG
      Dschinie

Top Diskussionen anzeigen