Frage zum Hartan VIP XL - Tragebügel kaputt?!

    • (1) 23.02.11 - 16:43

      Hallo zusammen! #winke
      Konnten gestern unseren Hartan VIP XL aus der aktuellen Kolektion abholen. #verliebt

      Heute beim Probeschieben- und klappen ist uns folgendes Problem bei der Falttragetasche (also der Faltwanne) aufgefallen: Der Tragebügel am Verdeck lässt sich zurückklappen ohne das man die rote Sicherungstaste drückt... #schock Knackt zwar minimal, aber der Widerstand ist kaum geringer wie bei gedrückter Taste... Ist das normal? Oder handelt es sich um einen Materialschaden? Eigentlich sollte doch das nichtdrücken der Sicherungstaste bewirken, dass der Bügel arretiert/ fest ist und sich nicht einfach bewegen lässt...
      Wäre super wenn die Hartan-VIP-XL-Schieberinnen das mal kurz bei ihren Wägen ausprobieren könnten und mir ein Feedback dazu geben könnten... Möchte mich im Laden ja auch nicht zum Affen machen, weil es gar nix zu reklamieren gibt... #schwitz

      Vielen Dank schon mal im Voraus #danke
      und lieben Gruß - leeloo31

      • hier ein VIP XL schieber ;-)

        AN meiner festen wanne wackelt es auch nen bisschen.
        D.h. ich kann es etwas nach hinten drücken , aber passieren kann so nichts.

        LG

        • Hallo melina2003!
          Also du kannst auch den kompletten Tragebügel und somit das Faltdach nach unten klappen ohne den roten Hebel zu drücken?! Mmh o.k.
          Aber für was gibts dann den Sicherheitshebel??? Komisch, komisch :-(

          Dir auf jeden Fall vielen, lieben Dank fürs Nachschauen und posten :-D
          LG leeloo31

          • Nein komplett nach unten machen kann ich es nicht , OHNE den roten Knopf zu drücken.
            Ich hab nur etwa 2 cm spielraum.

            Dann ist das bei dir ein Materialfehler.
            Nimm die faltwanne mal mit zum Babyfachladen.

Top Diskussionen anzeigen