Transport kleinkind, Baby

Hallo,
Ich suche Mamas die zuhause einen zweijährigen haben und ein Baby erwarten. Wie macht ihr das mit dem 'transport' der Kleinen beim spazieren gehen? Unser bald groser sitzt auch ganz gerne mal im Kinderwagen und lässt sich fahren, vorallem wenn er müde ist. Wie transportiert ihr beide Kinder? Habt ihr Ideen, Vorschläge? Einzige Lösung die mir einfällt ist das Baby zu tragen. Habt ihr andere kostengünstige Ideen?

Hanswurst mit Anton an der Handy und Baby inside (26+6)

1

Huhu meine großer ist 17 Monate und ich bin im 7. Monat. wir haben uns nen gebrauchten Geschwisterwagen (ABC TANDEM) gekauft. Wir haben 100 euro gebraucht bezahlt und das finde ich total in Ordnung.

2

Das stimmt wohl! Habt ihr den über Internet erstanden?

3

Ebay kleinanzeigen. Ich muss dazusagen, dass ich viel mit Kiwa unterwegs bin und ehrlich gesagt keine Kraft habe dauernd einen von beiden zu tragen. Zudem kauft man dann doch mal was ein oder hat Spielzeug für den Spielplatz dabei. Da kann ich dann den Kiwa unten füllen und noch nen Rucksack.

Ich hab aber trotzdem n Tragesack für kurze strecken.

weitere Kommentare laden
4

Mein Sohn wird im Dezember 2, das Baby kommt im Januar. Ich werde es ein bißchen auf mich zukommen lassen aber ich denke für einen Geschwisterkinderwagen ist der große zu groß. Daher hab ich jetzt ein Buggyboard für unseren Kinderwagen bestellt. So kann das Baby im Kinderwagenaufsatz liegen und mein Sohn fährt mit auf dem Buggyboard. Sollte das nicht gut funktionieren oder je nach Strecke würde ich halt das den Buggyaufsatz wieder drauf machen und das Kleine im Tragetuch tragen. Vielleicht hat das Kliene eh keine Lust auf den Kinderwagen, das muss man probieren. Unterwegs kann ich auch mal kurz die Babyschale auf den Buggy stecken und der Große kann wieder mit auf dem Buggyboard fahren.

Und wenn das dann alles doch nicht funktioniert überlege ich mir vielleicht doch noch einen Geschwisterkinderwagen zu kaufen ;-) Aber das muss man eben sehen wenn das Kleine da ist. Erstmal schauen wie das Kleine so drauf ist und wie reif mein Großer dann ist, wie ihm das Buggyboard gefällt, wie er auf das Kleine reagiert usw.

Tragetuch/Tragehilfe (ich liebe mein Bondolino) und Buggyboard machen einen auf jedenfall recht flexibel und sind auch keine all zu große Anschaffung.

5

Meine Jüngste ist auch noch zwei, wird im neuen Jahr dann drei.
Sie fährt Laufrad. Für den Notfall/ Krankheitsfall darf sie natürlich in den Kinderwagen und ich trage dann das Baby, was ich vermutlich sowieso überwiegend tun werde ;)

6

Hallo,
meine kleine ist 1 Monat alt und meine große wird in ein paar Tagen 2 jahre und ich hatte mir die gleiche frage gestellt. Tragen kam für mich auch nicht in frage da sie mit zwei Jahren auch nicht mehr die leichtesten sind.

Ich habe ein Buggyboard dann geholt und siehe da, meine große findet es voll klasse da druf zu stehen und die welt so zu sehen. Sie muss nicht laufen, die kleine schläft brav im kinderwagen und die große steht gemütlich und muss selber nicht laufen.

Aöso ich fand das die perfekte Lösung. Zudem meine nicht mehr lang im buggy sitzen bleibt. Und von dem Board ist sie schnell unten, kann ein stück laufen und wenn sie nicht mehr will schnell wieder aufsteigen.

LG Pam233

8

Meine großen sind 24 Monate auseinander und bei uns hieß die ideale Lösung Zwillingswagen. Da konnten auch beide ihren Mittagsschlaf problemlos machen usw.
Würde ich immer wieder empfehlen, gerade wenn man auch viel mit den öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs ist oder alleine der Transport vom Auto zu den Punkten, wo man hin will, war damit ideal gelöst.

12

Hallo. Unsere Tochter ist im Mai 2 geworden und im Dezember kommt unsere zweite Prinzessin zur Welt. Wir haben einen normalen turbo 6s von ABC. Wollen uns vorerst keinen kaufen. Wir werden ein Buggyboard kaufen oder die kleine in der Manduca herum tragen falls unsere Große mal im Kinderwagen sitzen will. Für ein Geschwisterwagen ist sie wahrscheinlich zu groß. Den werden wir höchstwahrscheinlich in 2 Jahren brauchen wenn alles so klappt wie wir uns das vorstellen :-) LG und alles Gute

13

Da mein 2jähriger schon länger den Kiwa verweigert läuft er selber oder fährt auf dem Buggy Board mit.

Das klappt gut bei uns.
Wenn du deinen Großen im Kiwa lassen willst kannst du das Baby ins Tragtuch tun.
Ansonsten Geschwisterwagen.

14

Tragetuch - Kinderwagen
Kinderwagen - Buggyboard
Croozer for 2 (Fahrradhänger/Buggy/Walker für 2 Kinder in einem)

16

Unsere große wird in 2 Wochen 2 Jahre und im November kommt Nr. 2.
Wir haben jetzt einen Croozer für 2 gekauft für Spaziergänge/Einkaufen/Spielplatz und dergleichen. Ansonsten wird das kleine grad im Winter viel getragen werden und für die Große, die Gott sei dank gerne läuft, wird auf längeren Strecken der Buggy mitgenommen.

Der croozer ist leider auch etwas sperrig und daher nicht immer geeignet...