Kinderwagen - Welchen würdet Ihr nach unseren Kriterien empfehlen...

Hallo zusammen,

wir beschäftigen uns gerade mit dem schönen, aber auch mehr als schwierigen Thema Kinderwagen.

Unsere Kriterien:
* Kombiwagen mit Möglichkeit auch Maxi Cosi rauf zu klicken
* Schwenkräder vorn
* in der Gesamtoptik (insbesondere mit Sportsitz später), nicht zu klobig
* feste Wanne
* komplette Liegeposition beim Sportsitz
* leicht zusammenklappbar (muss mehrmals täglich ins Auto)
* wird insbesondere für kürzere Wege, die Stadt und gut befestigte Wege genutzt

In der engeren Auswahl steht nun:
+ Moon Nuova

+ Mutsy Evo

Mein eigentlicher Favorit Joolz ist aufgrund des vorgeformten Sportsitzes leider raus.

Könnt Ihr einen der oben genannten Wagen empfehlen oder vielleicht auch nicht? Hättet Ihr noch alternative Vorschläge.

Vielen Dank für ein paar inspirirende Antworten!

Viele Grüße

Bea

1

Ich liebäugel mit dem ABC Viper.
Mir gefällt die Fußablage und der Schieber (Teleskop - bin recht groß). Außerdem finde ich das große Verdeck toll.
Beim letzten Kind hatte ich den Turbo 6s und war mit dem auch sehr zufrieden.
Inzwischen wohne ich aber etwas ländlicher, so dass mir Luftreifen ganz gut gefallen würden.
Sonst sind meine Kriterien ähnlich.

2

Wir haben den evo seit 9 Monaten in Gebrauch und sind zufrieden. Es ist ein Kinderwagen. Passt.

Ich fahre einen hyundai i10 da passt er rein. Mehr dann natürlich nicht mehr. Aber es geht.

Hatte den mc vl 5x drauf geklickt. Irgendwie dachte ich in der ss wie praktisch das so ist und wie häufig ich "mal eben schnell" den mc drauf klick und dann kurz einkaufen oder eis essen oder zum Arzt und so..... Realität: nutze es nur wenn ich meine Kollegen besuchen gehe. Für alles andere macht es bei uns einfach keinen Sinn.
Und sonst ist der evo echt ok. Finde ihn im sport Sitz sehr hübsch und echt nicht klobig im Vergleich zu sämtlichen anderen wägen die meine Freundinnen etc fahren.

Allerdings ist die Wanne echt klein. Haben mir gott 5Monaten gewechselt. Aber mausi hat es gefallen mehr zu gucken. Andere Kinder überfordert das total.

Wenn du viel in der Stadt unterwegs bist musst du dir überlegen wegen kopfsteinpflaster ob dich das stört. Der rattert schon ganz schön. Mein Kind liebt es bis heute wenn es ruckelt, meiner Freundin ihr kleiner hat keine Sekunde geschlafen und nur geschrieen wenn es geruckelt hat...
Alles in allem ist meine persönliche Meinung dass man sich in der ss viel zu viele Gedanken darüber macht und ja leider echt erst hinterher merkt was einem geschickt ist und was nicht. Ich bin jedenfalls froh dass mein wagen nicht sooo mega teuer war denn ich trage jetzt im Endeffekt doch recht viel. Hätte ich im Vorfeld nicht gedacht.

Oh sorry ganz schön lange geworden.
Alles gute voll

3

Hallo,
Danke für Deinen Erfahrungsbericht :-)

Ja, die Wanne erschien mir auch sehr klein. Kopfsteinplaster haben wir nicht so viel, sodass mir die Räder keine Sorgen machen.

Ich möchte eigentlich auch öfter tragen, aber für viele alltägliche Dinge wird ja dann doch ein Wagen benötigt.

Bestimmt macht man sich zu viele Gedanken, aber man möchte es ja dann doch "perfekt" haben und ich finde so Erfahrungen von anderen super hilfreich!

Es ist mein drittes Kind, aber irgendwie reicht meine Erfahrung der ersten beiden (wobei damals die Ansprüche auch anders waren) nicht ganz aus...

LG

5

Du hast recht. Man möchte es perfekt machen. Finde ich an sich auch gut.

