Baby-Wunschliste, was könnte ich ergänzen?

    • (1) 16.02.14 - 11:22

      Hallo ihr Lieben,

      ich habe eine Baby-Wunschliste auf Amazon erstellt. Diese Idee kam bei Verwandtschaft und Freunden ziemlich gut an, weil sich alle freuen, dass sie sich nun nicht den Kopf zerbrechen brauchen. Deshalb befürchte ich, dass die Liste zu kurz sein wird und ich würde sie gerne noch etwas ergänzen.

      Hier die Liste:

      -Buch über Kinderkrankheiten
      - Avent: Flaschenwärmer, Flaschenset mit Saugern etc. und Aufbewahrungssystem (jetzt bitte KEINE Diskussion darüber. Ich will stillen, aber sobald es gut klappt will ich auch abpumpen, sodass mein Mann einige Fütterungsschichten übernehmen kann.)

      - Spardose
      - Greifring mit Namen vom Kind
      - Schnullerkette mit Namen vom Kind (jetzt bitte auch KEINE pro/contra Schnuller Diskussion)
      - Kinderwagenkette
      - Musik-Mobile
      - Schnuffeltuch
      - Zwei Kapuzen-Badetücher
      - Froschkönig Waschhandschuh
      - Badethermometer von Janosch
      - Baby-Nagelschere
      - Nasensauger
      - Mullwindeln und Moltontücher (Ich habe schon einige, das wäre also der Nachschub)
      - Handabdruck Wandbilder-Set

      Kleidung für's Baby brauchen wir keine, da wir Kistenweise aus dem Verwandten-/Freundeskreis geerbt haben. Wir sind eigentlich bis mind. Größe 80 eingedeckt. Auch Möbel, Bettwäsche, Schlafsäcke etc. haben wir alles, was wir für den Anfang brauchen.

      Jetzt fällt mir leider nichts mehr Sinnvolles ein und unsere Verwandtschaft ist groß, SEHR groß! Ich habe die Befürchtung, dass wir noch lauter Schrott geschenkt bekommen, wenn ich nicht noch was Sinnvolles Ergänze. Fällt euch noch etwas ein?

      LG Brijuni#blume

      • Habe auch diese liste. Habe so tolle Spucktücher für uber die Schulter. Und so sabberlätzchen. Sieht aus wie ein dreieckstuck. Einen bondolino falls du eine gute und einfache tragehilfe magst. Nasensauger. Sonnensegel hab ich auch. Dann so ne Schildkröte die sterne andie Wand projeziert die ist klasse. Hoppediz einschlagdecken in fleece und frottee. Falls du stillen möchtest stillschal. Von stadelmann öle fürs zahnen und das bauchilein...mmhhh das wars glaube ich bis jetzt

        • Danke für die Tipps!

          Das Meiste davon haben wir leider schon. Was meinst du mit Sonnensegel? Für den Kindernwagen? An unserem Kiwa ist ein Sonnenschirm dran. Braucht man dann trotzdem ein Segel?

          LG Brijuni#blume

          • (4) 16.02.14 - 12:35

            Ich fand das Segel praktischer als den Schirm, weil das Segel eine größere Fläche abdeckt und leicht hin- und herzuschieben ist. Da so ein Segel keine 5€ kostet, kann man ausprobieren, was einem besser gefällt.

            Lg

            • (5) 16.02.14 - 13:05

              Ah, danke! Ich denke ich werde erstmal den Schirm ausprobieren. Falls er mich nervt, kann ich ja immer noch ein Segel anschaffen.

      Hallo,
      ich werfe einfach noch ein paar Dinge in den Raum:
      Krabbeldecke/Spielebogen, Babytrage/Tuch, Haarbürste, Babyphone, Schlafsack,

      ... und bei uns DAS Geschenk (haben es sogar zwei mal nachgekauft wegen waschen etc.), bei Amazon erworben, die Kuscheldecken mit Name von Herding. Ohne DIE geht bei uns nichts ;-)
      ... und auch auf unseren Hauck Sit n Relax Stuhl hätte ich nie verzichten wollen, da die Babys dank des Wippaufsatzes von Beginn an dort abgelegt werden können
      ... vielleicht war ja noch was Sinnvolles dabei! :-)

      • Danke dir!

