Globulis aus plazenta...

    • (1) 29.11.18 - 07:36
      Inaktiv

      Ihr Lieben, wer hat Erfahrungen mit der globulis herstellung aus der plazenta? Ich habe davon gehört , die Engel Apotheke stellt so etwas her, so wird vom Arzt nsch der Geburt ein kleines Stück abgelöst und in einen sterilen Behälter/ Röhrchen gepackt darauf hin kann man für 75€ Die gängigen D6,D8,D12 usw oder C6, C8, C12... herstellen lassen . Ich würde es gern probieren, diese sind gegen alles mögliche ich nutze auch so globulis. Wer hat Erfahrung damit ? Lieben Dank!!!

      • (2) 29.11.18 - 11:10

        Wir lassen es machen.
        Meine Freundinnen haben so tolle Erfahrungen damit gemacht.

        Bei meinem Sohn haben wir es leider vertrödelt und uns sehr geärgert.

        Es kann dem Baby und auch dir helfen.

              • (7) 29.11.18 - 13:51

                Ich nehme zurück:
                Meine empfiehlt nur die C potenzen.
                Habe auch ein infoblatt bekommen für was man was nimmt.

                Die Urtinktur plus die Globuli in C12 und C30 kosten 49,95 Euro plus 5,95 € Porto. Ab 50

      Ich habe sie bei meiner großen 2012 machen lassen und für uns war es rausgeschmissenes Geld.
      Hatte nicht das Gefühl dass sie mir oder meiner Tochter geholfen haben.
      Hab sie dann beim 2ten auch nicht machen lassen uns nichts vermisst.

      Aber wie bei so vielem in der babyausstattung gibt es kein klares ja oder nein.was für den einen toll ist braucht der andere noch lange nicht. :-)
      Also wenn euch das Geld nicht weh tut probiert es ruhig aus.

      (9) 29.11.18 - 15:59

      Wir haben. Bei unserem älteren Sohn vor 3 Jahren die Plazenta Nosoden herstellen lassen und immer als erste Wahl genutzt, wenn er mal was hatte.
      Wir hatten nicht den Eindruck, dass sie was gebracht haben und nach 2 Jahren haben wir dann alle weg geschmissen.

      (10) 29.11.18 - 22:56

      Es sind Globuli ... Ohne "s".

      Die Erfahrung ist, dass Globuli als Medikament genauso nützlich sind, wie eine Schachtel TicTac.

      Wenn du an den Kram fest glaubst, lass sie machen, dann bringen sie vielleicht auch was.
      Hast du sowieso Zweifel, dann mach es nicht und gib die 75 Euro (!!!) für etwas Schönes aus ;-)

      VG Isa

      (11) 01.12.18 - 17:28

      Hey.

      Ich hab es nicht machen lassen. Ich fand dem Gedanken nicht schön, meinem Kind etwas von der Plazenta zu geben egal in welcher Form.

      Dazu kam das er leider, durch eine Erklärung meinerseits vor Entbindung, hohe Entzündungswerte hatte und es eh nicht ging.

      Werde aber es auch beim 2. Kind nicht machen lassen.

Top Diskussionen anzeigen