Was mich übrigens wirklich stört und ich definitiv als minus Punkt ausführen muss/möchte: der Korb unten drunter. Da wäre soviel platz für einen schönen großen Korb. Aber dieses schräge ist einfach ka**e. Man kann nichts wirklich gut verstauen und oftmals fällt mir Kleinteiliges raus. Letztens hab ich meine geliebte Frühstücksbrezel verloren.

4

Huhu
Wir haben ähnliche Kriterien und sind auch auf der Suche.uns ist noch eine gute Federung wichtig

Hab mir ganz viel angesehen und durchgelesen

Hartan hat wohl in der Qualität nachgelassen

Einige fachmärkte bei uns haben die Marke aus dem Sortiment genommen da es zu viele Reklamationen hab, daher war das für mich ein Ausschluss

Der musty hat mir auch gefallen habe aber auch mehrfach gehört dass die Wanne zu klein ist und die Federung nicht besonders ist
Das gleiche beim peg peregro
Waren also auch raus
Aktuell tendiere ich zu gesslein f4air + da der eigentlich alles hat was uns wichtig ist

Abc Design ist auch eine Marke die mich reizt, hätte der Viper nicht die Riesen lufträder würd ich den nehmen

Der Turbo6 schreckt mich mit den Doppelrädern vorne ab :(
Ist echt schwierig das Thema :)
Lg

6

Hallo,

den Gesslein werde ich mir mal ansehen. Danke für Tipp!

Konntest du dir mal den Moon ansehen? Was war da die Meinung oder Empfehlung?

ABC gefällt mir optisch auch ein Modell (weiß nicht, wie es heißt), aber die Marke habe ich eigentlich ausgeschlossen.

7

Nein den Moon hab ich mir nicht angesehen bzw wurde mit wegen der nicht so tollen Federung nicht empfohlen

Den perfekten Wagen scheint es einfach nicht zu geben :(

weitere Kommentare laden
10

Hallo,

Kann zu den von dir genannten Modellen nicht viel sagen, würde aber noch Britax Go oder Go Nest noch mit in die Runde werfen. Eine Freundin hat ähnliche Kriterien wie du und ist mit dem sehr zufrieden, bin mir bloß nicht sicher ob der MC drauf geht oder nur die Römer-Babyschalen...

Grüße emryn

14

Danke :-)
Kommt auf die Liste und schau ich mir mal genauer an!

11

Wir können den Gesslein F6 sehr empfehlen. Der einzige Minuspunkt ist ein recht großes Gestell. Aber leicht zusammenklappbar ist er. Uns war ein guter Korb/eine große Ablage zum Einkaufen einfach wichtiger als die Handlichkeit....

12

Huhu,

Nach deinen Kriterien würde ich den tfk x4 holen... Wir haben auch nen tfk und der is voll ok :-)
Lg

13

Hallo Bea..

Wir haben uns einen Kombi wagen von Peg Perego geholt. Da sind alle drei Sachen dabei, die Wanne, die Trageschale/Autoschale uns der Sportaufsatz. Der Sportaufsatz lässt sich zum liegen einstellen. Die jeweiligen Aufsätze werden mit einem Klick befestigt bzw wieder gelöst. Der Wagen lässt sich mit einem Handgriff zusammen klappen und ist dann super klein. (Fahre einen Smart for two im Notfall und der passt locker rein) Die Vorderräder lassen sich feststellen oder aber auch beweglich einstellen. Bei unserem fahren sich die Räder automatisch in die Feststellung, wenn man einen Drehschalter an der Seite betätigt und den Wagen ein Stück vorwärts schiebt.

Was ich auch wichtig fand ist eine große Wanne unten für die Einkäufe o.ä.

Wie der gute sich in der Praxis machen wird, kann ich natürlich erst in ein paar Wochen sagen aber ich bin begeistert von dem Wagen :-D Hatten uns damals lang und breit beraten lassen und verglichen..

Liebe Grüße

Sandra mit Pupsi im Bauch (35ssw)

15

Je nach dem ob zu groß oder nicht.

Hartan topline s erfüllt alle Kriterien.

Wir sind sehr zufrieden

16

Teutonia Cosmo, hartan Vip oder Bugaboo Chamäleon...