Geschwisterwagen gesucht

    • (1) 22.12.18 - 10:06

      Hallo ihr lieben,

      wir erwarten im April unser zweites Kind und wir sind noch auf der Suche nach einem Geschwisterwagen.
      Zur engeren Auswahl steht der Bugaboo Donkey oder der Kinderwagen von ABC Design Zoom. Ich weiß nicht was praktischer ist. Voreinander oder Nebeneinander?
      Habt ihr Erfahrungen die ihr mit mir teilen könnt?

      Vielen Dank schonmal😊

      LG Laluka1719

      Wir kaufen den Bugaboo, weil wir mit dem Bugaboo Buffalo beim ersten Kind schon sehr zufrieden waren.

    Oh sehr gute Frage und ich steige mal mit ein. Hoffe okay 😉

    Wir bekommen auch unser zweites Kind im April und ich hab auch den Donkey im Auge.
    Läßt der sich auch schnell umbauen zum Einzelwagen und gut ins Auto verstauen?

    Kind 1 wird 23 Monate sein bei Geburt des Zweiten. Habt ihr oft beide rein gesetzt?
    LG

    • Klar kein Problem😊
      Ich glaube du musst bei misscatwalk auf Antworten drücken damit sie deine Frage sieht?! Sonst erscheint die Nachricht nicht in ihrem Profil, falls sie nicht mehr in diese Unterhaltung reinschaut. Bin mir aber auch nicht sicher bin neu hier🙃

      Ja, mit einem Handgriff ist er von eins auf zwei geschoben und auch schnell ins Auto verstaut. Ich glaube es gibt auf der Homepage von denen auch die Videos wie es geht, da kann man sich die Bedingung schon mal ansehen

Hallo,

ob hinter- oder nebeneinander ist eine Platz- und Geschmacksfrage 😉

Zwischen den von Dir genannten Modellen liegen in jedem Bereich Welten.
Handhabung, Qualität, aber leider auch der Preis.

Ich würde noch den Emmaljunga Super Viking als Alternative nennen.
Flexibel, kann auch als Einzelwagen genutzt werden bzw. ist einer der mittels Adapter zum Geschwisterwagen umfunktioniert werden kann. Die Sitzeinheiten können auch nach Lust und Laune oder Situation flexibel aufgesteckt werden. Wendig. Und überraschend kompakt, ich hatte bisher noch keine Probleme im Bus z.B. und auch in unserem recht engen Flur stört er nicht großartig.

Viel Erfolg bei der Suche!

Hi,
Wir haben beides zu Hause, den phil und teds für die großen Zwerge und den tfk für Nummer 2 und 3. Den phil nutzen wir ausschließlich als buggy, sehr praktisch und Platzsparend. Der tfk wird dann mit Babywanne genutzt. Lg

Nebeneinander.
Bei den meisten Geschwisterwagen musst du das Grosse vorn über einen ewig langen Hebel über jeden Randstein kippen.

Der Bugaboo hat vorgeformte Sitze und wird grösser gewachsenen Kindern schnell zu klein. Das Kind hängt in der immer gleichen Knickhaltung im Sitz. Lieber was was sich zum schlafen gerade stellen lässt. TFK Adventure Twins wäre mein Tipp.

Top Diskussionen anzeigen