        Das meiste davon haben wir schon - auch einen Tripp Trapp mit Newborn-Aufsatz. Die Kuscheldecke ist eine Überlegung wert, werde ich mir mal anschauen! :-)

        LG Brijuni#blume

    (8) 16.02.14 - 11:40

    Hi,
    Ich würde das schnuffeltuch gleich zwei mal auf die Liste setzen, wenn dein baby sich dran gewöhnt hat, wird es schwierig mit waschen!
    Aber auf nen Nasensauger kannst du verzichten, finde ich.
    Eine schöne Krabbeldecke find ich auch toll.
    Viel Spaß noch, tubby

    • (9) 16.02.14 - 11:53

      Danke dir!

      Das mit dem Schnuffeltuch ist eine gute Idee - soweit, dass man das auch mal waschen muss habe ich noch gar nicht gedacht! ;-) Habt ihr dann zweimal das gleiche, oder verschiedene?

      Hm, der Nasensauger wurde mir von ganz vielen Muttis ans Herz gelegt.

      Wir haben einen Spielbogen mit Decke von Sterntaler gebraucht bekommen. Reicht diese Decke als Krabbeldecke (Den Spielbogen kann man auch ganz einfach entfernen) oder sollte man noch eine extra haben? Unser Wohnzimmer ist leider nicht so groß.

      LG Brijuni#blume

      • (10) 16.02.14 - 12:31

        Der spielbogen reicht sicher...
        Meine beiden Mädels fanden den Nasen sauger schrecklich...wir haben das mit einem Tempo gemacht, an dem man eine Spitze geknickt und eingedreht hat.
        Unbedingt zwei mal das gleiche tuch, zumindest meine haben da so ihren Liebling, der von Anfang an mit ins Bett musste.
        Lg

(11) 16.02.14 - 12:46

- einen Holzspielbogen (finde ich besser als diese Stoffdinger, weil er stabiler ist, und auch aufzubauen, wenn die Krabbeldecke mal in der Wäsche ist - ausserdem wurde der auch gerne mal durch die Gegend geschoben und rutscht beim Drehen einfach zu Seite).

- eine Kuscheldecke

- U-Heft Hülle
- Halstücher (vielleicht auch mit Namen)
- Sterilisator
- Schnullerboxen
- Erinnerungsbox
- Kinderliederbuch / -CD
- Badewannenspielzeug
- Beißring
- Zahnputzset (schonmal für später ;-) )
- Kirschkernkissen

Lg

(13) 16.02.14 - 12:46

Vielleicht noch ein pucktuch? Und wenn ihr einen maxi cosi oder sowas habt noch eine Kette mit was dran zum an den Griff hängen. Weiß gerade leider nicht, wie das heißt. Ein Nachtlicht? Spieluhr? Mir hat eine Freundin noch eine CD mit wiegenliedern geschenkt. Vielleicht ist ja noch was dabei? LG

(15) 16.02.14 - 14:05

Hallo :)
ich würde erstmal eine Avent Flasche ausprobieren , wir haben auch alles von Avent gekauft und unsere Maus hat aus den Flaschen nicht getrunken . Jetzt haben wir 12 Flaschen und ganz viele Sachen hier liegen die nicht zu den neuen Flaschen passen :(
Lg

(16) 16.02.14 - 14:23

Nasensauger würd ich von der Liste streichen!

