Stubenwagen und Beistellbett in Einem?

Hallo ihr Lieben! #winke
Mein Mann und ich überlegen hin und her. #gruebel Wir suchen optimalerweise etwas, was Beistellbett und Stubenwagen in einem ist. Also ein Beistellbett mit Rollen - bzw. einen Stubenwagen, bei dem man eine Seite öffnen könnte. Und das Ganze am besten noch in der richtigen Höhe für unser Bett, das nicht ganz Boxspringbett ist, aber halt höher, als ein normales Bett (ist selbstgebaut). #augen
Wir sind jetzt auf das Babybay gestoßen - kann mir jemand von euch was dazu sagen? Gibt es Alternativen?
Das Ganze ist auch nur eine Übergangslösung, da wir ca. zwei Monate nach der Geburt ins unser Haus umziehen werden - dort haben wir dann auch mehr Platz...
Liebe Grüße #herzlich von mona mit Bauchbewohner (32+3) #huepf

1

Schau mal nach FabiMax. Wir haben nur das Basismodell, da gibt es aber auch Anbauseiten und Rollen dazu. Hat den Vorteil, dass es auch von der Liegefläche größer ist als ein normales BabyBay...

2

Hey du,

wir haben ein babybay von einer Freundin geliehen, mit Rollen und Verschlussgitter - damit kann man es sowohl als Beistellbett als auch als Stubenwagen nutzen. Es gibt auch eine spezielle Boxspring-Variante. Wenn es nur für einen kurzen Zeitraum ist, kannst du dir ja vielleicht auch eins leihen oder gebraucht kaufen? Nur die Matratze sollte laut meiner Hebamme auf jeden Fall neu gekauft werden.

Hätten wir die Leihmöglichkeit nicht gehabt, hätten wir wohl ein Fabimax gekauft - direkt in einer größeren Größe, damit man nicht nach kurzer Zeit wieder alles neu kaufen muss.

Viele Grüße!

3

Wir hatten das von roba, da ist eine Seite offen und man kann entweder rollen oder so Stäbe als wiege dran machen. Haben wir auch etwa 4 monate als beistellbett und Stubenwagen benutzt, als unser kleiner angefangen hat sich hin und her zu drehen war es dann aber zu klein zum schlafen.