Wie sinnvoll sind Beckenboden Trainingshilfen?

    • (1) 26.03.13 - 21:24

      Hallo zusammen,

      ich stöbere gerade den Babywalz Katalog durch und lese da das es Beckenboden Trainingshilfen gibt. Das sind so Gewichte die man wie ein Tampon benutzt.

      Hat jemand Erfahrungen damit? Stärken die wirklich den Beckenboden? #kratz

      Danke und viele Grüße
      Jasmin

      • Hi.

        Das frage ich mich auch. Beim Rossmann hab ich schon öfter die Packung in der Hand gehabt undmich gefragt, ob es sich lohnt sie zu kaufen.

        Meine Hebamme kam neulich von einer Fortbildung und hat zur Rückbildung ein Paket Liebeskugeln mitgebracht. Die hat sie uns als Trainingshilfe empfohlen.

        Bin mal gespannt auf die anderen Antworten.

        LG

        huhu,
        also ich habe sie selbst nicht benutzt, aber sie sollen tatsächlich etwas bringen. es ist ja so das es da verschiedene in einer packung gibt, mit verschiedenen gewichten. da das gewicht ja unten wieder raus möchte, muss man seinen beckenboden anspannen und das stärkt ihn natürlich. da ich aber keine probleme so habe mit meinem bb habe ich sie nicht gekauft.
        lg bommel

        Hi! Meine Frauenärztin hat mir davon abgeraten.

        Es wäre nur geldmacherei.
        Vg

      • Hallo,

        also ich kann mir schon vorstellen das es was bringt wenn man sie denn wirklich regelmäßig nutzt!

        Ich arbeite in einer Apotheke und hab es schon öfter erlebt das Urologen "Vaginalkonen" auf Rezept für Inkontinenzpatientinnen verordneten.

        Eben um den Beckenboden wieder etwas zu trainieren.

        Aber wie gesagt, da muß man auch ehrlich zu sich selbst sein. Denn wenn die Dinger in der Schublade verstauben, nützen sie natürlich auch nicht!#schein

        LG

        Danke für Eure Meinungen. Da sie nicht so viel kosten, könnte man es ja mal machen und wenn es etwas bringt umso besser! :-)

      • Wenn man sowas haben möchte, kann man auch ab und zu mal bei http://www.eis.de reingucken.

        Da gibt es nen Pack Liebeskugeln immer mal wieder für 0,00 € + Versandt.

        LG Vani

        Mh, also ich kann direkt dazu wenig sagen, aber:

        Ich habe schon ewig Liebeskugeln und nutze diese auch - und gerade beim GV merkt man (und auch Mann ;-) ) deutlich, dass die Beckenbodenmuskulatur dadurch sehr gut trainiert ist.

        Letztendlich sind die Trainingshilfen ja nichts anderes als Liebeskugeln - auch wenn es letztere in diversesten Ausführungen von Plastik bis Metall und in verschiedenen Gewichtskatergorien gibt. Von daher kann ich mir persönlich gut vorstellen, dass ein Training damit gut funktioniert, wenn man es dann regelmäßig macht.

        Hallo!

        Meine Hebamme sagt: Finger weg von allem, was irgendwie eingeführt wird! Weiß jetzt nicht mehr genau warum (Infektionsgefahr?), aber der Satz blieb hängen :-).

        LG
        Anke mit Hannah (3) und Baby Boy (39+5)

        (10) 27.03.13 - 13:13

        Hi,
        also ich habe sie mir gekauft und ich finde sie sind kein Vergleich zu einem Satz Liebeskugeln.

        Ich finde es insbesondere sehr gut dass man anhand der verschiedenen Gewichte sehen kann wie trainiert der BB wirklich ist. Am Anfang konnte ich zB das leichteste Gewicht nur ganz kurz halten. Am Ende des Rückbildungskurses war ich dabei auf das schwerste zu wechseln (10 Min halten des vorherigen Gewichts ist dabei Voraussetzung). In der Packung waren bei mir auch noch Anleitungen für ein direktes Training mit den Konen.

        Leider wird mit solchen Kugel nicht unbedingt der Beckenboden trainiert, sondern hauptsächlich die Scheidenmuskulatur. Der Beckenboden ist ziemlich komplex, nicht immer einfach zu spüren und kann ohne Hilfsmittel trainiert werden.
        Es gibt ein gutes Buch dazu, namens "
        Tiger Feeling".

Top Diskussionen anzeigen