Welcher Kinderwagen/Sitzschale?

    • (1) 02.01.19 - 14:03

      Hallo đŸ€—
      Wir waren heute mal nach einem Kinderwagen schauen. Es gibt ja so viele verschiedene mit den unterschiedlichsten Funktionen.
      FĂŒr welchen Kinderwagen habt ihr euch entschieden, warum habt ihr euch fĂŒr diesen entschieden und könnt ihr ihn weiterempfehlen?

      Freue mich auf eure Antworten.

      LG fritzi :)

      • (2) 02.01.19 - 14:12

        Welche AnsprĂŒche hast du denn an einen Kinderwagen? Wo willst du ihn nutzen? Muss er extra klein und leicht sein oder lieber stabil, groß und gut gefedert? Legst du wert auf ein bestimmtes Design? Wer schiebt den Wagen? Muss der Griff sehr variabel verstellbar sein? Brauchst du viel Stauraum? Erwartet ihr ein großes Kind? Wie viel willst du ausgeben?

        Je mehr Hinweise von dir kommen, desto hilfreicher werden die Antworten sein.

        (3) 02.01.19 - 14:35

        Wir lieben unseren Hartan GTS ❀
        Der ist aber nichts fĂŒr kleine KofferrĂ€ume 😅
        Er ist gerÀumig, gelandegÀngig, leicht zu lenken und nicht schwer.

        Liebe GrĂŒĂŸe Katze 🐈 mit Äffchen 🐒 auf dem Arm (fast 7 Monate schon ❀)

        Wir haben uns fĂŒr den Emmaljunga Mondial De Luxe entschieden. Und ist eine große Wanne wichtig so dass das Baby viel Platz hat und die Wiegefunktion finde ich auch klasse.

      • (5) 02.01.19 - 21:09

        Ganz ehrlich: wir haben einen gebrauchten gekauft. Die Marke war fĂŒr uns nicht wichtig. Ich wollte, dass er Luftreifen hat und er sollte in unser Auto passen. Außerdem wollte ich die Babyschale darauf klicken können. Es ist dann einer von Maxicosi geworden.

        (6) 02.01.19 - 22:04

        Diese Entscheidung ist doch recht schwer. Wir haben uns fĂŒr den Hartan GTS entschieden und bei der Babyschale den Römer. Allerdings gibt es so viele Modelle. Du musst dich echt mal etwas umschauen im FachgeschĂ€ft.

      • Hallo,

        wir haben uns fĂŒr den Zekiwa Saturn Premium entschieden. Luftbereifung, feststellbare VorderrĂ€der, zusĂ€tzliche Federung an allen Reifen, große Wanne, lĂ€sst sich kinderleicht schieben, platzsparend zusammen klappbar und kostet keine 1000 Euro. Mal gucken ob er uns dann bei der Nutzung auch wirklich so ĂŒberzeugt, aber bisher sind wir begeistert.

        Liebe GrĂŒĂŸe

        Hallo :)

        Wir haben schon unseren Kinderwagen und sind hellauf begeistert! Wir haben den Myjunior Vita Unique Kinderwagen. Und ein komplettes Set mit allem drum und dran. (Babywanne, Sportaufsatz, Babyschale, Wickeltasche, Moskitonetz, Regenschutz und einer kleinen Decke aus Stoff)

        www.my-junior.com

        schau dort doch mal vorbei. Es kommt ja auch immer darauf an was man ausgeben möchte und was man sich so vorstellt. Kann ihn dir aber fĂŒr den ersten Moment nur empfehlen! Er sieht hochwertig aus, fĂŒhlt sich auch so an. Er ist sehr stabil und wird hier in Deutschland produziert.

        Auch die Höhe ist fĂŒr mich mit meinen 1,76 perfekt! Auch fĂŒr meinen Freund mir 1,86 noch super angenehm! :)

        LG Brina mit Minimadame 25+2 inside 💜

        • Dazu muss ich noch hinzufĂŒgt, dass wenn zb. der Reifen beschĂ€digt sein sollte oder oder oder, du auf deren Seite direkt einen neuen bestellen kannst. Du also Ersatzteile bekommst und der Preis ist auch okay.

          Du hast als kleine Anmerkung auch 3 Jahre Garantie. :)

          Nebenher ist die Matratze super und du kannst auch die Liegeposition in der Babywanne verstellen.

      (10) 03.01.19 - 08:50

      Wir haben uns fĂŒr den ABC Turbo 4 entschieden.
      Wir wollten Hartgummireifen da wir viele Wege mit kleinen Steinen haben und wir keine Lust haben stĂ€ndig die Luftreifen wechseln zu mĂŒssen.
      Außerdem hat er eine Teleskopstange was fĂŒr große Eltern super praktisch ist.
      Des Weiteren kann die Babytrage abmontiert werden ohne das ganze Gestell mitzunehmen (Gewichtreduktion). Ist natĂŒrlich nur notwendig wenn man im Mehfamilienhaus ohne Fahrstuhl wohnt.
      Außerdem lĂ€sst der sich easy zusammenfalten und war mit 450€ gĂŒnstig!

      Wir haben den emmaljunga Edge genommen. Große Wanne, fast alles waschbar, uv Schutz, schwenkrĂ€der, die sich fixieren lassen, reifen, die sozusagen unkaputtbar sind, super wendig, tolle Federung, langlebig, hoher wiederverkaufswert. Ich liebe ihn. Negativ-Punkte: schwer, nimmt viel Platz im Kofferraum ein. Ist also eher nichts fĂŒr Altbau 4. Stock und vielreiser.
      Bei der sitzschale sind wir ebenfalls bei einem Skandinavier gelandet: besafe. Sie ist verhĂ€ltnismĂ€ĂŸig leicht, schneidet in Tests durchweg gut ab und ist so sicher wie möglich. Durch die verschiedenen Einlagen kann man die Schale gut ans wachsende Kind anpassen. Wir sind von der Marke so begeistert, dass wir jetzt den Nachfolger gekauft haben.

      (12) 04.01.19 - 08:43

      Also fĂŒr mich kommt nur der Bugaboo Fox in frage! Gute QualitĂ€t..elegant, minimalistisch, sportlich! Alle anderen finde ich hĂ€sslich muss ich ehrlich sagen! Der Preis ist nicht so wichtig fĂŒr uns ..ausschlaggebend QualitĂ€t und ja die Optik! Wenn ich mir manche KinderwĂ€gen anschaue die z.b. So Mengen an Stoff an sich haben an dem Sonnendach oder Haufen Muster oder sonstigen Schnick schnack haben..da wird mir schlecht! Der Cybex stand auch auf unserer Liste aber da gefĂ€llt mir der sportsitz nicht! Naja..zum GlĂŒck entscheidet das jeder fĂŒr sich selbst 😂

Top Diskussionen anzeigen