Die Dinger kommen von alleine raus, zumindest bei uns! Eine sehr unnötige Anschaffung...
Und es ist doch auch komisch für den Schenker mit einen Popelsauger anzukommen, als Willkommensgeschenk#kratz:-p

Bei uns sehr beliebt waren Gutscheine aus Drogerien, wir hatten nämlich auch schon ziemlich alles... Die konnte man dann praktischerweise in Windeln und anderen Babybedarf umwandeln und man hatte dann auch das was man brauchte.

Ansonsten vielleicht ein Mobile für Bett oder Wickeltisch?
-Vielleicht das ein oder andere schöne Holzspielzeug von haba...
-Ein Spielbogen
-Tragetuch
-Mobile für die Babyschale
-Spieluhr
-Babyhängematte (war bei meiner Tochter der Hit )

VG

(17) 16.02.14 - 15:12

Hallo,

ich hab auch eine Liste bei Amazon. Hab jetzt aber nicht alles durchgelesen, was schon genannt wurde...
Bei uns ist noch drauf:
- Sonnenschutz fürs Auto
- Stoffbuch fürs Baby
- Halstücher, Dreieckstücher
- Bezug für Stillkissen
- Bezug für die Wickelauflage
- Badethermometer
- Fieberthermometer
- Wickeltasche
- Fotoerinnerungsalbum
- Gutschein von der Fotografin aus unserer Nähe, für das Babyshooting

:-) Silvia

(18) 16.02.14 - 15:43

Ich hab die mehrfach verschenkt und mir auch selber gekauft

http://www.amazon.de/Sonnenstrick-0610563326914-Kuscheldecke-Babydecke-Schurwolle/dp/B004TQBSIE/ref=sr_1_3?ie=UTF8&qid=1392561730&sr=8-3&keywords=sonnenstrick

Kam immer gut an und finde sie auch gut.

(19) 16.02.14 - 20:49

cosyme Schlafsack, das ding ist Gold wert...
lg, sammy #winke

(20) 16.02.14 - 22:36

Tragetuch
Ein schönes Massage-Öl
Massagebuch (http://www.amazon.de/kitzelt-N%C3%A4schen-Erste-Babymassagen-Streichelspiele/dp/3760724809/ref=sr_1_7?s=books&ie=UTF8&qid=1392586527&sr=1-7&keywords=babymassage)
Sonnensegel für den KiWa

(21) 17.02.14 - 01:09

Eine wickeltasche. Badezusatz für mama oder pflegeoel. Kuscheltier. Stillkissen. Vielleicht ein nestchen oder noch besser eine babyhangematte. Maxi cosi ersatzbezug. Gutscheine......mehr fällt mir nicht ein

(22) 17.02.14 - 14:42

Wie wäre es mit

dünner babykuscheldecke (universell einsetzbar), dicke krabbeldecke, babywippe, reisebett oder ähnl., schlummerlicht, Mobile, oball, Kindergeschirr, autositz? hochstuhl ? babyBuch meine ersten 5 Jahre,

(23) 17.02.14 - 23:56

Unser schönstes geschenk war eine decke mit eingesticktem namen!

Sonst bekamen wir noch

Bücher (man kann mit dem vorlesen nie früh genug anfangen ;) )
DM gutscheine ( wirst du schwer über amazon bekommen)
Windeln!!! (Ab größe 3)
Greiflinge von haba
Erstes geschirr mit besteck (mit namen graviert) von wmf

Mehr fällt mir spontan nicht ein.

Lg

- Fotoalben
- Bücher
- Mobiles und Fensterhänger
- Puckdecke (die schleppt unsere grade ziemlich oft rum ;-))
- Reiseapotheke Globulis und Schüssler Salze
- Bügelettiketten für die Klamotten (kann ja sein, dass ihr das Zwergl mit einem Jahr in Betreuung gebt- wir finden die prima)
- Gutscheine für Jako-O, Toys´r´us und Co.
- Stillkissen/Stillmond (davon ist ein zweites nie verkehrt :-D)

Es gibt so tolle Sachen :)

Top Diskussionen anzeigen