Umfrage: welchen Kiwa habt ihr?

    • (1) 26.01.11 - 12:21

      Hy

      Welchen Kinderwagen habt ihr?
      Welchen könnt ihr Empfehlen und warum!

      LG;-)#winke

      • Wir haben den Teutonia Mistral S und sind super zufrieden :)

        Würde aber die gestell tragetasche empfehlen. Wir hatten die Vario Plus und sie wurde zu schnell zu klein.

        Keinen, ich brauche einfach keinen. Aber wenn dann würde ich wohl einen Teutonia holen #gruebel

        Ich habe einen dänischen KiWa. #verliebt

        Und würde mir immer wieder einen holen. Die Marke weiß ich jetzt gar nicht. Hatten ihn damals direkt in Dänemark gekauft.

        Die Kinder können so lange darin liegen. Meine Große hatte mit zwei noch ihren Mittagsschlaf.

        Nachteil ist natürlich das er nicht in jeden Kofferraum passt.
        Aber es geht in unseren Golf III:-D

      Hallo,

      wir werden keinen kaufen, da wir das Baby im Tragetuch haben werden. Ist einfach praktischer für uns.

      Würden wir einen kaufen, würde es vermutlich ein Hartan werden. Davon war eine Freundin von mir ganz begeistert.

      Lg Christina + Krümelchen (24+0)

      • hey,

        meine beiden kinder haben das tragetuch gehasst. gebrüll ohne ende, bei jedem versuch über mehrere wochen immer mal wieder. trotz genauer anleitung mit hilfe der hebi, verkäuferin und freunden;-) versteif dich mal nicht zu sehr auf das tragetuch:-)

        *lg*

    (10) 26.01.11 - 13:32

    hartan racer gt

    steht allerdings noch beim händler

    Gesslein Future....

    Aber auch die von Teutonia sind super und ich fand auch die von Hoco immer sehr sehr schön!!!

    (12) 26.01.11 - 13:46

    Hoco Travel Light !!!!!

    Super schön und recht günstig! Trotzdem gute Qualität ;-)

    EMMALJUNGA CLASSIC DUO in schwarz mit chrome!!!!!!!!!! #verliebt

    (14) 26.01.11 - 14:02

    Hi,
    wir haben
    - einen Hauck Jogger - einfach nur Schrott, das Ding... gut, dass wir ihn "nur" geschenkt bekommen haben. Selbst für den Garten taugt der nichts. Gut, dass in drei Wochen der Sperrmüll kommt ;-)

    - einen Hartan Racer, den mit den Doppelschwenkrädern. Klobig, sperrig, schwer zu lenken (kommt natürlich immer drauf an, was man gewohnt ist.). Naja, für 65 Euro auf dem Babymarkt erstanden, als Zweitwagen für die Nordsee. Der Preis war okay, der Wagen von 2007 und nur als Zweitwagen bei Oma & Opa für ein Kind genutzt, daher ein echtes Schnäppchen. Aber wenn ich den jeden Tag spazieren fahren müsste, würd ich wahnsinnig.

    - Stokke Xplory. Mein Wagen - wie für mich geschaffen, da ich ein Stadtkind bin. Super leichtgängig, klein zusammenzulegen, vielseitig, Treppensteiger, große Einkaufs- und Wickeltasche, Hochstuhl immer mit dabei.

    - Quinny Zapp (Xtra). Als Maxi-Cosi-Gestell damals optimal. Als Buggy nur für Städtetouren gedacht, aber uns fehlte die Möglichkeit, dass die Kleine uns ansah - will sie aber unbedingt. Also Xtra-Einhang im November dazu gekauft. Kind kann uns nun sehen, auch die Liegeposition ist super, aber ein Problem bleibt: Kind ist zu zierlich für die handelsüblichen Buggys. Naja, in zwei Wochen geht er samt neuem Xtra-Einhang zu e...y und wird verkauft.

    - Phil & Teds Smart. Unser Buggy schlechthin, wenn wir mal einen brauchen (eigentlich nur für Städtewochenenden). Perfekt für ein kleines, zierliches Kind und durch die Verso-Adapter auch gegen Fahrtrichtung zu nutzen. Beim nächsten Kind gibts noch die Schale dazu und dann brauchen wir, wenn wir mal nur für ein WE irgendwo hin fahren, nicht den richtigen Wagen und die Dachbox.
    Lg, carana

    (15) 26.01.11 - 14:05

    Wir haben den Teutonia Cosmo. Und sind super zufrieden #pro ...

    Eine Empfehlung kann man allerdings nur aussprechen, wenn man auch die näheren "Umstände" kennt. Z.B. ob du eher in der Stadt wohnst oder eher ländlich. Dementsprechend sucht man sich große Räder aus oder kleine, 3 oder vier etc. ... .

    Grüße,

    blue1979

Top Diskussionen anzeigen