Welche Utensilien habt ihr am Wickelplatz?

    • (1) 31.07.18 - 09:27

      Guten Morgen zusammen!

      Wie sieht es bei euch am Wickeltisch aus?

      Welche Utensilien habt ihr dort liegen? Benutzt ihr Feuchttücher oder eher eine Alternative?

      Hab offiziell noch 18 Tage und werde langsam nervös :-)

      • Oben auf dem Wickelplatz steht nur eine Schachtel mit trockentüchern und ggf ein Spielzeug was man dem baby beim wickeln in die Hand drücken kann. In der obersten Schublade habe ich Pflegematerial und Medikamente(Zäpfchen, nasentropfen, Creme, nagelschere, Fieber thermometer, feuchttücher, Haarbürste) und jeweils einen Stapel Windeln (habe 2 wickelkinder). Feuchttücher habe ich genutzt als der kleine noch sehr häufig Stuhlgang hatte, jetzt hat er 1-2 mal die Woche, da wasche ich den po einfach am Waschbecken mit Wasser. Bei meinem großen benutze ich Feuchttücher wenn der Stuhl nicht zu flüssig war. Lg

        (3) 31.07.18 - 11:49

        Ich habe am Wickelplatz Cremes die wir
        täglich benutzen, Vigantolöl, Haarbürste, Nagelschere, Spucktücher, die Bodys, normale, sowie auch Einmalwaschlappen, Windeln. Wir benutzen Feuchttücher nur unterwegs, zu Hause gibt es immer Einmalwaschlappen.

        -Feuchttücher(bestehen fast nur aus Wasser) und Windeln:beides Lillydoo
        -Windeltüten(für das große Geschäft, da mach ich die dann rein und bring sie direkt nach draußen. Die normalen mit nur Urin mach ich in Windeleimer)
        -Multilind Creme liegt immer bereit
        -Einmal Waschlappen, vom DM, benutz ich aber eher selten, wir kommen am besten mit den Feuchttüchern zurecht
        Joa das wars

      • Hallo,

        ich nehme zum Popo sauber machen nur Wasser und Einmalwaschlappen von DM.

        Dann hab ich auf dem Wickeltisch:

        - weiche Tücher zum trocknen des Popos
        - Windeln natürlich ;)
        - Haarbürste
        - Nagelschere
        - Nasentropfen (Kochsalz)
        - Desinfektionsspray für die Hände
        - Müllbeutel für den Windeleimer
        - verschiedene Wundcremes
        - Fieberthermometer
        - Mandelöl (zum Massieren, oder Popo säubern wenn er wund ist)

        Ich glaube das wars...
        In einer Schublade hab ich noch normale Waschlappen zum Waschen.

        Selbst aufn Wickel Platz steht nichts. Bis auf die feuchttücher auf Wasser Basis. :)
        Ansich steht am Wickel Platz natürlich ein Windeleimer. (Wir haben Twist, da wir im dg wohnen und des doch da schnell riecht. Wir fanden die umwetlfreundlichkeit zwar wichtig aber da oben keine Chance) ansonsten ein heizstrahler. Windeln im extra Regal und natürlich Klamotten die man vorn wickeln bereit legt :)

      • Wir benutzen normales Wasser und dazu etwas festere Tücher, die man normalerweise als Windeleinlage verwendet. Diese sind uns von der Hebamme empfohlen worden. Neben dem dass es günstiger ist, ist auch das Risiko von Allergien auf einen Inhaltsstoff der Feuchttücher eliminiert, da wir ja nur Wasser verwenden. Das bedingt allerdings, dass man regelmässig vor dem Wickel neues Wasser verwendet. Daneben haben wir Sonnenblumenöl, mit dem wir das Baby einmal täglich einreiben, Vitamin D, das wir täglich geben, Taschentücher in einer Box, um den Po zu trocknen und Salzwasser in Ampullen, um die Nase zu reinigen. Eine Salbe und Desinfektionsmittel für die Nabelpflege wirst du am Anfang möglicherweise auch benötigen.

        Im Wickeltisch haben wir neben dem Nachschub für die oben genannten Sachen auch mehrere Ersatzbezüge für die Wickelunterlage sowie direkt daneben in einer Kommode weitere Bodies. Dass es ab und zu einen Unfall gibt bzw. während des Wechselns überraschenderweise noch mehr kommt und du den Bezug und den Body wechseln musst, wird höchstwahrscheinlich gerade am Anfang ab und zu vorkommen, egal, wie vorsichtig du vorgehst.

