Baby Kleidung für Neugeborene

    • (1) 26.01.11 - 14:42

      Hallo zusammen!#winke
      ich bekomme mein Püppchen im Juni.
      Aber ich habe keine Ahnung wo man günstige neue Kleidung fürs Baby kaufen kann-
      Weiß jemand vielleicht Internetseiten oder irgendwelche Babygeschäfte?
      Danke im Voraus-:-)

      • Ich schaue immer viel bei H&M und C&A, die haben oftmals was im Angebot... Gerade jetzt ist doch überall SWV oder?!

        Wir haben zum Teil von Freunden gebrauchte Sachen, zum Teil neue Sachen... Gib nicht zu viel Geld für neue Sachen aus, die wachsen sooooo schnell...

        • Ist gebrauchte Kleidung auch gut? Das ist normal, in der gebrauchten Kleidung mein Baby bekleiden?#danke

          • Hallo!

            Es ist nicht nur normal, sondern auch wesentlich besser, weil die Schadstoffe schon raus gewaschen sind! Dazu kommt, das du direkt siehst, welche Hersteller eher nicht so toll sind, sich verziehen oder einlaufen!

            Gerade jetzt im Februar/März beginnen wieder die ganzen Baby und Kinder-Kleiungs-Märkte, da kannst du tolle neuwertige Sachen für total wenig Geld bekommen. Du musst nur schauen, manche wollen auch alte Sachen verkaufen...

            LG

      günstig ist immer relativ;-)

      also ich kaufe gern bei c&a, h&m(obwohl die schon wieder teurer sind) und ernstings-family- alle haben auch einen online-shop:-)

      c&a hat ziemlich oft versandkostenfreies bestellen oder aktuell grad wieder 20% auf alles;-)

      oder eben über gutscheine bei baby walz und co....

      ich geb dann einfach gutschein baby walz bei google ein und dann schmeisst er diverse raus.

      Hallo,

      ich werde am Freitag die ersten Klamotten bei C&A kaufen und dann hin und wieder mal was, wenn ich irgendwo was günstiges sehe.

      C&A hat viel Auswahl, auch viele neutrale Sachen und nicht alles in pink und hellblau und mit der Qualität bin ich dort auch immer sehr zufrieden.

      Ich hab auch meine komplette Umstandsgarderobe bei C&A gekauft.

      Lg Christina + Krümelchen (24+0)

    • www.babymarkt.de ist wohl am günstigsten, für die meisten Sachen.
      Ansonsten habe ich günstig Sachen gesehen bei ebay. Interessantes gibts auch noch bei C&A oder H&M bzw. bei Ernstings Familiy. Von C&A und H&M habe ich selbst schon einiges gekauft für meine Nichte und fand die Sachen ganz süß. Wobei ich Marken wie Mexx persönlich deutlich qualtiativer finde, aber das muss man sich leisten können, könnte ich persönlich auch nicht für die gesamte Ausstattung. Wenn du nichts gegen getragene Sachen hast, kannst du dich auch nach einem Baby Second Hand Laden umsehen.

      C&A hat mich bis jetzt überzeugt.
      Die Strampler sind zu bezahlen und praktisch und gut. Ebenso die Schlafanzüge! Super!
      H&M hat auch noch gute Sachen, aber ich finde nicht immer für Säuglinge!

      Klar, KIK, Ernsting Family, NKD...aber dazu kann ich nix sagen, da kaufe ich nicht.

      Schlag dich doch durch eb.., oder jetzt kommen doch Basare, natürlich nur wnn du nichts gegen gebrauchte Sachen hast. Wir haben schöne Sachen gefunden und werden die Möglichkeit auch in Zukunft ausschöpfen.

      ABER, du hast ja noch Zeit, in den Läden kommen die Sommersachen ja erst.
      Noch hängen da die dicken Strampler mit Pulli und die brauchst du im Sommer nicht!

      Hallo,
      ich habe einen Teil neu gekauft - bei C&A und H&M, ebenfalls bei Ernstings und weitere von einer guten Freundin gebraucht - da weiß ich woher es kommt und das es gute, gepflegte Sachen sind.

      Schlechte Erfahrungen musste ich leider bei Ebay machen, denn in dem dort erstandenen und angeblich gut erhaltenen Erstlingspaket taugte über die Hälfte nur noch als Putzlappen - habe das meiste sofort weggeschmissen. Wenn man nach bestimmten Markenlabels Ausschau hält, kann man dort allerdings auch hin und wieder mal ein Schnäppchen machen. Zuhause dann mit Hygienespüler waschen - dann kann mans getrost dem Baby anziehen - finde ich.

      Von KiK, Takko und ähnlichen halte ich grundsätzlich Abstand, weil mir das dort viel zu sehr nach Chemie stinkt - das kann m.E. einfach nicht gesund sein.

      Ansonsten Internet - diverse Babyshops!

      Viel Spaß beim shoppen.

      Maike

      neben der bereits genannten guck ich gerne auf babyflohmärkten und hier im marktplatz. grade weil man da auch mal sachen kriegt, die nicht jeder hat. ansonsten bin ich bei limango, brands4friends und co angemeldet und schieße da oft das eine oder andere schnäppchen.

      lg nadja

      Klar ist gebraucht gut! Hatte beim 1. Kind sogar viel Babykleidung von meinem Mann (!) in Gebrauch. Sie waren echt noch schön und garantiert schadstofffrei weil 100x gewaschen.
      Würde übrigens gerade wegen der Schadstofffreiheit die gebrauchten Klamotten denen von Erstings Familiy & Co vorziehen (hast du an denen schonmal gerochen - riecht wie im Chemilabor) oder wenigstens 3mal waschen.
      Bekomme jetzt übrigens das 2. Kind und ausgerechnet die Kiste mit den ganz kleinen Babysachen ist verschwunden! Könnte mich zu Tode ärgern, weil ich jetzt doch noch einkaufen muss (habe das meiste in Bio-Qualität bei Alnatura gekauft - Kleidermärkte gibts hier nicht)
      lg
      katha

      Ich kaufe meine Sachen bei KIK und bin total zufrieden
      auch Flohmärkte sind top!

    ich war gestern bei Zara - da hatten sie absolut supersüße Sachen (Kleidchen runtergesetzt von 22.99 auf 6,99). Guck da mal - das lohnt sich grad!
    Ansonsten finde ich auch Spiele Max gut - die hatten jetzt 30%-50% runtergesetzt. Da hab ich dann Sachen von Mexx/ Chicco/ Sterntaler uä gekauft.

    Grüße

Top Diskussionen anzeigen