Babyschale cybex, joie....

    • (1) 05.01.19 - 14:14

      Der nächste Fachhandel ist leider 55 km entfernt und der Mann geht in Schichten, sodass ich erstmal im Internet stöbere.

      Könnt ihr mir Empfehlungen oder Kritik geben für folgende Schalen mit Isofix?

      Cybex Anton 5
      Joie I-Level mit Liegefunktion

      Oder könnt ihr andere Empfehlen, die mit Base nicht so teuer sind?

      Wir haben die Cybex, weil es die einzige war, die sowohl auf den Kinderwagen als auch in beide Autos gepasst hat. Allerdings ist sie auch eine der schwersten.
      Ich finde die stufenlose Verstellmöglichkeitbund das separat zu bedienende Sonnendach gut.

      Niemals würde ich die Schale ohne ausprobieren im Internet bestellen! Bei uns musste die Schale mindestens zum Gurten sein. Im Auto mit Isofix war die Station zu steil durch die Sportsitze. Dadurch wird sie nun in beiden Autos gegurtet. Unbedingt aufpassen mit der Gurtlänge!

    • Wir haben uns für einen maxicosi cabriofix mit base entschieden. Geht auch ohne.
      Wir brauchen den „Schnickschnack“ drehbar, komplett in liegeposition stellen und so nicht und ich bin nur nach Gewicht und Test vom ADAC gegangen.
      Die base kann man zwar nicht für einen folgesitz nutzen, aber da haben wir gedacht, dass der nächste Sitz sowieso länger im Auto bleibt und auch nicht unbedingt mehr so oft rausgenommen wird wie die babyschale. Daher sind wir dann auch flexibler was den nächsten Sitz angeht.

      Huhu :-) wir haben uns nach der ersten Beratung im Fachhandel für die Maxi Cosi Pebble Plus mit Base entschieden.

    • (7) 06.01.19 - 22:08

      Kindersitzprofis und Zwergperten bieten auch Telefonberatung und Versand an :).

      Lg

      Hi,
      Wir haben aton 5 seit 5 Monate im Gebrauch. Ich bereue es vorher nicht ausprobiert zu haben. Denn die Schale ist ziemlich schwer, wenn das Baby drin ist, schmerzende Rücken vorprogrammiert.
      Das zweites Problem ist, sie ist ziemlich schmal, meine Tochter mag überhaupt nicht dort zu sitzen🙁
      Zwei Vorteile hat es aber: der verstellbare Kopfteil und der feste Verdeck. Also ich würde es nicht noch einmal kaufen. Beim ersten Kind hatten wir Maxi cosi Siti, kostete nur 60-70€, da waren wir sehr zufrieden.
      Vg Elli

Top Diskussionen anzeigen