        Also. Wickeltisch mit 3 Schubladen. Die unteren 2 gehören aber nicht zum wickelutensil, da sind bettwäsche und bodys und socken.
        Sonst: wickelaufsatz mit unterlage. Daneben Feuchttücher. Oberste schublade windeln. Feuchttücher. Wundschutzcreme ( nach 1 1/2 jahren unangetastet). Zäpfchen. Ersatzschnuller. Neben wickeltisch Heizstrahler und Windeleimer.bin das letzte 1 1/2 jahr damit gut gefahren. Achja. Als sie ganz klein war, noch kümmelöl

        Bei uns auf dem Regal sind, Feuchttücher, Trockentücher, Wickelauflage, an den Hacken hängen Waschlappen.
        Am Wickeltisch direkt habe ich die Organizer von Ikea. Da sind Windel, Wasser, Desinfektionsmittel für die Hände und Wattepads drin. Ich reinige den Popo der kleinen wenn sie da ist mit Waschlappen und Wasser.

        Huhu,

        oben drauf:
        - Utensilo mit Windeln
        - trockene Tücher
        - Feuchttücher
        (bzw. im ersten Jahr haben wir vor jedem Wickeln feuchte Einmalwaschlappen aus dem Bad geholt)

        Oberste Schubladen (zwei kleine):
        - Wundschutzcreme
        - Multilind
        - Wattestäbchen
        (zwei Sorten, eine für die Ohren, eine für die Pocreme)
        - Bodylotion
        - Fieberthermometer
        - Zäpfchen
        bzw.
        - Socken
        - Dreieckstücher

        Zweite Schublade:
        Kleidung

        Dritte Schublade:
        Handtücher für auf die Wickelunterlage

        Unterste Schublade:
        Bettwäsche, Schlafsäcke...

        LG Jelinchen

        Vorab, wir wickeln mit stoffwindeln, nur nachts nehmen wir wegwerfwindeln.
        Ich habe auf der normalen Auflage immer ein Handtuch, dann haben wir kleine waschlappen (checky wipes, von Amazon, echt praktisch!), dann zum abtrocknen kleine flaneltücher, eine thermoskanne mit wasser, penatencreme, wundheilwolle, Klopapier, feuchttücher (notfallmäßig), Thermometer und alles für die stoffwindeln.
        In greifbarer Nähe habe ich immer irgendwelchen kram, mit dem mein Sohn beim wickeln spielen und sich ablenken kann. Aktuell sind es zwei Bausteine, eine kleine cremedose und ein leerer Becher und ein plastiklöffel 😂

        Seine Klamotten sind in der Kommode direkt neben der wickelkommode, ebenso die www, da muss ich nur rübergreifen. Der windeleimer steht bei uns im bad, da ich im Falle des großen Geschäfts eh zum klo muss, um das darin von der Windel abzuschütteln.
        Ah und wir haben oben über dem Tisch noch ein Mobile hängen :)

        • Unsere kleine Maus soll in den nächsten Tagen kommen und bis jetzt habe ich die Wickelkommode so eingerichtet:

          Obendrauf ist nur die WIckelauflage und es wird immer ein Handtuch drauf gelegt.

          Oberste Schulade:
          Windeln, Feuchttücher, Creme, Öl, Nagelschere, Nasensauger, Trochene Tücher, Desinfektionsmittel
          (Fieberthermometer muss ich noch suchen )

          Mittlere Schublade:
          Bodys, Socken und Strampler (der Rest ist im Schrank)

          Unterste Schublade:
          Sachen zum auffüllen für die oberste Schublade, Stilleinlagen für mich.

      Wickelmatte, Spucktücher (Immer eines akut auf der Wickelmatte und eines zum Baby trocknen), Windeln, Popo-Creme (weleda #herzlich), Feuchttücher, Wasserglas und Wattebäuschchen zum jederzeit schnell Gesicht und Klebehändchen waschen, ne Spieluhr-Schnecke zum Aufziehen von Ikea zur Ablenkung (brauchen wir aber fast nie, er liebt es da zu liegen und aus dem Fenster zu schauen), Rassel von Ikea. Und seine Klamotten sind natürlich auch direkt im Regal nebendran.

      Huhu

      Wir haben am Wickeltisch Einlagen und Überhosen da wir mit Stoff wickeln, eine Schale mit Waschlappen zum sauber machen und einen seifenspender mit Wasser, so macht es nichts wenn sie das mal runterwirft. Dann aktuell wegen wundem Po die Creme und meistens noch ein kleines Spielzeug, abends lege ich schon das Outfit für morgens raus bzw 2-3 Optionen.


      Liebe Grüße

      Hallo,

      Wir haben Windeln, wundcreme, feuchttücher, Zahnbürste, Haarbürste, Creme nach dem Baden, Zäpfchen (paracetamol, ibu, Kümmel),Zahngel und Globulis liegen.

      Klamotten etc liegen in der wickelkommode.

      Ich bekomme nun mein 3. Kind und es kommen nur kleine Windeln hinzu.

      Lg

Top Diskussionen anzeigen