Babytrage für große Größen

Hallo ihr,

im April kommt unser 2. Wunder zur Welt.

Ich möchte das Baby gerne tragen.

Nun stellt sich die Frage, welche Trage man mit Konfektionsgröße 48/50 nehmen kann, bzw welche würdet ihr empfehlen.

Ich bin auf eure Erfahrungen bzw Empfehlungen gespannt :-)

Viele grüße

Canimlove mit Krümmel 24+2 unterm Herzen und Sohnemann 2J an der Hand

1

Hallo canimlove,
ich kann dir die Manduca, Frl. Hübsch und Hop-Tye empfehlen. Bei allen sind die Träger und Gurte lange genug und es schneidet auch nichts ein. Das war mein Hauptproblem leider...
Welche es aber für euch ist, solltet ihr unbedingt bei einer Trageberatung raus finden, am besten wenn das Mäuschen dann da ist... ich habe nämlich jetzt hier vier Tragen liegen die ich nicht nutze ;-)
Wünsche dir noch eine schöne, entspannte Schnwangerschaft.
VG greeni

2

Hallo!

Wir hatten für Nummer 1 (mittlerweile über. 2 Jahre und fast nen Meter groß) erst einen Bondolino mit Hüftgurtverlängerung und haben uns für ihn im Sommer dann noch einen Ergobaby Performance gekauft weil ich mich da sicherer fühlte wenn ich Junior auf dem Rücken getragen habe.
Für Nummer 2 (der gerne demnächst ausziehen darf ;-) ) habe ich mir jetzt noch einen Hop-Tye gegönnt. Da kann ich aber noch nicht sagen wie es sich damit trägt.

LG
Daniela

3

Warum nicht einfach ein normales Tragetuch mit mehr Länge?

Sollte kein Thema sein :)

lg

4

Dir für mich allerbeste Trage ist Der Babyroo Huckepack. Gibt es in versch. größen - Baby.-Medium- und Toddler. Und Versionen: Mai Tai, Halfbuckle und Fullbuckle. Die kann man locker bei 48/50 Tragen. Sie sind Ihr Geld wirklich Wert.

http://baby-roo-carriers.jimdo.com/deutsch/huckepack-full-buckle/

Buzzidil ist auch sehr gut, ich kam ab er mit dem nicht klar.

Und die Berit die sie Herstellt ist super, beantwortet auch auf Facebook in Ihrer Gruppe alle Fragen. Einfach nur Klasse.

LG Debbie

5

Ich habe Kleidergröße 48 und habe einen Bondolino mit Hüftgurtverlängerung und komme damit sehr gut klar. Etwas Luft hat es auch noch, ich würde sagen bis Größe 52 dürfte es kein Problem sein.

Einen Buzzidil Standard hatte ich auch mal zur Ansicht da. Der Hüftgurt passte, aber die Träger schnitten mir unter den Armen ein.

Ansonsten habe ich noch einen Ring Sling mit 2,5 m Länge, aber das ist eher was für kurze Strecken.

#winke

6

Hi.

Wo die eine Frau, eine 48/50 hat und nur 135cm Hüftumfang, kann die nächste schon ne 50 tragen und 145cm Hüftumfang haben ;-)

Ich kenne mittlerweile sehr viele Tragen und Tücher.

Ich werde wieder eine Manduca, einen Ring Sling und ein 6,20m TT benutzen :-)
Der Ergocarrier mit Hüftgurtverlängerung ist auch gut! Aber, letztendlich nützt es nur was wenn du es selbst ausprobierst. Denn, Oberweite und Vorlieben spielen auch eine Rolle!

VG

7

Die Manduca kann das ! Da hab ich selbst sehr gute Erfahrungen mit gemacht. #verliebt

8

Teste mal die Emeibaby.Bei mir sitzt sie sehr gut,also Hüftgurt ist wirklich lang genug.

lg Julia

9

Kann man die manduca für ein neugeborenes schon nutzen? Hab oft gelesen das man die erst im sitzalter nutzen soll.

Die hop-tye sieht interessant aus. Werde mir mal eure empfehlungen alle angucken.

10

Die Manduca passt eher älteren Kindern.Ab Geburt gehen zb die Kokadi TaiTai und Flip,
Frl.Hübsch,Buzzidil,Emeibaby,Jonobaby und eben auch schon genannte.
Man sollte den steg verstellen können und der muss ja wirklich klein sein bei Neugeborenen.
lg Julia