Dunkler Kinderwagen vs. Heller Kinderwagen

Hey Mädels...
Mein Baby wird voraussichtlich im März kommen.
Wir sind aktuell auf der Suche nach einem Kinderwagen. Nun meinte meine Schwiegermutter wir sollten keinen dunklen nehmen weil der sich dann im Sommer zu sehr aufheißt. Aber grad die dunklen Modelle gefallen mir gut...Wie sind eure Erfahrungen?

Liebe Grüße.

1

Hallo. Mit dem sommer hat sie schon recht.
Ich hab einen von hauck in schwarz u gelb.
Ganz dunkel würd ich nicht nehmen. Ein auto sieht euch eher u in der nacht ist schwarz auch blöd wie bei der Kleidung

2

Hallo wir hatten einen schwarzen von Hartan. Wollte dunkel und dezent. Hatten nie das Problem das es zu warm im Wagen wurde. Die haben ja auch überall kleine klappen und Netze für eine gute Belüftung......viel Spaß beim shoppen

3

Huhu,

also unser erster Kinderwagen war komplett schwarz (emmaljunga Leder) und wir hatten nie das Problem das es zu warm im Wagen war. Und sie war ein Juli 2015 Baby da war es richtig heiß ;-)

Schaut euch einfach verschiedene Modelle an und eine gute Verkäuferin zeigt euch für den Sommer auch die verschiedenen Lüftungsmöglichkeiten.

4

Wir hatten einen dunkelblauen Kinderwagen und im Sommer keine Probleme damit.

Was soll sich da auch groß aufheizen? Das Verdeck? Das bedeckt ja gerade mal die Hälfte, wenn überhaupt und ist recht hoch und luftig. Unser Sonnensegel war beige.

Innen war der Wagen hellerblau und auf der Matratze lag ein weißes Tuch - da heizt sich auch nichts auf.

Mal davon abgesehen, rennt man mit einem Säugling ja nicht gerade durch die Mittagshitze, sondern geht eher morgens oder nachmittags spazieren.

Also nein - ich sehe kein Problem bei dunklen Kinderwagen.

Grüße great

5

Wir haben ein Mint blauen Kinderwagen

Wollte für den Sommer was farbiges

Aber ein dunkler is nicht wärmer als ein heller

Hatte bei der dritten ein eher dunklen

Lg Sarah

6

Ich würde einen dunklen Wagen nehmen. Man lässt den Wagen ja nicht im Sommer in der Sonne stehen und bei enormer Hitze hält man sich auch nicht stundenlang draußen auf oder hat das Kind vielleicht auch hier und da in der Trage.

Wir haben z.B. einen roten Buggy genommen (anstatt eines schwarzen) und ich habe diese Entscheidung bereut. Helle Stoffe sind immer sehr fleckenanfällig und gerade im März kann es mitunter noch ziemlich matschig sein. Wenn ihr den Kinderwagen dann auch noch zum Buggy umbauen wollt, würde ich auf keinen Fall einen hellen Wagen nehmen.

7

Wir haben einen schwarzen Kinderwagen und das war nie ein Problem. Wenn es 35° ist und die Sonne knallt geht man ja eh nicht das Baby ausschieben, oder man bleibt ein wenig im Schatten. Außerdem ist der Kinderwagen innen ja in weiß ausgekleidet.

8

Wenn du nicht gerade einen billigen Wagen ohne Marke kaufst, wird der ja auch getestet sein. Ansonsten würden sich diese Produkte ja nicht verkaufen :) einen Kinderwagen braucht man ja nicht nur 1,2 Monate ;). Die guten besitzen ja auch Lüftungsöffnungen. An sich ist es allerdings kein Problem mit der Farbe.