Jedo vs. Emmaljunga oder doch Hartan???

Hallo zusammen!

Die Kinderwagensuche ist ja echt ein Stück Arbeit :-/.

Klar, wir haben uns jetzt bereits zweimal im gleichen und einmal in einem anderen Laden beraten lassen jnd man hört da den Vorteil, woanders wieder den anderen. Könnt Ihr mir vielleicht Eure Erfahrungen mitteiöen? Insbesondere zum Jedo, da mir der eigentlich recht gut gefällt, ich aber schon beim Preisunterschied etwas stutzig werde... danke!

1

Hallo
Wir haben uns für Hartan Racer GT entschieden. Der hat super Kammerluftreifen und ust damit perfekt auch für Waldwege. Ausserdem wird der in DE produziert.
Emmajunga kam für uns nie in Frage: ist uns zu schwer, zu gross und zu teuer. Nach 1,5-2 Jahren steigt man eh ins Buggy, also kann man sich das Geld sparen.
Jedo kenn ich leider nicht

2

Das mit dem Umsteigen auf einen Buggy kann ich nicht bestätigen. Wir warten auf Kind Nr 3 und finden, dass man prima und viel besser mit dem Sportwagen fährt. Der Kiwa kostet schon viel Geld warum in einen Buggy investieren?!? Ausser vielleicht für den Urlaub.. Wir hatten damals einen Teutonia, den es in der Qualität leider nicht mehr gibt und haben jetzt einen Emmaljunga.
Alles Gute!

6

War so mein Eindruck und was ich so aus dem Umfeld höre. In der Praxis werde ich versuchen, den KiWa länger zu nutzen. So lohnt sich die Investition :)

weitere Kommentare laden
3

So in 4 Wochen kann ich ja mal von jedo berichten:) Bestell mir den jetzt bei meinkinderwagen.com, weil man den hier in Süddeutschland nirgendwo anschauen kann und ich ihm da zwei Wochen zuhause testen kann. Ich hatte mich einfach verliebt und hoffe jetzt sehr, dass er auch das hält, was er verspricht!

4

Hallöle,

leider kann ich dir nicht helfen, aber ich bin neugierig ;) und wollte Dich mal Fragen für welches Modell Du dich von Jedo entschieden hast ?

LG und alles Gute :-)

5

Wir hatten für unsere zwei Kids den Hartan VIP und waren extrem zufrieden. Durch das kleine Klappmaß passte er super in unseren recht kleinen Kofferraum und auch sonst hat uns der Wagen wirklich nie im Stich gelassen. Haben den Wagen noch gebraucht verkauft und er durfte nochmal ein drittes Kind fahren.

Jetzt für unser drittes Kind habe ich mir meinen Traum vom Emmaljunga erfüllt. Optisch ist das für mich der schönste Kinderwagen den es gibt und technisch sind sie ja sowieso klasse. Wir haben dieses Mal aber einen gebrauchten Kinderwagen gekauft, einfach weil da so schnell Gebrauchsspuren dran kommen und man gutes Geld sparen kann. Ich kann es kaum erwarten endlich loszuschieben!

Beide Kinderwagen waren übrigens mit einem Buggyaufsatz ausgestattet und bisher haben wir den auch immer sehr intensiv genutzt, werden wir jetzt wieder so machen. Also ein guter Kinderwagen lohnt sich bei uns in jedem Fall.

Wünsche euch viel Spaß beim Kinderwagen-Kauf :-).

9

Den Hartan VIP hatten wir auch. Ich war auch sehr zufrieden! Für mich sehr passend, weil ich eine kleine zierliche Mama bin und der VIP klein zusammenklappbar und leicht ist. Da schließe ich mich dir an. Haben ihn dann auch sehr gut erhalten noch verkauft. Jetzt bin ich zum 3.Mal schwanger und dieses Mal bekomme ich einen ABC -Design von meiner Freundin. Der ist gerade mal 9 Monate alt, da meine Freundin ebenfalls bereits auf den Buggy umgestiegen ist. Sie möchte nur 100€ dafür. Ich bin mal gespannt, ob der ABC mit der Qualität des Hartan mithalten kann. Bei Stiftung Warentest hat der Condor 4 ja jetzt als Preis-Leistungs-Sieger abgeschlossen. Der Wagen, den ich von meiner Freundin bekommen werde, ist ein Vorgängermodell und hat ebenfalls gute Bewertungen. Wir werden sehen. Ein nagelneuer Hartan oder Emaljunga oder ähnliches wäre mir mittlerweile zu teuer. Das Geld würde ich nicht mehr investieren. Die Wagen verlieren so schnell an Wert und ich hätte heulen können, als ich meinen Hartan verkauft habe. Habe von 750€ NP gerade noch 150€ bekommen, obwohl er echt noch top in Schuss war und erst 1 1/2 Jahre alt, weil wir dann einen Geschwisterwagen gebraucht haben ;)
Also wenn Markenwagen, würde ich mir dieses Mal einen guten Gebrauchten kaufen. Da kann man eine Menge Geld sparen.
Liebe Grüße

10

Wir sind auch mit dem vip super zufrieden

11

Hallo, wir haben einen Jedo Bartatina und sind vollstens zufrieden. Der ist wirklich leicht und gut Geländegängig. Was ich halt super gut finde, dass das Zwergi nicht so weit unten liegt, sondern die Aufsätze qeit oben sitzen. :)

Hab bis jetzt keine Probleme, ist stabil, nimmt nicht viel Platz weg, Lufträder, leicht. Kein wackeliges Gestell o.ä. auch wenn er in Polen produziert wird. ;) Ich kann den bedenklos weiterempfehlen.

LG